Mängel am E10

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Janni, 06.02.2006.

  1. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hi, war heute beim Tüv, Auto ist natürlich durchgekommen aber mit folgenden Mängeln:

    -Betriebsbremsanlage vorn: Schutzblech Bremsscheibe: innenseitig Korrosion

    -Leuchtweitenregulierung arbeitet nicht

    -Kennzeichenbeleuchtung: eine leuchtet nicht 8o 8o :D

    -Batterie: Abdeckung fehlt ?(

    -Auspuffanlage: Wärmedämmblech KAT durchgerostet 8o jetzt bin ich aber wirklich geschockt. Das Auto ist gerademal 11 Jahre alt und ende 2005 war ich bei der Inspektion, wieso ist denen das nicht aufgefallen?
    Naja der Typ vom tüv meint einfach ein anderes Blech drunterschweißen oder soll ich zu toyo gehn? Was würd mich das bei toyo kosten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ich nehme mal an die Abdeckung vom Pluspol (Isolierung).

    Und was das Alter betrifft: Es gibt Leute, die fahren andere Fabrikate und wären froh, wenn sie nach 11 Jahren nur so kleine Mängel hätten :D
     
  4. Poschi

    Poschi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub edu warst bei einen TÜV_Mann der es sehr genau genommen hat ... :D
     
  5. #4 echt_weg, 07.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    na wenn das mal nicht gravierend ist:rofl

    ne im ernst sind doch alles keine großen sachen sowas kann dir bei jemden auto passieren
     
  6. #5 Predator, 07.02.2006
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Es ist ja schon lange bekannt, dass der TÜV "ältere" Fahrzeuge ab 7 Jahren besonders genau unter die Lupe nimmt und gerne mal kleinlich Mängel feststellt um die 1 Jahres TÜV-Untersuchung durchzudrücken. Quasi eine Lizenz zum Gelddrucken. Die festgestellten Mängel hier sind in der Summe ja nicht tragisch.
     
  7. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Ja, hat er auch gesagt, nur frag ich mich warum die weg ist.

    Das ist mir schon klar, nur bin ich von Papas T19 was anderes gewohnt, seiner hat 220.000km und ist 14 Jahre alt aber null mängel.

    naja nicht wirklich, der hat nur en bischen geguckt und rumgestochert hat der au nicht.

    Kann schon sein, dass es manche so machen, aber das Wärmeleitblech hab ich ja selbst gesehn und das ist derb durchgerostet. Naja das lass ich aufjedenfall machen.

    Übrigens, der Typ meinte das Standgas wär etwas zu hoch, dabei war´s die ganze zeit bei 800rpm :rolleyes:

    Und zur leuchtweitenregulierung: Das wusste ich schon was länger. Der Toyomech meint bei der letzten Insp. beide Motoren wären putt :rolleyes: is klar beide. Ich sollte bestimmt die Komplett neuen Scheinwerfer zahlen und der hätt dann nur den stecker wieder drangemacht :(

    Und @echt_weg: Das mit dem Schutzblech war ja nicht schlimm, DAS
    ist schlimm :D
     
  8. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich muß 'auch im März wieder hin.
    Auch ohne Pluspolabdeckung :D
     
  9. muc

    muc Guest

    Bekommen sie aber nicht, weil sie bevor sie das bekommen einerseits eh erst mal wirkliche Untersuchungsqualität schaffen müssen (wo ist der Unterschied, ob jährlich oder alle zwei Janhre 50% der Mängel nicht erkannt werden?) und andererseits gar nicht die Kapazitäten hätten, die Masse an Untersuchungen, die dann fällig wären abzuarbeiten.

    Ist ein frommer Wunsch, aber auch die brauchen was zum Träumen. :D
     
  10. #9 Predator, 07.02.2006
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Schon richtig, der Unterschied ist der Geldbetrag, der dann eben jedes Jahr fällig wird. Trick ist es, dazu weder die Qualität der Untersuchung :D noch den Preis dafür :rolleyes: zu erhöhen.
     
  11. #10 Christooo, 07.02.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    die wollen dir echt das geld aus der tasche ziehen wo die nur
    können - richtige mafia. bei der dekra ist das auch net anders. die müssen jeden monat einen bestimmten prozentsatz an prüflingen bei der praktischen führerscheinprüfung durchfallen lassen. da könnte ich mich so aufregen. nur zum glück hab ich gleich beim erstenmal bestanden! wahrscheinlich war bei mir schon der prozentsatz erfüllt.

    christooo
     
  12. Slawo

    Slawo Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Passat 2.0TDI Bluemotion
    HAHA! Ich war im November05 beim TÜV und habe kein Wärmedämmblech mehr(ist mir mal abgefallen) und das hat keinen gestört! :D
     
  13. muc

    muc Guest

    Wo haste das denn bitte her?
     
  14. #13 Christooo, 08.02.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    n bekannter arbeitet bei der dekra als gutachter. und die hatten letztes jahr ne weihnachtsfeier zusammen mit den prüfern. und da sind die irgendwie auf das thema gekommen und da hat ein prüfer ihm das erzählt. ich war selbst ne dabei, kanns mir aber vorstellen, dass das so is!!! :]

    noch n beispiel:
    der prüfer muss ja immer einschreiten, nach dem der prüfling mist gemacht hat. bei ner freundin hat der prüfer am ende gesagt, das sie sich mal falsch verhalten hat beim abbiegen. das war dann 25 minuten her. der prüfer muss deas eben gleich sagen und nicht so wie bei ihr, das is eigentlich nicht rechtens. also dort geht es mit sicherheit nicht ganz sauber zu.

    christooo
     
  15. muc

    muc Guest

    Mag sein, daß es im wilden Osten ;) bei der Fahrerlaubnis anders zu geht, ich kann es mir aber net wirklich vorstellen. Den Dekra kenn ich selber sehr gut, da ich da mal gearbeitet hab und nach wie vor beste Kontakte (eigentlich besser als während ich dort war) habe.

    Da gab es in keinem Geschäftsbereich solche Vorgaben und irgendwo ist ist das auch völlig abstrus. Gerade das Fahrerlaubniswesen ist eh schon so ein Problemfeld, wo viel reklamiert und beschwert wird udn es fallen auch ohne Vorgabe sicher mehr als genug Leute durch... Daß ein Prüfer beim Führerschien sofort eingreifen muß, wenn mal jemand einen Fehler gemacht hat ist mir übrigens auch völlig neu. Bei gewissen Sachen klar, da geht dann einfach nix mehr, aber bei anderen macht man halt ne Wiederholung der Situation...
     
  16. #15 Christooo, 08.02.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    wenn du meinst, ich hab es anders gehört, und das nicht nur von einer person. is aber letztendlich auch egal, ändern kann ich sowieso nix.

    bye
     
  17. muc

    muc Guest

    Hören tut man immer viel... ;) Ist aber auch völlig egal, das gehört hier sowieso nicht wirklich her...
     
  18. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    :rofl Auch nicht schlecht. Machst kein neues dran?
     
  19. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Nee, also, Abzocke war das nicht, habs ja selbst gesehn, is ein fettes Loch drin
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D4anDy

    D4anDy Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin dieses jahr auch wieder durchgekommen aber auch mit mängeln. Dieses jahr wahren es die gummis von den hinteren stabis. sie hätten ein kleines bißchen spiel...von wegen. ich hab da dran rumgeochst bis ich die dinger von der verankerung und dem stabis gedrennt hatte.
    Natürlich wie immer auch eins der nummerschild lichter mit wackelkontakt.........scheiss doch drauf!!!


    Vor zwei jahren war das gleiche problem. ein hinterer stabi im arsch und ein licht an der nummernschildbeleuchtung!!!!!
     
  22. #20 Christooo, 08.02.2006
    Christooo

    Christooo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    bei uns wird jedes mal bemängelt, das die manchetten um die stoßdämpfer abgerissen sind. is bloß schweine teuer da neue ranzumachen und unsicher ist das auto deswegen ja nicht. nur die stoßdämpfer selbst können dadurch schneller korrodieren.
     
Thema:

Mängel am E10

Die Seite wird geladen...

Mängel am E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...