mal wieder so ein seltsames problem beim 3s-ge...

Diskutiere mal wieder so ein seltsames problem beim 3s-ge... im Motor Forum im Bereich Technik; tag zusammen, hab mal wieder ein problem mit meinem 3s-ge :( probelem(e) diesmal: wenn der motor kalt ist und ich ihn anmach ist die...

  1. #1 Tire_Burner, 30.08.2008
    Tire_Burner

    Tire_Burner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supercharged S2000, Integra Type R
    tag zusammen,

    hab mal wieder ein problem mit meinem 3s-ge :(

    probelem(e) diesmal:

    wenn der motor kalt ist und ich ihn anmach ist die leerlaufdrehzahl auf ca. 800 U/min. mit ausgestecktem ISC ventil.
    dieses hat übrigens nen widerstand von 24,8 ohm an beiden anschlüssen. (soll 19,3 - 22,3) daran liegts aber glaube ich nicht, weil mit eingestecktem ISC ventil geht er erst gar nicht an bzw gleich wieder aus, außer man hält ihn mit gaß am laufen.
    an der schraube zum leerlaufdrehzahl einstellen kannst übrigens auch drehen wie du willst, ist dem motor fast egal...
    wenn der motor warm ist, ist die drehzahl kurzzeitig auf dem wert der mit der schraube eingestellt ist, nach paar sekunden regelt er auf 800 runter, ebenfalls egal wie die schraube hindrehst...

    desweiteren stinkt er fast so wie wenn kein kat drin wäre und läuft viel zu fett.... verbrauch etwa 11-12 liter. hab den ne zeit lang mit 7,5 liter gefahren bei normaler fahrweise....

    weiß jemand was da schon wieder sein könnte?
    weiß nicht weiter...

    gruß patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    meine 3S.GE läuft auch viel zu Fett und Verbraucht mehr was sein sollte wie bei dir.

    Wenn ich bei mir den ISC Stecker abziehe passiert nichts, bei mir lag der Widerstand 0,2 drüber, hatte ein neues verbaut aber keine besserung.

    Vielleicht ist es bei dir die Zündung? oder so

    Was hast du bereits gemacht?

    Lambdasonde, Kerzen, Kraftstofffilter, Temperaturfühler u.s.w. könnte in Frage kommen.

    Wie siehts denn mit der Leistung aus? Beschleunigung und Endgeschwindigkeit?

    gruß björn
     
  4. #3 Tire_Burner, 04.09.2008
    Tire_Burner

    Tire_Burner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supercharged S2000, Integra Type R
    wenn ich den isc stecker abzieh geht die drehzahlt leicht hoch, motor geht dann meist nicht aus....

    fehlercode hab ich keinen.

    zündung ist auf 10° vor OT

    leistung is voll da.

    ventile sind eingestellt.

    motor zieht keine falschluft.

    lamba ist i.o., kerzen neu.... ist eigentlich alles neu. motor ist komplett generalüberholt und seit heute 7000 km gefahren....

    hab folgendes festgestellt: (wenn der isc stecker dran is und die leerlaufschraube korrekt eingestellt)
    wenn ich ab 2000 U/min die kupplung trete geht die drehzahl runter und der motor meißt aus, wenn ich nen kurzen gaßstoß geb läuft er weiter...
    wenn ich unter 2000 die kupplung trete geht er meißt ganz normal in den leerlauf.....
    was kann da sein??

    gruß patrick
     
  5. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hast du mal die Unterdruckschläuche kontrolliert (die Dicken) ?
     
  6. #5 Tire_Burner, 04.09.2008
    Tire_Burner

    Tire_Burner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supercharged S2000, Integra Type R
    ja alle unterdruckschläuche korrekt angeschlossen und dicht...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. CArne

    CArne Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hast du schon mal die fünfte einspritzdüse nachgemessen, die kurz hinterm Drosselklappengehäuse sitzt, die sollte zwischen 3-4 ohm sein.

    Hast du die Drosselklappe mal gereinigt, vieleicht ist sie dicht.
     
  9. #7 Tire_Burner, 04.09.2008
    Tire_Burner

    Tire_Burner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supercharged S2000, Integra Type R
    die 5. düse soll zwischen 2 und 4 ohm haben soweit ich weiß.
    meine hat 3,4. ist also i.o.
    die DK ist auch ok.
     
Thema:

mal wieder so ein seltsames problem beim 3s-ge...

Die Seite wird geladen...

mal wieder so ein seltsames problem beim 3s-ge... - Ähnliche Themen

  1. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  2. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  3. Habt Ihr sowas schon mal gesehen?

    Habt Ihr sowas schon mal gesehen?: An der Motor-/ Getriebeaufhaengung meines Alfa Romeo 159 Diesel haben sich die Schrauben gelöst und eine davon ist abgebrochen. Wie sollte man...
  4. Pedale beim Aygo

    Pedale beim Aygo: Hallo, wollte wissen ob man beim Aygo ab Baujahr 2014, sämtliche Fußpedale austauschen kann? Kann man das selbst montieren? Was soll ich beim Kauf...
  5. 3sgte 3sge MR2 Celica Satz Einstellbare Nockenwellenräder 3s-gte

    3sgte 3sge MR2 Celica Satz Einstellbare Nockenwellenräder 3s-gte: 1 Satz 2Stück einstellbare Nockenwellenräder Neu, nie montiert Material: Aluminium Für alle 3s-ge und 3sgte Motoren Hab ich in Amiland bestellt...