MA70 Wastegate Shimming

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gast, 11.09.2001.

  1. Gast

    Gast Guest

    Wer kann mir sagen, wo ich die Zwischenlegscheiben für das wastegate shimming an der Stelldose des CT-26 Turbo der Supra MkIII bekomme, bzw. die Größe dieser Scheiben mitteilen?

    Würdet ihr einem doofen EDV-Angestellten empfehlen, dieses 08-15-Tuning selbst vorzunehmen oder lieber Finger weg, weil trotzdem nicht so einfach einzubauen?

    Danke und Gruß

    DerPS-Suchende
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 willybauss, 11.09.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Hi,

    das sind ganz normale Unterlegscheiben aus dem Baumarkt. Und wo die drunter kommen, da nimmst Du am besten die Suchfunktion des Forums, Stichwort "Shimming" oder Du suchst in der Mitgliederliste nach Christian. Der hat auf seiner Homepage detailierte Infos dazu. Wenn Du nicht grade zwei linke Hände hast geht das schon selbst (das einbauen, nicht das suchen). Aber mach´s nur, wenn Dein Motor topfit ist und keine Kopfdichtungsprobleme hat.

    Gruß
    Willy B.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Danke für den nützlichen Input, Willy!

    Dein Einwand mit dem Motor, der top-fit sein sollte, bringt mich aber doch etwas in's Wanken, denn unlängst hat Toyota kulanterweise meinen vierten Zylinder freigepustet, weil der wohl mit der Zeit voll Sprit gelaufen ist. Dadurch ist die Drehzahl des Motors besonders im Stand und beim Anfahren manchmal in den Keller gesaust; im Extremfall ist das Auto max. 100km/h gefahren! Heizung blubbert manchmal.

    Öl im Kühler oder am Block ist zwar nicht zu sehen, aber ich hoffe doch sehr, dass mich das "blown head gasket"-Syndrom nicht bald trifft :-(
     
  5. #4 Christian, 11.09.2001
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    schau einfach auf www.mkiii.de - da findest Du ein schönes Bild, daß eigentlich keine Fragen offen lassen sollte - falls doch MAIL !

    Gruß Christian

    ------------------
    http://www.mkiii.de

    [​IMG]
     
  6. #5 Andreas-M, 11.09.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Die Heizung blubbert manchmal ????!!!!!!! Oooohhhhh ooohhhhh, was will uns dieses blubbern sagen? Na? ZYLINDERKOPFDICHTUNG IM EIMER, zumindest kurz davor...

    ------------------
    [​IMG]
     
  7. #6 Roger MK3, 11.09.2001
    Roger MK3

    Roger MK3 Guest

    .........und schon wieder eine.......zu schade......

    Herzliches aufrichtiges Beileid
    Roger MK3
     
  8. #7 Master_328, 11.09.2001
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir kein Shimming empfehlen...bau dir lieber ein ventil in die steuerleitung...dann hast du wesentliche vorteile!!
    Turbo dreht schneller hoch, membrandose bekommt keine aussergewöhnliche belastung, einbau ist leichter, kannst ladedruck gaaaaaanz genau einstellen

    mehr infos auf meiner website oder einfach privat ne mail schicken!!

    ------------------
    www.boost4you.de
    91er MR 2 TURBO (ex-sauger)
    master_328@yahoo.de
     
  9. #8 needforsupra, 11.09.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn es in der Heizung blubbert ist das schon mal kein gutes Zeichen.

    Hast du Wasserverlust über des Ausgleichsbehälter?

    Was war das genau mit dem 4. Zylinder? wie soll da Sprit reingelaufen sein?

    Wenn du ein Tuning vornimmst laß auf jeden Fall die Zylinderkopfschrauben nachziehen.

    Um auszuprobieren wieviel Leistung die MK3 so haben kann ist das Shimming ok. Wenn du aber auf Dauer mit viel Druck fahren möchtest würde ich dir auch das sogenannte Dampfrad empfehlen. Wenn du die Leistung brauchst kannst du sie einfach zuschalten und ganz genau regeln.

    Ciao, Freddy

    ------------------
    [​IMG]
     
  10. Gast

    Gast Guest

    *schluck*

    ... Kopfdichtung kurz vor dem Abrauchen?! Danke für die Hilfe (auch an alle Anderen).

    Ausgerechnet jetzt, wo meine Aktien nach den Kamikaze-Manövern auf das World Trade Center und das Pentagon nicht mehr das Papier wert sind, auf dem sie gedruckt sind... shit

    Ich muss mal mit den Jungs von Toyota sprechen, was mich ein Wechsel der Dichtung kostet, aber mit Arbeit und so - Prost Mahlzeit!
     
  11. #10 Grizzly, 12.09.2001
    Grizzly

    Grizzly Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    1
    Dafür brauchst du nicht bei Toyota anfragen :
    ca. 2500 - 3000 DM wenn der Kopf OK ist.

    Gruß Grizzly

    ------------------
    f.griese@web.de
    [​IMG]
     
  12. Gast

    Gast Guest

    wenn es nur manchmal Blubbert, dann ist der Kopf wahrscheinlich noch O.K. - dann sollte man mit ca. 3000 hinkommen - und die Ursache finden!

    ------------------
    [​IMG]

    DPeldzinski@mis.de


    Ich fahr Toyota - und das ist auch gut so!
     
  13. #12 willybauss, 12.09.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Wenn es nur manchmal und auch nur schwach blubbert und wenn das noch nicht so lange andauert, dann kann es reichen, die Kopfschrauben auf 95 Nm nachzuziehen. Bei mir hat´s geholfen. Wenn Du handwerklich geschickt bist kannst Du das an einem Samstag Vormittag selbst machen. Such Dir einfach meinen Bericht hier im Forum heraus, der ein paar Tips dazu enthält.

    Gib uns mal ein paar Details zum Motor: Kilometer, Vorbesitzer, wie oft wurde was gemacht? wie lange hast du den Wagen, bei welchem Kilometerstand gekauft, von privat, von freien Händler oder vom Toyo-Händler ...

    Mit diesen Infos ergibt sich meist ein eindeutiges Bild.

    Gruß
    Willy B.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Dann will ich mal loslegen und die Hosen runterlassen:

    - Supra 3.0i turbo Automatik, BJ 04.89
    - gekauft 02.97 (war angebl. 3 Jahre stillgelegt) bei einem Toyotahändler in Berlin
    - zwei Vorbesitzer (davon eine Firma)
    - Tachostand bei Kauf: 48 TKM (!)
    - Lt. Händler Austauschmotor(block) bei ca. 40 TKM (habe Toyota-interne Rechng. ohne Preise in Kopie bekommen)
    - damit hatte der neue Motor (angebl.) nur 8 TKM runter
    - Tachostand jetzt: 125 TKM (wären also ca. 85 TKM mit dem neuen Block)
    - Fahrstil: Ich heize zwar ab und zu, aber nur bei warmem Motor/Öl und gebe dem Turbolader immer die Chance, nach längerer Volllastfahrt kalt zu werden
    - Vollsynthetik-Ölwechsel bei mir ca. alle 10 TKM
    - Blubbern fürwahr nur manchmal (alle paar Monate bis alle paar Tage). Ob schwach oder nicht? - schwer zu sagen.
    - Interessanterweise kam manchmal nur kalte Luft aus der Lüftung, insbesondere in den kalten Monaten, wenn ich den halbwarmen Motor nach 30-60 min. wieder angemacht habe. Nach mehr oder weniger Kilometern Fahrt (3-30 km!) oder nach längerer Standzeit kam dann für kurz Gestank aus der Lüftung und die Heizung heizte wieder normal :-(
    - Hatte einmal Kühlwasserverlust vor 1 Jahr, dann aber nie wieder. Toyota hatte dann mal das Heizsystem wg. Luftblasen abgedrückt, aber kein Leck gefunden
    - Habe wegen den Drehzahleinbrüchen die teuren Zündkerzen wechseln lassen --> kaum besser

    Zu dem Nachziehen der Kopfschrauben such ich gleich mal ...

    Ich bedanke mich nochmal und schonmal bei Euch allen, für Eure "Anteilnahme"!

    Viele Grüße
    DerPS-Suchende
     
  15. #14 needforsupra, 12.09.2001
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    daß die Heizung ab und an nicht richtig funktioniert könnte an dem Wasserventil zum Wärmetauscher liegen oder am Magnetventil darunter, wenn da was klemmt geht die Heizung ab und an mal nicht sofort an, komischerweise genau dann wenn der Motor schon warm ist und man kurz angehalten hatte.

    Ciao, Freddy

    ------------------
    [​IMG]
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Andreas, 12.09.2001
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    He PS Suchender,
    komm mal vorbei bei mir.Wohne auch in Berlin.
    Dann kann ich dir auch beim Einbau der Unterlegscheiben helfen.Auch deine Heizung kriegen wir hin.
    Gruß Andreas
     
  18. #16 willybauss, 15.09.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Hallo,

    ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber das mit der kalt bleibenden Heizung hatte ich auch bei meiner ersten Supra. Die heizte erst, wenn man (bei etwas vorgewärmtem Motor) mal über 3000 Umdr. hochdrehte. Dann kam ein gaaaaanz heftiges blubbern aus der Heizung und anschließend war Warmluft vorhanden. 6 Monate später war die Kopfdichtung hinüber. Und nach der Kopfdichtungsreparatur ging auch die Heizung wieder normal.
    Meine Erklärung: die undichte Kopfdichtung bläst Verbrennungsgase in den Wasserkreislauf. Die entstehende Gasblase verhindert, dass das Wasser umgewälzt wird ==> Heizung bleibt kalt. Das Hochdrehen des Motors steigert die Förderleistung der Wasserpumpe, die es dann schafft, die Gasblase rauszudrücken ==> es blubbert und es wird wieder Wasser umgewälzt ==> Heizung läuft wieder.

    Ansonsten: wenn bei 40000km schon der Motor ruiniert war spricht das nicht für die Fahrweise der Vorbesitzer. Es ist natürlich die Frage, was die in den 8000 km mit der neuen Maschine angerichtet haben, wenn sie da schon wussten, dass sie das Fahrzeug abgeben.
    Ölwechsel alle 10000km könnte etwas kanpp sein, ich mache alle 7500. Bei den älteren Supras waren 10000 vorgeschrieben, bei meiner jetzigen (93er) sind im Wartungsheft die Intervalle reduziert auf 7500, obwohl es derselbe Motor ist ==> Toyota hat offenbar gelernt, dass 10000 zu viel sind und später korrigiert.
    Kühlsystem abgedrückt und kein Leck gefunden: wenn es wirklich ein Kopfdichtungsproblem ist, dann ist es so schwach, dass es beim Abdrücken unbemerkt bleibt und nur bei den hohen Verbrennungsdrücken undicht wird ==> Nachziehen der Kopfschrauben könnte helfen.
    Wurde wirklich ein komplett neuer Motor eingebaut? Prüfe das mal gewissenhaft auf den Unterlagen. Falls es nur ein neuer Block war und der alte Kopf weiter verwendet wurde: es ist ein weit verbreiteter Glaube, dass die Kopfdichtung im Kopf Abdrücke hinterlässt, die dafür sorgen, dass die zweite Kopfdichtung nicht mehr so lange hält wie die erste. Ich kann das aus meiner Erfahrung bestätigen. Man sollte beim Wechsel der Kopfdichtung den Kopf planen lassen, aber nur bei jemandem, der was davon versteht. Sonst hast Du Riefen in der Oberfläche und die neue Dichtung kann gar nicht mehr dichten.

    Unterm Strich bleibt: Kopfschrauben nachziehen. Dann 1 Woche fahren (Dichtung muß offenbar "einlaufen" (jedenfalls hat es bei mir 1 Woche gebraucht, bis die Verbesserung hörbar war (kein blubbern mehr in der Heizung). Dann kalten Motor starten, Heizung auf "kalt" stellen, Gebläse aus, Motor 1 Minute warmlaufen lassen, dann Dehzahl langsam auf 2000 Umdr. steigern. Wenn Du dann kein blubbern mehr hörst KÖNNTE die Kopfdichtung gut sein. Eine Garantie gibt es natürlich nicht.

    Gruß
    Willy B.
     
Thema: MA70 Wastegate Shimming
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. supra wastegate shimming

    ,
  2. supra mk3 dreht hoch

Die Seite wird geladen...

MA70 Wastegate Shimming - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe 2 x Supra MA70 Turbo, Aprilia RSV 1000 Tuono

    Verkaufe 2 x Supra MA70 Turbo, Aprilia RSV 1000 Tuono: Hallo Leutz, da die Links nicht funktioniert haben hier noch einmal: Supra Bj. 1993...
  2. Getriebe MA70 NT

    Getriebe MA70 NT: Hallo Leute, mal a frage: welches Schaltgetriebe ist in der MA 70 bj87 ohne turbo verbaut???? Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk
  3. Sportendschalldämpfer Toyota Supra MA70 turbo automatik

    Sportendschalldämpfer Toyota Supra MA70 turbo automatik: Bitte alles anbieten Preisregion: xxx
  4. Turbolader, Haarriss zwischen Wastegate/Turbine

    Turbolader, Haarriss zwischen Wastegate/Turbine: Hallo, ich habe einen Gebrauchten CT9 hybrid Lader für meinem Corolla da. Auf der abgasseite ist der typische riss zwischen dem wastegate und der...
  5. Toyota Supra MA70 empfehlung?

    Toyota Supra MA70 empfehlung?: Hallo Toyotafahrer :D Ich habe aus reinem Intresse nach ner guten Supra MK3 geschaut und habe die gefunden:...