Luftmengenmesser od. Partikelfilter wechseln?

Diskutiere Luftmengenmesser od. Partikelfilter wechseln? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, mein Toyota Auris (2009, Diesel 2.0, 93kW, 180.000km) zeigt die Kontrollleuchten für ESP und Motor an, dazu die Meldung "Motor...

  1. #1 aurasier, 21.07.2021
    aurasier

    aurasier Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Hallo zusammen,

    mein Toyota Auris (2009, Diesel 2.0, 93kW, 180.000km) zeigt die Kontrollleuchten für ESP und Motor an, dazu die Meldung "Motor prüfen, VSC prüfen". Das Auslesen des Fehlerspeichers ergab dann drei Meldungen:

    P0102 Luftmassenmesser Signal niedrig
    P0113 Ansaugluft-Temperatursensor Eingangssignal hoch
    P2002 Dieselpartikelfilter-Regeneration, Temperatur (Bank 1), Effizienz unter Schwelle

    Welche Fehlerquelle macht hier eurer Meinung nach am meisten Sinn?
     
  2. Anzeige

  3. #2 altmarkmaik, 22.07.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Hi

    Der LMM könnte defekt oder dahinter irgendwas undicht sein.
    Der Ansauglufttempsensor ist im LMM integriert.
    Eventuell ist auch das Sensorkabel kaputt oder ganz simple, der Stecker ist nicht eingerastet.

    Der Liftfilter ist i.O. und Du bist nicht durch tieferes Wasser gefahren ?

    LG
    Maik
     
  4. #3 aurasier, 23.07.2021
    aurasier

    aurasier Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Danke, Maik! Letztendlich sagte Toyota, der komplette Ansaugtrakt muss gereinigt werden, Ansaugkrümmung, AGR-Ventil, Differenzialdruckleitung etc. Luftfilter muss auch ausgetauscht werden.
     
  5. #4 altmarkmaik, 23.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin

    Lässt Du es also in der Werkstatt machen.
    Darf ich erfahren was das kosten soll ?

    AGR Ventil ist zu 99% nur verdreckt und kann z.B. mit Backofenreiniger schnell selber gereinigt werden.
    Dazu ist es in nichtmal 2min ausgebaut.
    Bei der Ansaugbrücke ist es etwas umständlicher, aber tauschen....... Wenn nicht gerissen, etc. Nee !!!
    DD Leitungen kann man tauschen lassen aber auch hier hilft oft ein Draht , Druckluft und z.B Injektorreiniger.

    Ich sage mal pauschal das Du minimal nen 1000der los bist..........eher in Richtung 1500€

    Kennst Du keinen der dir das. " im Tausch gegen deine Hilfe" machen kann !?

    Ich vemute das bei 180k auch die Injektordichtringe zumindest einzeln hinnüber sind.
    Das hat erheblichen Einfluss auf Leistung, Verbrauch und Abgas.

    Hab meinen Avensis T25 auch mit all diesen Macken gekauft ( von Privat ) und nun läuft Er nach selbermachen und der tollen Forumshilfe wieder wie neu .
    Und das alles für nichtmal 120€
    Wobei ein umsonst gekauftes AGR aus dem Zubehör auch schon dabei ist.....

    LG
    Maik
     
  6. #5 aurasier, 26.07.2021
    aurasier

    aurasier Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.07.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Moin, ja, da hast du recht. Bei Toyota würde nur für das Reinigen des Ansaugtraktes 800-900 Euro fällig. Ich hab jetzt einen Schrauber gefunden, der es inklusive Wechsel des Luftfilters für 200 Euro macht. Drücke mir die Daumen :-)
     
    altmarkmaik gefällt das.
  7. #6 altmarkmaik, 27.07.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.177
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Hi

    Pst......

    Wir sprechen doch nicht über Geld ;).......

    Viel Erfolg.und lehrreiche Momente !!!
    Maik
     
Thema:

Luftmengenmesser od. Partikelfilter wechseln?

Die Seite wird geladen...

Luftmengenmesser od. Partikelfilter wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Suche Luftmengenmesser st185

    Suche Luftmengenmesser st185: Moin Suche nen Luftmengenmesser für ein gen2 3SGTE. Einfach pn mit Preisvorstellung. Gruß Marco
  2. Yaris macht Probleme beim anfahren

    Yaris macht Probleme beim anfahren: Hallo, ich habe nun schon seit längerem ein Problem mit meinem Yaris, konnte es aber bisher nicht lösen. Also es handelt sich um einen Yaris P1F...
  3. Celica t16 4a-ge, hat sie ein Map sensor oder einen Luftmassenmessen/luftmengenmesser?

    Celica t16 4a-ge, hat sie ein Map sensor oder einen Luftmassenmessen/luftmengenmesser?: Hi, Ich müsste wissen ob die Celica t16 mit 4a-ge Redtop Bigport Motor einen Map sensor hat oder einen Luftmengenmesser. Grund ist ich will mir...
  4. Luftmengenmesser defekt ?

    Luftmengenmesser defekt ?: Hi Zusammen, Besitze einen Toyota Corolla BJ99 und habe vor kurzem über meine MKL ein Motorproblem angezeigt bekommen, in diesem modus lief das...
  5. S:Corolla E9 GTi Luftmengenmesser

    S:Corolla E9 GTi Luftmengenmesser: Hallo Suche einen Luftmengenmesser für einen Corolla E9 GTi mit 125PS. Falls wer was hat bitte melden, Danke