Mal wieder ruckeln Carina

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Carina_Berlin, 11.11.2009.

  1. #1 Carina_Berlin, 11.11.2009
    Carina_Berlin

    Carina_Berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Naabend,

    jaaa auch meine Rina 1.8 Mager Automatik ruckelt...

    aber nicht dauerhaft... nur so ... rrrrrrrruuuuuuuuuuuckellllll ruckkkkkkelll ruuckbums wieder volle power...

    Hab neuen Zündkabelsatz drin und neue NGK Platinzündkerzen (beides 1000km alt )

    mal kann ich 20 km ohne ruckeln fahren mal fahr ich 5 km dann 10 sek runkeln dann wieder volle power..

    ach wenn ich das ruckeln an der ampel habe "zittert" der drehzahlmesser ca. 150 U/min. und dann ist definitiv (denke mal ganz stark) ein topp tot..

    Vermute ja mal eine E.-Düse.. kostet ca 140 € *grr aber .. wiee geht diese stecker abziehn zum testen Methode und welchem Widerstand sollten die haben ... und muss ich beides in dem moment machen wo er ruckelt oder wenn er normal läuft.. ??

    Ach und... es leuchtet nie eine MKL ...

    nochdazu .. auf der Autobahn mit drei töppen is echt ekelig ...

    nochwas .. die Zündung kann es nicht sein ??

    Ich dank euch schonmal

    schönen Abend noch

    P.s. durch "spielen" mit dem Gaspedal geht es schneller weg manchmal bzw. desöftern
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uspakojsa, 11.11.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Das ist die Einspritz Düse. Hie gabs mal den Trehd über Düsen wie die Gemesen werden oder wenn ,der Motor am Ruckleln ist, ziehe vorsichtig jeden Stekerab, dann wirst du fest Stelen. :D
     
  4. #3 carina e 2.0, 11.11.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Vorher würde ich aber trotzdem nochmal den Verteiler und den Läufer zumnidest kontrollieren und reinigen, wenn nicht sogar austauschen.
     
  5. #4 Carina_Berlin, 11.11.2009
    Carina_Berlin

    Carina_Berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    wie.. soll ich mich also z.b. mittn auf die hauptstaße stellen und stehn bleiben wenn er ruckelt ..

    das sind meinst 10-60 sek. dann isses wieder vorbei...

    und dann wenn ich zeit hätte oder ruhe ..wie soll es auch sein fängt er nicht an zuruckeln .. immer nur wenn ichs garnet gebrauchen kann ... :rolleyes:

    na die verteilerkappe und finger werd ich mir mal ansehen .. den die sind ja noch billig :)
     
  6. DDpix

    DDpix Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte 2x bei meiner alten Carina ein ruckeln. Einmal war Öl an den Kabeln zu den Einspritzventilen. Dort hat sie immer ab 2000U/min geruckelt.

    Dann hatte ich eine Phase wo er nur ab und zu geruckelt hat wie in Deinem Fall. Bei mir lag es an einem defekkten Drosselklappenpotentiometer welches teilweise einen defekt in den Widerständen oder was da drauf ist hatte.
     
  7. #6 Swiss Didiboy, 11.11.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    schau dir den thread weiter unten an : t19 u motor ruckelt von grafkocks
     
  8. #7 Carina_Berlin, 12.11.2009
    Carina_Berlin

    Carina_Berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ach Mensch des kenn ich nun schon von einem C20NE Motor von Opel und nen D16Z5 ausm CRX .. aber dachte sowas passiert meiner Rina nicht... aber dank autodata werd ich gleich morgen mal nachmessen :D
     
  9. #8 Carina_Berlin, 22.07.2010
    Carina_Berlin

    Carina_Berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So ich meld mich mal wieder nach langer Zeit ...

    Also hab mein Problem immernoch :) Aber hab ja nen Mondeo und nen Omega als Ausweichmöglichkeit..

    Aber vorgestern wollt ich mal wieder losfahren um die Düsen zutesten also das ruckeln provozieren dann gleich anhalten und die stecker abziehn ..

    aber .. ich fuhr gerade ausm carport raus also ganz kalter motor .. der war vielleicht 30 sek. an .. und ruckeln .. also schnell handeln..

    ich zog also jeden stecker einzeln ab angefangen an der seite des zahnriehmens .. 1..ruckelt noch mehr 2..ruckelt auch noch mehr 3. ruckelt auch noch mehr .. 4 .. ruckeln bleibt gleich .. also nochmal den steckern abgezogen .. bleibt gleich das ruckeln ..

    also mit 4. meine ich die düse an der seite wo der zündverteiler ist ...

    also ist die dann defekt.., richtig ?? Also kann ich mir eine neue für 125€ incl. Versand kaufen ?

    Grüßle :)

    Achso wollte noch sagen meiner hat erst 133tsd KM und ist nen Automatik ..

    Und noch schnell wasn anderes .. Rost an den Türfalzen unten ist bei nem SB Carina E normal ?
     
  10. #9 Swiss Didiboy, 22.07.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Tschau Carina Berlin,

    1. Du hast es richtig gemacht, wenn auf dem 4. Zyl. mit abgezogener E-Düse sich der Leerlauf nicht verändert, so ist die Düse hinüber. Also eine neue rein, am besten dasselbe Produkt welches drin war, sonst bekommst du Probleme, wenn verschiedene eingebaut werden.

    2. Manche SB-Carinas rosten leider da und dort... es gibt einige im Forum welche schon die ganzen unteren Türfalze zugespachtelt haben... betrifft vor allem Bj. 95-96. Danach war es nicht mehr anzutreffen.

    Hoffe du kriegst das ruckeln bald weg, damit der Wagen wieder schön ruhig dahingleitet :))
     
  11. #10 Carina_Berlin, 22.12.2010
    Carina_Berlin

    Carina_Berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So hatte vor ca. 4 Wochen mir entlich eine neues espv... eingebaut .. kamm 120 (im inet).. neu mir Rechnung .. :D geht auch 1a ..

    Nun hat ich bzw. hab ich Das problem in meinem anderen aktuellen beitrag

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=180304&sid=

    Und was kommt noch dazu

    Ruckeln .. nee aber nich wie bei der ersten defekte auf Zylinder 4 .. dann hät ich ja garantie.. neee diesmal.. 1 zylinder..

    Oder kann das mit meinem "neuen" Problem zusammenhängen ..

    Ich sag noch dazu .. Zylinder 2 3 und 4 .. bei abziehn stribt er wie es ja auch sein soll fast ab ..

    Meno so eine "schei..e"
     
  12. yxtbi

    yxtbi Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    schau bei ebay nach oder bei den schrotties, holt dir direkt die komplette leiste sonst zahlste sich arm. Die unterscheiden sich mit Farbe, grün blau.

    Unsere waren blau, ein bekannter arbeitet bei toyota und hat mir besorgt ein originalteil, hatte grünen plastikstük dran, hat aber problemlos gepasst und funktioniert. das ist glaube ich neue, überarbeitete version, weil im Avensis mit dem selben Motor nie oder fast nie passiert, und bei den Carinas oft. ich hab damals 60-70eur pro stück bezahlt
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ne, gleiches Problem. Warum sollten die anderen drei ESV länger halten? Die gehen jetzt der Reihe nach kaputt, stell Dich schonmal drauf ein ... :(
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Carina_Berlin, 24.12.2010
    Carina_Berlin

    Carina_Berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @yxtbi gib mir mal die OE nur. bzw die die auf den grünen düsen steht .. denn die von zylinder vier die bei mir neu ist ist auch wieder ne blaue wie die restlichen drei es auch noch sind ..

    und schottis in meiner nähe .. wat carina e nee da haben wa nüscht .. und selber ausbauen .. da sind nur mal ganz selten welche da und wenn sind se ganz schnell wieder wech .. und soory ich tingel net jede woche durch die schrottis .. da ist mir mein bezingeld zuschade..
     
  16. yxtbi

    yxtbi Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Das auto wo grüne reinkamen war ein T19 mit 4a-fe und ist seit 2 jahren in afrika :)

    am besten holst du dir welche vom T22 mit 7a-fe der ersten 6 Monate 1998, danach wurde diese motor der magermix funktion kastriert und es könnte sein dass andere verbaut wurden. oder auch nicht. http://www.toyodiy.com/parts/q.html

    hier kannst du selbst vergleichen welche düsen in welche fahrzeuge eingebaut wurden.
     
Thema: Mal wieder ruckeln Carina
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina e ruckelt www.toyota-forum.de

Die Seite wird geladen...

Mal wieder ruckeln Carina - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...