Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von waechter77, 03.02.2009.

  1. #1 waechter77, 03.02.2009
    waechter77

    waechter77 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Aufgrund der Liste von sog. Problemmotoren im Autogasbetrieb in der aktuellen AutoBild würde mich interessieren, ob Toyota das Material ab Baujahr 2004 geändert hat.

    Denn lt. der Liste sind lediglich die VVTi Motoren bis Baujahr 2003 als Problematisch eingestuft (1.6 und 1.8l).

    Der 2.0l hingegen gilt generell als Problemmotor!



    Danke und Gruss

    Flo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotix, 05.02.2009
    toyotix

    toyotix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Negativliste/Positivliste bei Autobild:
    Da wäre zunächst die Frage nach der Quelle zu stellen. Woher hat Autobild, speziell bei der Negativliste die Informationen her ? Wurde da etwa ex cathedra gesprochen/geschrieben ? Es ist zB bekannt, daß die KIA/Hyundai Motoren in Asien durchaus auf LPG betrieben werden.

    Ob Toyota den Schweißzusatzwerkstoff für die "cladded valve seats" geändert hat, oder gar auf konventionelle eingepreßte Sitzringe zurückgegangen ist, wird er uns wohl kaum verraten. Die asiatischen Hersteller sind im Allgemeinen sehr zurückhaltend mit solchen Details, speziell wenn es um die Produktionsmethoden geht. Üblicherweise wird aber bei Toyota eine Technologie, die sich bewährt hat, so lange beibehalten, bis etwas Besseres entwickelt ist. Demzufolge wäre es logisch, daß sich in dieser "Ecke" des Motors nichts geändert hat - und damit auch die latente Recession Problematik weiterbesteht.
    Wie in diesem Falle zu verfahren ist, wurde recht detailiert im Thread zu den ZZ Motoren behandelt, d.h., moderate Fahrweise pflegen, 5-10% Benzinbetrieb einflechten, FlashLube einsetzen, Ventilspiel sorgfältig und in angemessenen Abständen kontrollieren.
    Gruß
    Toyotix
     
  4. #3 waechter77, 06.02.2009
    waechter77

    waechter77 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Die Liste der AutoBild ist von Prins...
     
Thema:

Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004

Die Seite wird geladen...

Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  2. Fensterhebr bei Corolla E12 Baujahr 2004

    Fensterhebr bei Corolla E12 Baujahr 2004: Hallo liebe Foristen, gibt es einen Trick, ALLE Fensterheber so zu betätigen, dass die Scheiben komplett hochfahren? Ich meine, hinten rechts...
  3. Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten

    Corolla TS 2004 Bremsscheiben hinten: Hallo hab mal ne frage welche Bremsscheiben größe habe ich an meinem TS 2004 hab eben zugroße bekommen
  4. Toyota Yaris Baujahr 08/2006 neueres Modell

    Toyota Yaris Baujahr 08/2006 neueres Modell: Hallo, bitte seid nicht zu hart zu mir, denn ich habe leider nicht viel Ahnung von Autos. Ich fahre dieses Auto jetzt schon mehrere Jahre und mir...
  5. Yaris Baujahr 2007 P/S Leuchte

    Yaris Baujahr 2007 P/S Leuchte: Hallo, bitte seid nicht zu hart zu mir, denn ich habe leider nicht viel Ahnung von Autos. Ich fahre dieses Auto jetzt schon mehrere Jahre und mir...