Mal wieder Endstufe ... (Zapco)

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von rubia, 05.10.2006.

  1. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    ... hey Leutz :)

    Bevor mir einer mit Suche kommt, hab ich benutzt - hat mich aber nicht an mein Ziel gebracht ;)



    Da meine Endstufe nach vier Jahren den Geist aufgegeben hat und sich ne Reparatur nicht wirklich lohnt hab ich mich heute mal wegen einer neuen beraten lassen.
    Meine Ansprüche sind nicht sehr hoch ... muss mindestens ne Vierkanal sein und genug Saft für ne kleine Kiste und nen Drei Wege System haben. Preis sollte sich unter 200,- Euro bewegen.

    Empfohlen wurde mir eine Zapco Endstufe für 199,- Euro ... Alternative wäre eine Axton für 145,- Euro.
    Leistungsmäßig soll die Zapco deutlich besser sein - habe allerdings bisher den Namen hier noch nie gehört (sagten mir käme aus Amiland und ne ganze Weile nicht in GER aktiv).

    Wollte jetzt mal hören, wohin ihr tendiert und ob Erfahrungen mit Zapco vorhanden sind.

    Vielen lieben Dank mal wieder
    rubia :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eric Draven, 05.10.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    HI Rubia :D

    Ich habe Zapco Endstufen zu letzt vor ca 5 Jahren eingebaut...
    Da waren das noch Top Hi End Teile aus den USA..

    Die dürften heute nicht viel schlechter sein.....

    Von Axton halte ich nicht viel,geht so in richtung Magnat
    Crunch usw...


    Mal hören was Bernd dazu meint...
    :D :D :D :D :D :D

    Schönen Gruß
    Thorsten
     
  4. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Auf den warte ich :D



    Mein Händler sagte mir, dass Zapco sich ne ganze Weile vom deutschen Markt zurückgezogen hat und hier jetzt wieder aktiver geworden ist - jedoch aus vielen Angeboten schon wieder verschwindet weils niemand kauft aufgrund der "Namenlosigkeit" bzw. Unbekanntheit.
    In Amiland schauts da wohl absolut anders aus, weswegen die der deutsche Markt nicht so kratzt - weiss ja nicht wies dann ausschaut im Fall des Falles einer Garantiesache ?!

    Ich weiss, von Axton halten einige nicht viel - meine letzte Endstufe war jedoch auch Axton und ich hatte vier Jahre null Probleme damit ... Leistung war auch in Ordnung.
     
  5. #4 CorollaChris, 05.10.2006
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    hey leute

    schade das ihr nicht genau über zapco bescheid wisst, aber ich sag euch gerne was ich weis.


    zapco war vor ein paar jahren die endstufen marke schlecht hin. da hat man sich nicht drum gestritten, was besser ist das beste is ne zapco competition oder studio.

    diese zeiten sind auf grund des zusammenfalls des Tricom vertriebs vorbei.

    zapco war daher nur dierekt aus usa zu bekommen

    mit dem acr hat zapco einen neuen deutschen vertrieb. worüber ihr heir redet ist die i-force serie. hab sie schon einmal gehört, hat den namen zapco meiner meinung nach nicht verdient. die nächst höhere serie ist die reference, da wirds schon schöner. aber ab den competition wird es nurnoch abartik geil und ultra dynamsich, das dir einer abgeht.
    jetzt zum nachteil der preis. die ECHTEN WAHREN zapco fangen bei 700€ an und hören bei 4000€ auf.

    und das ist die preisschiene in der zapco zu hause ist. meiner meinung nach sind die i.force nur ein lockmittel.

    wenn man von einem mittelklasse endstufenhersteller eine billige amp kauft ist man bestimmt besser beraten und kauft nicht nur den namen.


    ich empfehle dir soundstream lil´ wonder oder macrom
     
  6. #5 Deaconfrost, 06.10.2006
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja die i-force serie ist sicherlich nicht das gelbe vom ei. ist auch leider kein produkt mehr "made in usa" und verdient den namen zapco in meinen augen auch nicht! zapco war schon immer eine marke die in der referenzklasse wiederzufinden ist. schade dass acr den vertrieb für deutschland übernommen hat aber ist halt leider so.....
    wenn man sich die alten zapcos anschaut und mit den heutigen vergleicht....... ne besser nicht :) da fängt man an zu weinen :) bis auf die competition serie natürlich die aussen vor ist :)
    ausserdem hat zapco ne ordentliche preisstabilität wenn man sone studio500 z.b. sein eigen nennt dann hat man wirklich ne geldanlage :) ^^
    das sind einfach sammlerstücke wie sie heute nichtmehr gebaut werden.
    hachja :( leider muss ich mich von meinen 2 studios trennen :(

    ich würde auch zu ner andren marke greifen. evtl. µ-dimension? oder soundstream?

    grüße
    manuel
     
  7. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ihr redet da von Klassen in die ich überhaupt garnicht rein will :(
     
  8. #7 Ronny aBer, 06.10.2006
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    in dem preissegment ist eigentlich fast egal was für eine endstufe du kaufst. sollte zumindest ein NAMENHAFTER hersteller sein, denn die luft in der preiskategorie ist verdammt dünn um riesige qualitätssprünge zu machen. evtl. hast du glück und bekommst ein auslaufmodell etc.
     
  9. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Danke, damit kann ich mal was anfangen - is also im Prinzip Käse was draufsteht ...
     
  10. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    kauf dir die sinus live XT4500!! die kostet 179 bis 219 €, je nach dem wo du sie kaufst ;)
    die ist spitze. hat auch bums ;) :D
    oder eine AUDIOBANK f43 :]


    greetz
     
  11. #10 CRX_ED9, 06.10.2006
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das Zeug überhaupt schon mal alles gehört was du hier empfiehlst...??? ?(



    @ Rubia:
    Ne Next Q24 wäre auch nicht verkehrt...
    Günstig und gut... Jedoch schwer noch neu zu finden... ;(
     
  12. #11 Eric Draven, 07.10.2006
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    JA die Next ist mir auch eingefallen....
    Die hat mein Kumpel auch im Auto...

    Aber die war schon jez 3 mal in reparatur(in 1 Jahr).
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  13. #12 *Toyotafreak*, 07.10.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    hab eine Next Q24 hier liegen
    nur getestet ansonsten Neu in OVP
    sollte in meinen alten E10

    wenn interesse melden per PN
     
  14. #13 echt_weg, 07.10.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    sag mal nen preis hab interesse
     
  15. #14 CRX_ED9, 07.10.2006
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab 2 Next Q12 seit ca nem Jahr im Einsatz...
    Null Probs... :]

    Feine Stufen fürs Geld... :]
     
  16. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Und da isser dann auch... [​IMG]


    Zu der Zapco (bzw. Axton) wurde ja schon alles gesagt... da muß ich ja nicht nochmal ins gleiche Horn blasen...

    Ich weiß jetzt nicht, wie eilig die Sache ist... in Kürze kommen paar interessante Sachen auf den Markt, die ich dann auch testen werde. Sie liegen in Deinem Preisbereich und sind absolut vielversprechend... konnte sie zwar schon sichten, anfassen etc... aber eben noch nicht auf Herz und Nieren prüfen.


    Aber noch eine wichtige Frage:
    Hast Du die Subwoofer-Kiste schon? Wenn ja... was für eine ist es denn? (Marke, Typbezeichnung)
     
  17. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ja, hab auch nen Drei-Wege-System zuhause - ist alles vorher in dem Ibiza drin gewesen und wartet jetzt auf Wiedereinbau, nur leider hat die Endstufe vorher den Geist aufgegeben - war halt auch "nur" ne Axton, aber absolut ok für mich.
    Also, bei der Kiste handelt es um nen Bandbass von Spectron - genaue Bezeichnung dürfte SBP112. Hat 1 x 12" 300 Watt, also was kleines. ... bei dem Drei-Wege-System um eins von Axton (genaue Bezeichnung müsste ich nachgucken).

    Und bevor ich mir hier jetzt wieder ewig viel über dessen Nachteile und Vorteile von anderen Dingen anhören muss ... keine Frage, dass ich mich damit in ner anderen Klasse als viele hier bewege - macht aber nix, denn bisher war ich damit zufrieden und denke es wird mir auch in Zukunft reichen!
    Außerdem mein ich mal gehört zu haben, dass die Endstufe sowas wie das Herzstück ist - wenn die vernünftig ist, kann man am Rest geg. immernoch arbeiten - richtig, oder dummes Zeug?

    Um auf die Endstufe zurückzukommen ... was heisst denn in Kürze? Ein Monat, nen halbes Jahr? Bisl Zeit hats noch -> muss sowieso erst noch zwei Platten schneiden und nen bisl Kleinkram machen.

    Danke dir schonmal :]
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    In Kürze heißt bald. Die Sachen wurden beim Vertrieb schon bestellt... wir warten noch auf Lieferung... und die sollte eigentlich bald erfolgen. Dann werden die Sachen kurz verbaut und getestet... und dann kann ich Aussagen dazu treffen. Das zieht sich also nicht über "monate" o.ä....


    Das ist schon klar, daß hier teilweise nicht von "Deinem Vorstellungsbereich" gesprochen wird. Doch sind wir ehrlich... auch wenn Dein Budget nicht dem entspricht was andere ausgeben muß man ja nicht unbedingt auf weniger Qualität oder Gegenwert achten. Den Spruch "für mich reichts" habe ich schon oft gehört... aber warum nicht für das gleiche Geld was besseres kaufen... und dabei ist es dann egal ob es sich um 200 Euro oder um 1500 Euro handelt. Und später haben dann doch die Leute gestaunt und waren froh, daß sie dann doch lieber zu diesem oder jenem gegriffen haben. (aber das ist ein anderes Thema)


    Bitte verlier doch nochmal kurz ein/zwei Worte zur Verkabelung. Was liegt denn für ein Stromkabel (also Kabeldicke)?


    Und zu diesem Spruch hier:
    In gewisser Weise nicht falsch... aber auch nicht unbedingt DIE Aussage schlechthin. Fakt ist: eine Anlage ist immer so gut wie das schwächste Glied in der gesamten Anlagen-Kette. Heißt: Eine super Endstufe ist zwar fein, aber wenn dann "miese" Komponenten dranhängen, dann hilft das auch wieder nichts und das macht sich im Resultat dann entsprechend bemerkbar. Also lieber durchgängig eine "passende" Kette sinnvoll zusammengeführt als irgendwo aus falschen Idealen ein "Überteil" einzusetzen um dann an anderer Stelle den Rotstift fälschlicherweise anzusetzen. Es gibt hier auch viele andere wichtige Punkte... und einer davon ist ein guter und richtiger Einbau der Komponenten... vorallem im Bereich der Stromversorgung und des Lautsprecher-Verbaus. Das bringt oft mehr als eine Hammer-Endstufe, die dann schlecht verbaute Lautsprecher versorgen soll. Aber auch das würde jetzt zu weit abschweifen. Fassen wir's so zusammen: Eine gute Endstufe ist schonmal prima und auch sinnvoll. Sie sollte den restlichen Komponenten gerecht werden und entsprechend gewählt sein... darf auch ruhig besser sein, kann aber auch ned mehr zaubern, als bei anderen Komponenten machbar ist.
     
  19. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Natürlich, garkeine Frage - deshalb poste ich ja hier ;)
    Hab eigentlich so gut wie null Ahnung von dem ganzen Kram - kann also nur sagen, dass ich bisher mit der Endstufe zufrieden war ... das es was besseres gibt ist klar - nur weiss ich eben nichts, was in meinem gesetzten Rahmen gibt.


    Liegen tut noch garnichts *grml*
    Hab 30mm Stromkabelversorung (auch noch ausm Ibiza) und die wollt ich wieder reinziehen.



    Logisch ;)
    Bezog mich auch darauf, dass man, wenn man denn schonmal ne gute Endstufe hat nach und nach ohne größere Probleme immernoch andere (bessere) Komponenten verbauen könnte - wenn man es denn wollte.
    Achja, was kann man den doof gesagt beim Lautsprechereinbau falsch machen? Dachte bisher immer ich hätte das ganz gut auf die Reihe bekommen, aber vielleicht ist das ja nen Trugschluss *lach*



    Dann warte ich mal bis ihr die Lieferung habt und diese getestet wurde ... sollte dann ja in absehbarer Zeit passieren - wäre echt klasse, wenn du mich dann mal anschreibst :)

    Hast du eigentlich schonmal was von MC Hammer gehört? Wurde mir jetzt angeboten, hab ich aber noch nie gehört ... klingt irgendwie "billig"
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
     
  22. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
     
Thema: Mal wieder Endstufe ... (Zapco)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zapco studio 500 limited auf deutsch

    ,
  2. zapco studio Erfahrung

Die Seite wird geladen...

Mal wieder Endstufe ... (Zapco) - Ähnliche Themen

  1. Endstufe und Sub. an B9002 ?

    Endstufe und Sub. an B9002 ?: Mahlzeit zusammen, nach langen suchen im Internet nach einer Lösung für mein Problem, habe ich mir hier angemeldet und hoffe das mir jemand...
  2. 1.8ts Anlage einbauen Endstufe

    1.8ts Anlage einbauen Endstufe: habe eine Endstufe mit Bass box will das jetzt in mein corolla einbauen Wie mach ich das am besten wohin mit den Kabeln und hab gehört man brauch...
  3. Einfach mal kurz vorgestellt....

    Einfach mal kurz vorgestellt....: Mein Name ist Sascha und bin 37 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie am schoenen Niederrhein im Kreis Wesel. Bin ziemlich interessiert was...
  4. mal was vernünftiges

    mal was vernünftiges: ToyotaBladeGRE156 :-))...
  5. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...