Marder

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Didi71, 15.04.2010.

  1. Didi71

    Didi71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    wollte heute Morgen wegfahren und sah das mein Toyota Avensis Verso voll mit Marderspuren war. Ich traute mich zu erst gar nicht unter die Motorhaube zu schauen. Wagte es aber dann doch und sah dass der ganze Kühlerschlauch durchgenagt war. Flüssigkeit tritt aus. Egal...nicht dass ist das Problem sondern sagt mir bitte wie ich das in Zukunft verhindern kann. Was habt Ihr alles unter der Motorhaube an Gerätte das die Sch..Marder nicht mehr kommen, und bringt es was?
    Danke!!

    Gruß Dieter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hanswurst24, 15.04.2010
    hanswurst24

    hanswurst24 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (T23)
    Mein Vater hatte bei seinem alten Opel mal so ein Piepser (Marderschreck)... ging ca. 2 Monate gut und dann hat sich der Marder wohl daran gewöhnt und weiter munter die Zündkabel angeknabbert... Ka ob es mittlerweile an der Technik dieser Geräte was geändert hat oder ob das immer noch sinnlos ist, aber das beste ist wohl eine Garage :)
     
  4. Didi71

    Didi71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, an so einen Piepser hatte ich auch gedacht. Klar, Garage ist das beste aber ich bin viel unterwegs und da steht das Auto öffter mal draussen. Ich hatte schon oft Spuren auf dem Auto aber so schlimm war es noch nie.

    Dieter
     
  5. #4 diosaner, 15.04.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die Piepser sind zwar toll, aber es gibt hier keine 100% Sicherheit.

    Es reicht schon, wenn sich in deinem Motorraum ein schwerhöriger Marder rumtreibt. :D

    Ich würde mal nebenbei die üblichen Haushaltstricks anwenden.
     
  6. #5 hanswurst24, 15.04.2010
    hanswurst24

    hanswurst24 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica S (T23)
    Haushaltstricks? Was für Tricks? (ne Mausefalle auf den Motor basteln?^^)
     
  7. #6 malog90, 15.04.2010
    malog90

    malog90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11u (G6 Lifti); celica T16 cabrio
    Ich habe in meinem Motorraum so WC Duftdingers reingemacht. Laut meinem Freundlichen sollen diese Düfte (in meinem Fall Ozeanbrise) den Marder fernhalten. Bis jetzt hatte ich nie Probleme...
     
  8. #7 Toyo-San, 15.04.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    @ DIDI71 :
    Das Problem bei den Mardern ist : ein Tier das bei dir im Umkreis lebt hält sich oft an deinem Auto auf und so steigt er auch in deinen Motorraum . Ist soweit nicht schlimm weil da eigentlich noch nicht viel passiert der schnuppert meißt nur rum. Das Problem beginnt damit ,dass ein zweiter Marder ins Spiel kommt und den Geruch vom ersten wahrnimmt und der will dem sein Revier streitig machen ... allerding weiß das dumme Vieh natürlich nicht das der Marder garnet in der Nähe ist sonder vielleicht 100KM entfernt bei deinen Bekannten lebt und da mal dein Auto besucht hat. (nur ein Teil einer Lösung ist den Wagen wo anders zu parken damit du nicht auf seinem "Wildwechsel" stehst )
    Die einzige (mir bekannte und seither so praktizierte) Lösung könnte sein :
    Auto GRÜNDLICH Aussen und Motorraum waschen wenn alles Trocken ist (Motorraum) ordentlich mit z.B.: WD40 oder ähnlichem Sprühöl einsprühen insbesondere die Schläuche.
    Öfters das Auto auf Marderspuren checken und wieder gründlich waschen-gerne pissen sie auch an die Dachantennen immer möglichst bald am besten sofort abwaschen und die Stelle putzen und einwachsen.Der Geruch muss verschwinden alles andere bringt fast nix da die Viecher ja net ganz doof sind so ein Marderschreck bringt nur was solang der erschreckt juck ihn das Geräusch mal nicht mehr ist das passe ;auch Hundehaare haben spätestens nach dem 2.Besuch seinen Schrecken verloren außer der Hund sitzt noch unter der Motorhaube. Eine Garage bringt nur bedingt Abhilfe denn du parkst ja auch mal wo anderst ...
    Zusatzlich hilfreich wäre Schlauchschutz um die Schlauche zu schützen da ist der Schaden etwas einzudämmen wenn du mal nicht bemerkt hast das ein anderer als dein Hausmarder im Auto war.

    Grüsse Toyo-San
     
  9. #8 Thomas B., 15.04.2010
    Thomas B.

    Thomas B. Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe in meinem Corolla einen Marderschreck eingebaut, welcher aus mehreren Kontaktplatten besteht, welche unter Hochspannung stehen (Weidezaunprinzip). Seither keine Probleme mehr. Wichtig ist nur ein Kontakt, welcher das System beim Öffnen der Haube abschaltet. Man macht sich sonst in der Werkstatt schnell unbeliebt ;)
     
  10. Didi71

    Didi71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Jungs, vielen Dank für Eure Tipps.
    Jetzt war gerade der Toyo-Mann hier und hat das Auto abgeschleppt. Er sagte das er den Motor waschen würde mit einer Spezielen Flüssigkeit aber das müsste man immer wieder wiederhollen.
    Das mit den Marderschreck mit mehreren Kontaktplatten finde ich auch sehr gut. Wo bekommt man das Teil und wieviel kostet es?
    Danke!

    Dieter
     
  11. #10 Corollah, 15.04.2010
    Corollah

    Corollah Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    und daran denken, einige Versicherungen beteidigen sich im Rahmen der TK am Marderbiss.
     
  12. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Hatte das vor paar Jahren genau ein mal, im Carina Unterdruckschlauch angeknabbert...
    Spotzend am Notprogramm in die Werkstatt, die hatten das in 5 Minuten gefixed, Motorwäsche, 2 so gelbe Steinchen in Nylonnetz an die Feuerwand montiert und mir ein Fläschchen Abwehrmittel, mit dem ich so alle paar Tage/1x pro Woche die Radläufe aussprühen soll, mitgegeben...

    Seither ist absolut Ruhe mit den Tierchen, hab's auch im T25 gleich reinmachen lassen, da bist dato auch noch keine Attacken gehabt...

    Bekannter hat einen Strumpfbeutel mit Menschenhaar in dem Motorraum seines CRV reingehängt, auf den er regelmäßig draufpisst... naja... nicht jedermann's Sache... ;)
    Hat aber seither auch Ruhe von diesen Wuseln, da der menschliche Urin abschreckend...

    mfg
    MFG
     
  13. #12 Toyo-San, 16.04.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Unglaublich !!! Ich hab gestern was geschrieben und bin dann Spät abends in die Nachtschicht. Ich sitz ins Auto und ..... Fussdapper auf der Windschutzscheibe,Motorhaube ,Dach ich sofort in den Clean Park und gewaschen auf den ersten Blick unter die Habe nichts gesehen und nichts auffällig beim Fahren , schau aber heut nochmal. Gerade Vorhin in die ACE Zeitung einen Blick geworfen und siehe da auch ein Artikel über Marderbiss - im grossen und ganzen liege ich mit meiner Verfahrensweise richtig ! Mann kann noch Spezielle Mittel verwenden (zum einsprühen ) aber bei mir hat das WD 40 bis jetzt funktioniert.

    Toyo-San

    P.S.: die vom ACE raten auch möglichst nicht direkt an Bäumen,Hecken oder Mauern parken
     
  14. #13 Redfire, 16.04.2010
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Das Vieh gewoehnt sich nach der Zeit an Hundehaare und Klosteine.
    Was etwas besser Hilft (wurde auch mal bei der TV show "Clever" gezeigt, ist Hasendraht unters Auto legen. Da gehen die nicht gern drueber.

    Ich bin die Viecher einfach mit boesen Erinnerungen auf deren Seite losgeworden :D
     
  15. #14 Toyo-San, 16.04.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Na hoffentlich weiss jetzt die ganze Europäische Marder Population, daß sie an dein Auto nicht mehr ran darf :D :D :D

    Toyo-San
     
  16. #15 Starlet O'Hara, 16.04.2010
    Starlet O'Hara

    Starlet O'Hara Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch, dass die billigste Lösung die mit dem WD 40 ist. Zusätzlich ab und an das Auto waschen. Ansonsten mal 3 Tage frei nehmen und mit dem Gewehr auf die Lauer legen.
     
  17. Didi71

    Didi71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Heute sollte eigentlich mein Auto fertig werden. 9 Uhr kam der Anruf ich könnte es abhollen aber 2 Stunden später klingelte wieder das Telefon und der Toyo-Man sagte es sei immer noch nicht dicht. Er hatte nur den Kühlerschlauch getauscht aber die Schläuche unten von der Heizung ?( seien auch durch.
    Werde mir dann gleich so ein WD 40 kaufen und kräftig einsprühen.
    Aber wenn ich den Sch...Marder erwische..........:motz

    Also ich danke Euch für die vielen Tipps!!

    Dieter
     
  18. #17 diosaner, 16.04.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Lege denen doch einen Auszug vom Off-Topic oder SZL Bereich als Lesestoff unter die Haube.

    Die lachen sich tot und das Problem ist gelöst :D


    Hach, bin ich heute wieder witzig :]
     
  19. #18 Garfield, 21.04.2010
    Garfield

    Garfield Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1.6 Edition S BJ. 2006
    Das ist gut und hilft kann man beihttp://www.mardersicher.de. Das Mobile ist das beste, Active ist nur Ultraschall.
    6 Hochspannungsplättchen reichen für einen Corolla motorraum.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ich kann den Tipp "Hasendraht" wärmstens empfehlen!

    Als eines Morgens mein Corolla nur noch auf drei Pötten lief und nach dem Blick unter die Motorhaube ich festellen mußte, daß sich ca. 6cm Zündkabel in Luft aufgelöst haben, habe ich mir ein Stück Maschendraht gekauft, einmal gefaltet (schwammigeres Gefühl beim Drauftreten) und unter das Auto gelegt. Das war vor knapp 3 Jahren. Ich habe seither Ruhe vor Marderschäden. (Vor Mardern / Katzen allerdings nicht, die laufen trotzdem übers Auto, aber das ist ja egal.)

    Vorteil des Maschendrahtes: Voll Effektiv, Einmalige Investition, Wartungsfrei

    Nachteil des Maschendrahtes: Sperrig beim Mitnehmen z.B. in den Urlaub, zu Freunden etc. , etwas schmutzige Angelegenheit (z.b. bei Regen / im Winter)

    MfG Dommy :)

    P.S. VW z.B. bietet einen Marderschutz an, indem am Unterboden gleich jede Öffnung mit einem Drahtgitter verschlossen wird... weiß nicht, ob es für neuere Modelle bei Toyota auch schon sowas gibt?!
     
  22. Joh

    Joh Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Elekto Weidezaun

    Bei der elektrischen Maderabwehr sollte unbedingt der Abschaltkontackt verbaut werden. Ich war einmal beim TUeV und auf ner Nachbarspur hat so ein Kontackt wohl gefehlt. der Pruefer schoss aus dem Motorraum hoch wie der "Elektroblitz und schlug sich den Kopf an der Haube an. Der arme Kerl wusste nicht was er sich zuerst halten sollte: die schmerzende Omme vom Aufschlag oder Hand und Schulter vom Elektroschlag. Und dann als noch das Toechterchen einer anwesenden Frau rief: "Mama geh mal pusten, der Mann hat AUA!" So viel wurde beim TUeV bestimmt noch nie gelacht
     
Thema: Marder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota hat marderschutz

    ,
  2. marderschutz im Motorraum

    ,
  3. marder beisst Antenne Toyota yaris an

    ,
  4. Motordämmung Auris,
  5. hasendraht im motorraum,
  6. drahtgitter gegen marder,
  7. marderbiss kühlerschlauch,
  8. marder drahtgitter,
  9. marder teebaumöl,
  10. marderschutz drahtgitter,
  11. teebaumöl gegen marder,
  12. mardersicher mobil ms12v (marderschreck mit ultraschall hochspannung) für Toyota verso s,
  13. toyota verso marderschutz,
  14. avensis blick unter die haube,
  15. marderschutz toyota auris,
  16. marderspuren am auto,
  17. Toyota Marder Kühlung,
  18. marder spray
Die Seite wird geladen...

Marder - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff"

    Corolla E11 Zündkabel erneuern nach Marder "Angriff": Hallo, ein Marder hat sich über meinen Motorraum hergemacht und ein Zündkabel durchgefressen. Beim Ersatzteilhändler gabs nur komplette Sätze...
  2. Kemo Marder-Abwehr

    Kemo Marder-Abwehr: Hallo, ich habe mir gegen Marder Kemo M 176 besorgt. soll ich Hochspannungskontaktplatten unter Motorabdeckung montieren? Danke für eure...
  3. Marder verjagen

    Marder verjagen: Hi, grad polterts draussen und woher? Aus dem Motorraum vom Camry?( Guck ich darein, sitzt da nen Marder hinterm MotorX( Der wollte einfach...
  4. Große Probleme nach Marder- Biss

    Große Probleme nach Marder- Biss: Hallo Gemeinde, Gleich was zum auto: Toyota Corolla, BJ 1990, 4AFE- Motor mit 105 PS. Und nun zum Problem: Er hat mir den oberen...