Mal ne ganz blöde Frage...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Spark, 01.07.2007.

  1. Spark

    Spark Guest

    ... zumindest könnte ich mir vorstellen, dass manch einer sie so betiteln würde. Naja, ich bin da auch nicht so ganz sicher. :D

    Also folgendes: Wie sieht das bei Toyota mit dem Motorenaufbau bei den Modellen über die Jahre aus?

    Bzw. genauer: Wenn ich nun einen alten Corolla hätte und nen aktuellen, liese sich theoretisch der Motor des aktuellen Modells noch in einen alten einbauen? (Ok, Elektronik etc müsste mit verbaut werden)
    Aber meine Frage wäre jetzt, würde der neue Motorblock in die Karosserie des alten passen? Oder wäre das gar nicht möglich?

    Und könnte man damit auf ne bessere Abgasnorm kommen? Also bekäme man sowas überhaupt durch irgendwie?

    Nun, ich hoffe auch ein paar aufschlussreiche Antworten. Links mit wissenswertem sind natürlich auch erwünscht!

    Danke schonmal! :]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seAL

    seAL Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt immer drauf an. Du wirst in einen E9 keinen 2.2 l Diesel reinkriegen. Möglich ist aber trotzdem fast alles. Musste mal sagen um welches Corollas es geht.
     
  4. Spark

    Spark Guest

    Bisher geht es noch um nix konkretes. In meinem Gedanken Experiment ging es darum in nem AE86 einen neueren Motor einzusetzen um halt auf eine halbwegs gute Abgasnorm zu kommen, damit der Unterhalt nicht so viel kosten würde.
    Ich hab im moment keinen AE86, bzw auch keinen in Aussicht, aber ich sag mal das wäre schon irgendwo eine Überlegung die ich mir da vorher mache.
    Da ich das Auto wenn dann auch gerne fahren möchte und es nicht in der Garage stehen lassen muss, weil es mich in den Steuer auffrisst.
     
  5. #4 bojangles, 01.07.2007
    bojangles

    bojangles Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    ich denke kaum, dass sich ein motorumbau nur wegen einer besseren abgaseinstufung jemals rentieren würde. es sei denn du fährst das auto dann den rest deines lebens! :D
    wie wärs einfach mit nem neueren auto als einen AE86??
     
  6. #5 Bezeckin, 01.07.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn dann müsstes du auch auf alle Fälle das Getriebe bzw die Kupplung mit wechseln, ohne dem gehts definitiv nicht. Und das würde dann zu teuer werden. Da bekommste nen gebrauchten E10 mit Euro 2 schon fast günstiger.
     
  7. #6 Energy_Master, 01.07.2007
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ne ganz andere Idee wäre ein neues Kleid um ein vorhanden Rahmen (samt Motor, Getriebe, Antrieb, Achsen,...) zu basteln. Nimmst dir also irgend nen Toyota der dir in Leistung und Abgasnorm zusagt und bastelste die Hülle eines AE86 herum bzw veränderst die Originale entsprechend.
    Wäre bestimmt einfacher, oder?
     
  8. #7 toyotim, 01.07.2007
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    :D is klaaa... :rolleyes:
     
  9. #8 TheDriver, 01.07.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    nuja... ae86 mit black oder silvertop ausm AE111 sollte doch ne halbwegs gute abgasnorm haben? und den einzubauen is auch kein problem...

    halt erstma einen haben^^
     
  10. #9 Roderic McBrown, 01.07.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22

    Beim AE86 geht das warscheinlich noch am einfachsten.
    Der Motor ist längs eingebaut und hat keine Vorderachse mit Antriebswellen. - Way more einfacher als bei nem quergelegten Teil.

    Praktisch jeder Motor + Getriebe von nem anderen Hecktriebler passt da rein. Größe muss natürlich stimmen.
    Nimm nen Motor + Getriebe von nem 325er, dann müsstest du praktisch nur die
    Kardanwelle anpassen lassen. - Theoretisch.

    Gruß

    Rod
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Roderic McBrown, 01.07.2007
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22

    Wenn manche TÜV'ler sich schon bei Motorumbauten aufregen, dann erklär
    denen das mal ....

    (Hab ich aber auch schon mal überlegt ... )
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Da fällt mir spontan der Typ ein, der mal ne Bodengruppe von nem Calibra Turbo 4WD um 10 Zentimeter gekürzt hat und eine Karoserie von nem Kadell D draufgesetzt hat, incl 4WD, TÜV, deutscher Zulassung und nem aufgebrezelten C20LET mit über 270 PS... :rolleyes:

    Aber nem AE86 würd ich das nicht antun nur um die Unterhaltungskosten zu drücken. Der Umbau käme so teuer, daß sich das nie rechnen würde.

    mfg Eric
     
Thema:

Mal ne ganz blöde Frage...

Die Seite wird geladen...

Mal ne ganz blöde Frage... - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. fragen zu windows 8.1

    fragen zu windows 8.1: hallo, mein alter pc mit win 7 ist langsam aber sicher vollkommen fertig, und ich brauch einen neuen. geplant hatte ich, einen ganz simplen...