Mal ein bischen was gemacht (Starlet EP71)

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von euphras, 30.09.2007.

  1. #1 euphras, 30.09.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Nein, keine Tieferlegung oder ähnliches, eher Erhaltungsarbeiten...

    [​IMG]

    Das Objekt der Begierde (Foto von heute abend).


    [​IMG]

    Die Kennzeichenbeleuchtung endlich repariert. Eine Dichtung des Gehäuses hatte sich verabschiedet und der Kabelbaum außerhalb des Wagens war über die Jahre mit Wasser vollgelaufen. Beim Zerschneiden des alten Kabelbaums lief mir grünspanfarbene Flüssigkeit entgegen. An den Lötstellen waren die Verbindungen kaputtoxidiert, der Baum, besser das "Bäumchen", da nur noch aus Plus und Massekabel bestehend, wurde ab Stecker binnenbords neu gelötet - diesmal hoffentlich für die Ewigkeit.


    [​IMG]

    Von einem Innenausstatter/Sattler wurde der von mir demontierte Fahrersitz neu aufgepolstert und komplett neu bezogen. Da die Original Textilien natürlich nicht verfügbar waren und ich keine Weberlehre machen wollte, wurde in den auf die Straße getragenen Musterbüchern ein Grauton ausgewählt, der in einiger Entfernung in etwa den optischen Eindruck vermittelt, wie die grau-burgund-braune Nadelstreifentextilien des Original Interieurs. Ebenfalls wurde genau besprochen, wie die Verarbeitung der Details zu erfolgen sei. Ich gebe René nach dieser Erfahrung Recht - lieber zu einem Fachbetrieb gehen und alles gegen Rechnung und mit Garantie machen lassen, als zu jemanden zu gehen, dessen Schwester jemand kennt, der.....


    [​IMG]

    Saubere Arbeit, die "Strukturierung" (ich habe mir die Sattlerfachausdrücke nicht gemerkt) ist sehr gut nachgearbeitet worden. Gekostet hat der Spaß 240 € incl. Material und die Bördelungen sehen besser aus, als die Original "Plastik-Draht-Würmer".


    [​IMG]

    Kleine Impression des Cockpits, evtl. kommt noch ein schon in meinem Teilelager liegender S-Starlet Tacho aus Australien rein.

    Was an anderen Arbeiten demnächst ansteht: Schweißen des linken Schwellerendes, Austausch der Metallfrontlippe, der Scheibenwischerblende und des rechten Kotflügels (gute Altteile ohne Rost schon auf Lager), "Ziehen" des Auffahrunfallschadens am Heck.

    Danke für Eure Aufmerksamkeit!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheDriver, 30.09.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Schönes ding, find ich echt gut das auch Brot und Butter Auto´s orginal erhaltern werden, und nicht nur die sportlichen und Exoten...
     
  4. #3 KleinerEisbaer, 30.09.2007
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    saubere sache
     
  5. friki

    friki Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Dreirad
    240€ für einen Sitz.
    Ist aber ein stolzer Preis, dafür hättest du auch maßgefertigte Sitzbezüge für die beiden Vordersitze + Rückbank bekommen können.

    Für was steht das rote S?

    Sonst so weitermachen und unfallfreie Fahrt ;)
     
  6. #5 echt_weg, 30.09.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    für schlechter fake :D


    der sitz sieht natürlich sehr gut aus aber mich würde einfach stören dass der komplett anders aussieht - als du von ner ähnlichen farbe gesprochen hast hab ich an was anderes gedacht. wer auf entfernung meint dass sieht ähnlich aus ist doch besoffen oder braucht ne (neue) brille oder ?(

    ich glaub ich hätte den beifahrersitz auch neu beziehen lasssen........
     
  7. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    Super Arbeit!

    So nen P7 hatten wir auch, nur nicht als "s"...

    das warn noch Zeiten.... :]
     
  8. #7 euphras, 01.10.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    In meinen Augen legitim, denn der EP71-G-Kat ist (zumindest in Deutschland) der Nachfolger des EP71 S-Starlet.

    Es ist nicht perfekt und ich wundere mich, daß solche Einwände von Deiner Seite kommen. Die zwei Meter Stoff sind die nächsten 10 Jahre nachbestellbar.

    Ich war bei Toyota Steinheim schließlich fündig geworden, die ORIGINAL SITZBEZÜGE UND AUFPOLSTERUNGEN sind bei Toyota noch erhältlich - und: echt_weg, jetzt halte Dich bitte fest: EIN Fahrersitz (Bezüge + Polsterung) ohne Kulisse kostet 850 € ohne Steuer.

    Sei mal bitte ehrlich - wäre es Dir das wert gewesen? Ich bin verrückt, aber keinesfalls weltfremd oder unrealistisch.
     
  9. #8 echt_weg, 01.10.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    seh ich anders.
    es sind halt einfach beides ep71 nicht mehr und nicht weniger. den s starlet kann man ja nicht über den motor definieren. den 1.3er gabs immer auch als nicht S. S ist halt vorallem Stabis, Spoiler und der sportliche Innenraum - also einfach ne Ausstattungsvariante und die hat deiner ja nicht.

    hat für mich nichts mit perfekt zu tun. ich find der sitz ist super geworden aber er sieht halt so völlig anders aus

    nein das wäre es mir auf keinen fall wert gewesen - ich hätte auch nicht die 240euro für den einen neuen sitz bezahlt. ich hätte mir einfach nen kompletten s innenraum gesucht und alles (sitze, rücksitzbank und türpappen) umgebaut. dann noch heckspoiler und frontlippe und dein s iist begründet
     
  10. #9 Bezeckin, 01.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Sieht ja mal richtig top aus.
     
  11. #10 Redfire, 01.10.2007
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Super arbeit. . . . er muss weiter leben ! ! ! !
     
  12. #11 paseo_rulez, 01.10.2007
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Schönes Teil
     
  13. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ist zwar nicht schön, aber schön dass man ihn so erhält !
    Wünsch noch ein paar gemeinsame Jahre !

    Gruß Phil
     
  14. #13 euphras, 01.10.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Naja, der Fahrersitz war fertig - durch - alle - nada - niente. Das Schaumgummi von Sitz und linker Lehne war zerbröselt und ich saß auf dem Metallrahmen. Nach längeren Fahrten hatte ich schon Hüftprobleme, der mußte richtig neu aufgepolstert werden (der Wagen hat aktuell 242 000 km runter). Von daher geht der Preis in Ordnung.

    Da hat echt-weg ganz recht, es ist ein billiger fake (ich würde es eher als Reminiszenz an den S bezeichnen), den jeder sofort durchschaut, der sich mit P7 ein bischen auskennt. Aber wie gesagt, leistungsmäßig tun sich die beiden mit den 75 PS auf 750 kg Fahrzeuggewicht aber nichts.
    Danke!

    @fu3go: Der Original Toyota Sitzbezug für 480 € wird dem Wagen spendiert wenn er in 4-5 Jahren nach Art von RSTs AE82 komplett restauriert wird :D :D :D.
     
  15. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Wert verdrölffachen mit einem Sitz :hat2
    Ich verstehe schon... :)
     
  16. Alex

    Alex Guest

    Wagen erhalten = voll in Ordnung

    Mit Deinem etwas "unmethodischen" Vorgehen komme ich da weniger klar...

    Also Sitz aufpolstern- schön&gut...aber ich hätte, wenn es nur um den Sinn&Zweck geht einfach erstmal IRGENDEINEN guten Sitz aus einem P7 genommen.
    Die Arbeit vom Sattler sieht ja ganz ordentlich aus, lohnt sich aber in meinen Augen nur, wenn man das ganze Auto damit gemacht hätte. So sticht das ganze als saubere Arbeit hervor, ohne jedoch im gesamten einen positiven Eindruck zu machen. Wenn´s Dir die Sache Wert ist, isses eben o.k. - ich hätte es anders gelöst.

    P.S. Da Du den XL so stolz nach aussen trägst, dann sollte das "S" weg...passt nicht.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 euphras, 02.10.2007
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Alex, Dein seitlich verrutschtes "Trioval" Logo an der E7 Front ist auch nicht gerade die Krönung an Authentizität und Originalzustand. :P

    Ich habe lange nach einem gut erhaltenen Sitz im passenden Dekor gesucht und keinen gefunden. Was sieht wohl besser aus - ein Sitz in einem neutralen Grauton, der in einiger Entfernung ziemlich gut den Mischton der Original Textilien trifft oder ein X-beliebiges Dekor aus einem Starlet, das sogar ein Besoffener als "Fremddekor" identifizieren kann?
     
  19. Alex

    Alex Guest

    Die Antwort ist eine billige Retourkutsche...ich war noch teenie als ich das Neuwagenlogo im Grill verschruabt habe...von der Coladose um die Zündspule, der gelben Verteilerkappe und dem rosa Öldeckel weiß gott-sei-dank kaum noch einer...

    Ich kann zu meinen (Jugend?)-Sünden stehen.... :P :P :P

    Wie gesagt...ich hätte den andersfabigen Sitz vorgezogen- eben der Kostenersparnis wegen. Und dann lieber auf "die Kacke gehauen", wenn´s um´s Finish geht...

    Aber ich habe bei meinem ersten TE71 (war auch rot!) auch schonmal 3 Monate auf einem braunen :angst Veloursitz gesessen, weil eben nix anderes zu bekommen war...ich war jung und...
     
Thema:

Mal ein bischen was gemacht (Starlet EP71)

Die Seite wird geladen...

Mal ein bischen was gemacht (Starlet EP71) - Ähnliche Themen

  1. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  2. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  3. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  4. Starlet P9 Bremskraftregler

    Starlet P9 Bremskraftregler: Hey Leute, Sry das ich mich noch nicht vorgestellt habe und direkt zur Frage komme da ich etwas im Stress, ich hole es aber noch nach. Ich besitze...