Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004

Diskutiere Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004 im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Hallo! Aufgrund der Liste von sog. Problemmotoren im Autogasbetrieb in der aktuellen AutoBild würde mich interessieren, ob Toyota das Material ab...

  1. #1 waechter77, 03.02.2009
    waechter77

    waechter77 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Aufgrund der Liste von sog. Problemmotoren im Autogasbetrieb in der aktuellen AutoBild würde mich interessieren, ob Toyota das Material ab Baujahr 2004 geändert hat.

    Denn lt. der Liste sind lediglich die VVTi Motoren bis Baujahr 2003 als Problematisch eingestuft (1.6 und 1.8l).

    Der 2.0l hingegen gilt generell als Problemmotor!



    Danke und Gruss

    Flo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotix, 05.02.2009
    toyotix

    toyotix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Negativliste/Positivliste bei Autobild:
    Da wäre zunächst die Frage nach der Quelle zu stellen. Woher hat Autobild, speziell bei der Negativliste die Informationen her ? Wurde da etwa ex cathedra gesprochen/geschrieben ? Es ist zB bekannt, daß die KIA/Hyundai Motoren in Asien durchaus auf LPG betrieben werden.

    Ob Toyota den Schweißzusatzwerkstoff für die "cladded valve seats" geändert hat, oder gar auf konventionelle eingepreßte Sitzringe zurückgegangen ist, wird er uns wohl kaum verraten. Die asiatischen Hersteller sind im Allgemeinen sehr zurückhaltend mit solchen Details, speziell wenn es um die Produktionsmethoden geht. Üblicherweise wird aber bei Toyota eine Technologie, die sich bewährt hat, so lange beibehalten, bis etwas Besseres entwickelt ist. Demzufolge wäre es logisch, daß sich in dieser "Ecke" des Motors nichts geändert hat - und damit auch die latente Recession Problematik weiterbesteht.
    Wie in diesem Falle zu verfahren ist, wurde recht detailiert im Thread zu den ZZ Motoren behandelt, d.h., moderate Fahrweise pflegen, 5-10% Benzinbetrieb einflechten, FlashLube einsetzen, Ventilspiel sorgfältig und in angemessenen Abständen kontrollieren.
    Gruß
    Toyotix
     
  4. #3 waechter77, 06.02.2009
    waechter77

    waechter77 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Die Liste der AutoBild ist von Prins...
     
Thema:

Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004

Die Seite wird geladen...

Material Ventilsitze 1.8VVTi ab Baujahr 2004 - Ähnliche Themen

  1. RAV4 Diesel BJ. 2004 Zentralverriegelung spinnt!

    RAV4 Diesel BJ. 2004 Zentralverriegelung spinnt!: Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem. Angefangen hat es so: wenn ich meinen RAV4 über den Schlüssel (Funk) aufsperre geht er auf und sofort...
  2. Toyota Hilux Bj 2004 Springt nich an!!!

    Toyota Hilux Bj 2004 Springt nich an!!!: Hallo, Habe einen Toyota Hilux N15/16 KDN165 Doppelkabiner mit einem 2,5D 4wd Turbo. Das Fahrzeug habe ich abgestellt seit dem springt es nicht...
  3. Auto säuft immer wieder ab

    Auto säuft immer wieder ab: Hi ich fahre seit 6 Jahren einen Avensis t25 1.8 Baujahr 2003 Bis letztes Jahr keine Probleme super Klasse Auto. Dann ging's los Auto wollte nicht...
  4. Preis und Probleme Verso 1.8 von 2004

    Preis und Probleme Verso 1.8 von 2004: Hallo guten Tag, was kann ein Verso von 2004 mit einer 1.8/ 129 PS Maschine kosten? Das Teil hat 170000KM, ist ein 7Stzer. Was gibt es bei dem...
  5. Yaris Verso 2004 Kotflügel hinten links tauschen

    Yaris Verso 2004 Kotflügel hinten links tauschen: Moinmoin, bin neu hier Wieviel Aufwand ist der Tausch des hinteren Kotflügels links beim Yaris Verso P2? Hab keine 2linken Hände, bin aber...