Magicvoodooable´s Anlageneinbau E12 _-=[Part_1]=-_

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von ZoNe_zOniC, 25.07.2004.

  1. #1 ZoNe_zOniC, 25.07.2004
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    endlich geht mein Webspace wieder und ich kann euch nun die Bilder von Magicvoodooable´s E12 Anlageneinbau zeigen, den er und ich vor ca. 2 Wochen gestartet haben.

    Wir haben uns von vorne nach hinten gearbeitet, also gings im Motorraum los, wo wir die Massekabel und Leerrohre schon verlegten :]
    [​IMG]
    ...Alles schön in Spiralschlauch und Schrumpfschlauch verpackt...
    [​IMG]
    hier haben wir noch das Massekabel zur Karosserie neu gemacht, bringt in unserem Fall zwar nicht viel, weil + und - beides direkt von der Batterie in den Kofferraum geht, aber warum nicht und "weils schee macht.." :D :D :D
    [​IMG]
    hier wurde das Massekabel zum Motorblock verstärkt, um beste Stromübertragung von der LIMA zu haben
    [​IMG]
    ...dann die schöne Batterie mit den Edlen Polklemmen und Kabeln, so wie das sein muss ! :D
    [​IMG]
    ...hier nochmal
    [​IMG]
    ...so, der Motorraum war nun fertig - geil oder :D
    [​IMG]
    ...dann die Kabel in den Innenraum gezogen...
    [​IMG]
    ...und erstmal das Auto in seinen Urzustand zurückversetzten :D :D :D
    [​IMG]
    ...hier nochmal innen...
    [​IMG]
    ...und die Cinchkabel schön verlegt (ist aber noch net fertig)
    [​IMG]

    ...weiter sind wir noch nicht gekommen, weil uns noch gewisse Materialien fehlen, aber gut ding braucht Zeit.

    Kritik und Meinungen sind erwünscht :]

    cu

    Wolfi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deaconfrost, 25.07.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    sehr sehr schön! so muss das sein......

    war das wochenende auch wieder fleissigst!! hinten schön weitergedaemmt und verkabelung komplett nochmal neu gemacht auch erst alles in monofil/snakeskin gelegt und dann nochmal zusätzlich komplett alles in wellschlauch. alles schön mit kabelbinder ordentlichst verlegt.
    erst wenn man den teppich komplett rausgemacht hat kann man gescheit verlegen ;-)
    für dämmarbeiten kann ich nur von intertechnik die bitumenmatten empfehlen!!! 4mm 7,5kg der m² da langt wirklich schon eine lage.... aber am aussenblech schmier ich noch schön aluspachtel komplett drüber.

    aua jetzt tun mir erstmal die fingerchen weh :( is ziemlich fummelig die zig meter kabel in den wellschlauch zu schmieren :(

    grüße
    Manuel

    edit: was habt ihr nochmal mit der limaverkabelung gemacht?!
    ich hab bei mir einfach nochmal plus lima - plus batterie mit 20qmm verstärkt. muss ich da auch noch was minusmäßig machen?!

    [​IMG]
     
  4. #3 DJMadMax, 25.07.2004
    DJMadMax

    DJMadMax Guest

    Ich sehe, der E12 bietet die gleichen Möglichkeiten, Kabel durch die Rückbankbleche zu verlegen (in den Kofferraum) wie auch bei meiner Supra! (schön zu sehen bei deinem Chinchkabel).

    ABER:

    Ich habe meine Kabel dort (links und rechts, also Strom UND Signalkabel) aus folgendem Grund wieder rausgeholt, den ich zu erst nicht bedacht habe:

    Die Kofferraumseitenverkleidungen sind bei der Supra recht groß und ragen noch ein wenig ÜBER diesen Mittelsteg drüber, durch den du deine Chinch gelegt hast.

    Da ich dort kein Loch reinbohren wollte, habe ich die Kabel etwas weiter in der Mitte durch ein Loch geschoben, damit die Verkleidung wieder passgenau sitzen kann.

    Cya, Mäxl (der ebenfalls alles in Wellschlauch verpackt hat)
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Habt ihr vor die Kabel entlang der Türöffnungen unter die Einstiegsleisten zu legen ? Wenn ja habt ihr vermutlich ein Problem: Die Einstiegsleisten passen nicht mehr. Ich hab da drin links ein 25 mm²-Kabel drin untergebracht und dafür schon die Halteclips der Leiste modifizieren müssen. Rechts hab ich das Wechsler- ,die vorderen 4mm²-Lautsprecher- und ein 4Kanal-Cinchkabel unterbringen können. Viel mehr ging da aber nicht mehr rein.
    Ich war bei den Vorbereitungen jedoch etwas weniger anspruchvoll. Der Teppich blieb drin, die Serienbatterie auch. Nur die Polklemmen wurden/werden noch getauscht und auch das Massekabel von der Minusklemme zur Karosserie wird noch nem Update unterzogen:

    [​IMG]

    mfg Eric
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist beim E12 kein Problem. Ich hab meine Kabel auch dort durch gelegt, allerdings noch etwas aufwendiger:

    [​IMG]

    Weil ich mit den Kabeln der Sitzmechanik nicht zu nahe kommenwollte, bzw diese nicht in ihrer Funktion behindern wollte hab ich die Kabel vor der Traverse entlang dem Radkasten nach oben gelegt und dann durch die Traverse wieder nach unten geführt.
    Die Verkleidungen passen nach wie vor.

    mfg Eric
     
  7. #6 Deaconfrost, 25.07.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    bin ja auch ein fan geworden von guter dämmung aber warum hast du das komplette radhaus gedämmt?!
    gerade gebogene flächen wie z.b. das radhaus sind aufgrund ihrer form schon recht stabil und schwingen wohl am wenigsten mit...

    grüße
    Manuel der heute auch gedämmt hat
     
  8. #7 MagicVoodooable, 25.07.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    huhu,

    thx fürs bilder reinstellen ;)

    die 35mm² kabel legen wir an der mittelkonsole entlang, also nicht unter die "einstiegsleisten", habe ich schon im Theard von Xlarge gesehen bzw. gelesen, dass es da schon eng her geht mit 25mm² kabeln.

    wir haben die 2 standard kabel die von der batterie zur karosse und motor gehen, gegen einmal 25mm² zum motor und 2x 10mm² zur karosse verstärkt. warum? weil die dietz batt-terminals nur 1x 50/35mm² , 1x 25mm² und 2x 10mm² anbieten, deswegen das kabel von der batt zur karosse, 2x 10mm² (hätte wahrscheinlich eins au gelangt, aber: kost ja nix ;) ).

    plus-mäßig haben wir noch nix verstärkt, weil wir net wussten wo die LIMA ist ?(, hätte am plus pol noch 2x 10mm² frei, wenn mir jemand sagt wo von der LIMA plus herkommt, mache ich noch ein bzw. zwei ^^ 10mm² kabel rein zur batterie.....

    jetzt muss nur noch unser 100kg paket bitumen kommen, dann folgt part 2 von zone_zonic :D (für jeden ca. 50kg, also es kommen nicht 100kg in meinen E12! um herzinfarkte andere mitglieder zu vorzubeugen :D )

    so long....
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das Radhaus ansich ist nur im vorderen Bereich resistent gegen Schwingungen da das Blech hier mit mehreren Dopplungen versehen ist und stärker profiliert ist. Im hinteren Bereich ist das Blech jedoch wesentlich glattflächiger, nur einlagig und reagierte doch mit Schwingungen auf meine Klopfversuche. Deswegen hab ich auch nur die hintere Hälfte vorsichtshalber mit zwei Lagen Matten beklebt. Machte sich auch durch eine Reduktion der Abrollgeräusche bemerkbar (bin einige Tage ohne Innenverkleidungen und Rücksitze rumgefahren).

    mfg Eric
     
  10. #9 Slowrider, 25.07.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    saubere arbeit :]
    ich hab zwar auch das massekabel zurück zur batterie gezogen, bringt aber genau nichts :(
    hauptsache 2kabel :D
     
  11. BanBan

    BanBan Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Da freu ich mich aber mal sowas zusehen!! :]
    Schrumpfschlauch, Spiralwickelband und Bougierrohre, so muss das sein! Bei manchen dingen die gebastelt werden bekomm ichs Kotzen aber das ist wirklich Professionell!!!!
     
  12. #11 martin0r, 26.07.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    HeHo!
    Sieht echt schick aus bei euch!!!
    Ich muss auch noch evtl. ne neue batterie rein machen :( *keingeld*
    Aber warum legt ihr das Minus kabel bis hinter?! is doch eigentlich total sinnlos wenn man die karosse als Masse nutzen kann/sollte.

    Baust dir doch dann sicher nen neues Radio rein oder?! wenn ja musst das Minus auch bis zur batterie vorführen sonst bekommst zu 99% limapfeifen!
    Was willst für Komponenten verbauen?!


    wenn das Kabel dünner als 20qmm ist dann ja!! aber meistens ist das Limagehäuse auch mit der Karosse verbunden und damit hast du dein Masse Kontakt. Müsstest aber mal genauer schauen
     
  13. #12 Deaconfrost, 26.07.2004
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    masse über karosse abzugreifen ist meist störanfälliger, da du so eine größere chance hast masseschleifen reinzubekommen. ausserdem sind bei moderneren autos karosserieteile meist nur punktgeschweisst oder gar geklebt.... da ist der massekontakt eh nicht so pralle!

    also bei der lima gibts plus zur batterie und minus zur karosse?!? kann ich dann von minus einmal zur karosse gehen und einmal zu minusbatterie?

    grüße
    manuel
     
  14. #13 ZoNe_zOniC, 26.07.2004
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    ... was meinst du mit "Minus auch bis zur batterie vorführen", radio minus oder was ? ?(

    Also das mit der LIMA haben wir auch nicht ganz verstanden. wir habe nicht mal gewusst wo die LIMA sitzt :D also wahrscheinlich das linke teil neben dem motor, aber wir waren uns nicht sicher ob LIMA oder Anlasser. Ich habe nur mal gelesen das "Freaks" das Massekabel zur LIMA verstärken um bessere Stromübertragung zu haben, aber ein direktes Kabel zur LIMA existiert nicht. es gab ursprünglich auch nur 2 Kabel an der Minusklemme der Batterie, ein Kabel ging an die Karosse und das andere an den Motorblock.... also dachten wir uns, dass es nur das Kabel zum Motorblock sein kann, weil ja kein anderes da war.... aber vielleicht weiß da einer mehr bescheid.

    cu

    Wolfi
     
  15. #14 ZoNe_zOniC, 31.07.2004
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    ...up :D
     
  16. #15 MagicVoodooable, 02.08.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    kann mal bitte jemand nen bild posten, wo ich den +12V Ausgang von der LIMA sehe? bzw. wo die LIMA überhaupt ist ;)

    wäre super, weil dann kann ich noch plus zur LIMA <-> Batt verstärken.

    greetz
     
  17. #16 martin0r, 04.08.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Jo, würde ich empfehlen, muss aber nicht!!
    Also wenn die endstufen verbaut sind, musst halt mal sehen obs dann pfeift oder nicht.
    kannst ja erstmalprobieren ob das geht, wenn masse vom Radio da direkt auf der Karosse sitzt. Wenns pfeift, dann würd ich die Masse vom radio driekt zur Batterie Führen.

    Ja, also so wies aussieht, sitzt die Lima masse auf dem Motorblock.
    Da muss man nur die Leitung Vom Motorblock zur Batterie bissle dicker machen, habt ihr aber ja schon gemacht wie ich das sehe!

    btw, darf man fragen wie teuer die exide war?!
     
  18. #17 MagicVoodooable, 04.08.2004
    MagicVoodooable

    MagicVoodooable Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
     
  19. #18 DJBlade, 04.08.2004
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Maße hättet Ihr ja woanders auch her nehmen können oder?
    Schöne Arbeit. So wird das richtig gemacht. Und nicht reingemurxt.... :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 corollafreak, 28.10.2004
    corollafreak

    corollafreak Guest

    dieser Threat ist zwar schon ein bissche alt aber trotzdem wollte ich mal fragen was das für Polklemmen sind und wo man die herbekommt
     
  22. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Magicvoodooable´s Anlageneinbau E12 _-=[Part_1]=-_

Die Seite wird geladen...

Magicvoodooable´s Anlageneinbau E12 _-=[Part_1]=-_ - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...