Magermixsonde T19 selber wechseln?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von robsmeister, 06.04.2010.

  1. #1 robsmeister, 06.04.2010
    robsmeister

    robsmeister Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 1.6 GLI
    Hallo,

    leider ist die Heizung bei meiner aktuelle Magermixsonde defekt, so dass eine neue rein muss. Habe Sie auch schon hier liegen.
    Kann man die Sonde selber wechseln? Wo finde ich diese im Motorraum und welches Werkzeug wird benötigt?

    Ich weiß, das sind vielleicht Anfängerfragen, aber irgendwo muss man ja mal anfangen :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 06.04.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wenn du im Motorraum auf den Auspuffkrümmer schaust, dann läuft ein Auspuffrohr (Flammenrohr genannt) nach unten. In diesem Rohr siehst von oben die Sonde.

    Mit einem 10er Schlüssel die Muttern vorsichtig lösen, am besten noch mit Rostlöser (einwirken lassen) arbeiten.

    Sonde, Dichtung und die beiden Muttern erneuern.
    Sind die Stehbolzen noch i.O., kannst die drin lassen.

    Stecker lösen, neu anklemmen und Fehlerspeicher auslesen.

    wenn das nicht möglich ist, solange fahren, bis die Leuchte (wenn sie brennt) von alleine wieder ausgeht.
     
  4. #3 robsmeister, 07.04.2010
    robsmeister

    robsmeister Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 1.6 GLI
    Hey super, vielen Dank.
    Habe die Sonde lokalisiert und gewechselt. Muttern waren nach 17 Jahren ohne Rostlöser entfernbar und wiederverwendbar. Dichtung sah auch noch gut aus und hatte auch keine andere zur Hand.
    Einmal Motor angelassen und die Motorkontrolleuchte erlosch.
     
  5. #4 diosaner, 07.04.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Tja, das ist Toyota :D
     
  6. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    YEP!!

    Diese Materialqualität wird's aber bei neueren Baujahren bei weitem nicht mehr spielen...

    mfg
    MBR
     
  7. #6 robsmeister, 08.04.2010
    robsmeister

    robsmeister Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 1.6 GLI
    Sind die neuen Toyotas nicht mehr so zuverlässig und qualitativ hochwertig? Der Carina war ja bei der ADAC Pannenstatistik immer ganz vorn dabei...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Carina gehört ja auch zum alten Eisen ;)
     
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Yup! ;)

    Ist eine Entwicklung die bei weitem nicht nur Toyota betrifft, sondern alle Marken & Hersteller, ja quer durch alle Produkte die heutzutage feilgeboten...
    Der Auslöser nennt sich "Kostenoptimierung" und macht auch vor den verwendeten Metallegierungen nicht halt...

    Das hat jetzt nicht unbedingt gleich etwas mit der Zuverlässigkeit zu tun, der T25 Combi tickt seine ersten 38Tkm auch absolut fehler- und pannenfrei runter, nur wenn ich mir ansehe was da nach etwas über einem Jahr Bauteile wie Querlenker, Bremsscheiben und Achsträger an Rost zeigen...
    Das gab's am Carina nicht... OK, heute mit 14 Jahren und 280Tkm auf der Uhr braucht man über "leichten Flugrost an Fahrwerksteilen" nicht mosern, aber der sieht ja nicht mal mit dem Alter dermaßen schlimm aus...

    Oder Aufbau und Befestigung der mud-flaps am Carina:
    - im Kunststoff eingegossene Edelstahl Karosseriescheiben
    - im Radlauf vor'm Lackieren gestanzte 4-Kant Löcher mit eigenen Plastikdübel
    - dazu astreine Edelstahlschrauben

    Gibts am AV auch nicht mehr, einfache Plastikteile mit schwarz-verzinkten Blechtreibern in den Radlauf gedremelt...

    Das Einzige wo ich an meinem Carina etwas Rost endecken kann, sind die jeweils 2 Befestigungsschrauben der Schleppösen im Heck :D
    Der restliche Unterboden und Unterbau sieht aus wie geleckt, ja sogar die Auspuffanlage ist bis auf den KAT noch immer OEM 8)
    Bei welchem Auto fährt man heute noch 170Tkm auf die Bremsscheiben??
    Traggelenke sind ebenso OEM, gerade mal die Stabiverbinder vorne, und die Stabigummis hinten kamen irgendwann bei ~200Tkm neu.

    Freue mich schon regelrecht auf die AU diesen Monat :D
    Am Motor schwitzt gerade mal der O-Ring vom Zündverteiler, sonst ist das Ding staubtrocken...

    Sowas wird nicht mehr gebaut...

    mfg
    MBR
     
Thema:

Magermixsonde T19 selber wechseln?

Die Seite wird geladen...

Magermixsonde T19 selber wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...