Luftfiltereinsatz für Carina E

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Zebulon, 25.04.2004.

  1. #1 Zebulon, 25.04.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Gibt es eine Alternative zum schweineteuren orginal Toyota Luftfilter im Zubehörhandel für die Carina E BJ 94?

    Ich habe bereits 2 erfolglose Versuche hinter mir.
    Beim ersten mal wußte der Verkäufer nicht, was er mir geben sollte. Was immer er brachte, war verkehrt.

    Und der Filter von D&W, der Freitag kam, ist 5mm zu lang (Deckel geht nicht mehr zu), ist von zweifelhafter Qualität und geht zurück.

    Gruß
    Jo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mani81

    mani81 Guest

    Hol dir doch den von K&N!

    > klick mich <

    Preis ist zwar auch nicht ohne, hast aber dafür ein Teil, das passt und wo die Qualität stimmt! (hatte jedenfalls noch nie Probleme... :] )
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Was meinst du denn mit schweineteuer? Mir kam das gar nicht so viel vor, als ich meinen letzten gekauft habe.

    Solltest Du einen Mehrwegfilter kaufen wollen, dann empfehle ich dir statt K&N BMC, da dort die Verarbeitung noch einen Tick besser ist.
     
  5. #4 Zebulon, 25.04.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich meine mich zu erinnern, vor Jahren schon 34 DM + MwSt. für das Teil bezahlt zu haben. Wird jetzt wohl über 20 € liegen, wie ich die Preisentwicklung bei Toyota kenne. Finde ich eigentlich mächtig viel für so'n bischen Papier und Plastik.

    K&N: 76 € für nen Luftfilter? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    Gruß
    Jo
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab mal geschaut, ich hab 17 EUR für meinen Filter bezahlt, war orischinool Toyota. Gekauft im Januar 2004.

    Da ist auch kein Papier in dem Sinne drin, sondern eine Art Zellstoff, wie er in Dunstabzugshauben verwendet wird.
     
  7. mani81

    mani81 Guest

    Ja und, das Teil hält länger als dein Auto! Du brauchst nie wieder einen neuen kaufen..... :]
     
  8. #7 Zebulon, 29.04.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Hmm, von mir hat der Toyota Händler heute 19,70 + M = 22,85 für den Filter (17801-02050) verlangt, der mir ohne Umverpackung auf den Tisch gelegt wurde? ?( Wie kann denn das sein?

    Obendrein habe ich auch Zweifel, dass das ein orginal Toyota Filter ist. Die Rippen sehen anders aus als beim alten, der Gummi ist härter und nirgendwo steht Toyota drauf (wie beim alten Filter)...? ?(

    Gruß Jo
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    @mani81
    Der Händler ist aber hammerteuer. Ich glaube, Racimex ist billiger.

    @P7er
    Der BMC-Filter für den Yaris ist nur auf Spannung montierbar. ... Und bei einem Gummirahmen ist es echt verdammt schwer, den rundum auf spannung reinzudrücken, ohne daß er rausflutscht. :rolleyes:

    @Zebulon
    Es gibt verschiedene Zulieferer, daher sehen die Filter unterschiedlich aus. Beispiel: Denso = grobe weiße Zellstofflamellen, Bosch = feine gelbe Papierlamellen.
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    @Hardy: Hm, war mir nicht bekannt. Der für die Carina E paßt wie angegossen.

    Mein originaler Filter ist/war von DENSO, lustigerweise stand "Made in USA" drauf. Ich gehe davon aus, daß die DENSO Filter eher teurer als BOSCH sind.

    Übrigens, nicht alle Händler haben gleiche Preise! Beispiel, der berühmte Schalter für die vorderen Nebelscheinwerfer kostete bei Händler A 32 EUR, ich habe jedoch bei meinem Händler 37 EUR bezahlt. (Bzw. WERDE bezahlen, das Ding ist momentan nicht lieferbar ;( ;( )
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Bei der Carina hat man beim Filterkauf ein zusätzliches Problem. Die vorFacelift hatten nen Denso-Filter (weißes Filtermaterial, Watte-artig, Hartkunststoffrahmen mit Gummidichtung), die nachFacelift nen Mann&Hummel-Filter (gelbes Filtermaterial aus Papier, orangener Gummirahmen). Die Filter sind untereinander nicht tauschbar, da die Filter ne andere Form haben. Der Denso hat rundliche Ecken, der Mann&Hummel ist eckig.
    Ich hab mir für meine Carina schon vor Jahren nen K&N gekauft. Der war zwar teuer (72 €), hat sich aber über die bisherige Fahrleistung (bisher 90tkm mit einem Filter) bezahlt gemacht.

    @ Hardy: Der Serienfilter des Yaris 1,0 läßt sich auch nur schwer montieren. Bei dem Teil muß man darauf achten, daß man oben und unten nicht vertauscht. Der Unterschied ist nicht groß, aber relevant.

    mfg Eric
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Ich hatte keine Probleme mit dem Serienfilter. Jedenfalls ist das Problem, das ich meinte, auf den BMC beschränkt.

    Ich kann übrigens Sportluftfilter und ähnliche Entdrosselungsmaßnahmen nur empfehlen. Was ich für einen niedrigen Verbrauch habe, das ist echt ungewöhnlich für den Fahrstil.

    Und Mutters Yaris verbraucht auch deutlich weniger, seit er den BMC und Cera-Tune bekommen hat.
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Was sich beim Yaris meiner Mom in Sachen Verbraucht positiv bemerkbar gemacht hat waren die neuen Zündkerzen, die ich bei 20tkm verbaut hab. Eigentlich sollen die 30tkm drin bleiben, waren aber bei 20tkm schon total fertig.

    mfg Eric
     
  14. #13 Christoph, 01.05.2004
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Ich hab eine "vor Facelift Carina", aber diesen eckigen "gelbes Papier mit orangem Gummi" drin. Hängt es vielleicht nicht vom Facelift sondern vom Produktionsstandortz ab? Oder vielleicht haben die schon 93 oder 94 einen anderen Kasten eingebaut.
     
  15. #14 LordNibbler, 01.05.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    @ hardy und andere experten

    also mit nen bmc-luftfilter kann ich meinen verbrauch senken? ich hab echt kein plan wie das abläuft
    kannst mir das mal bitte erklären, bin nich so nen physik-genie ;)
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, ich hab Unfug geschrieben. Der Mann&Hummel-Filter kam mit dem Wechsel des Produktionsorts zusammen mit dem Wechsel auf die Bosch-Elektrik. Kompliziert bei der Teilezuordnung sind eigentlich nur die frühen Stufenheck-Carinas. Die Stufenheckversion war die erste, die in GB produziert wurde und die ganz frühen GB-Modelle waren noch ein Teilemix aus europäischen und japanischen Zulieferteilen.

    mfg Eric
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Ganz einfach: Der Motor muß weniger Kraft aufwenden, um sich die Luft zu holen. Mit einem Sportluftfilter hast Du ein kleines bißchen mehr Leistung. Wenn Du diese aber nicht nutzt, weil Du vielleicht oft ganz gemächlich fährst, dann wirkt sich das positiv auf den Verbrauch aus.

    Bei extremen offenen Luftfiltern z.B. mit kurzen Rohren kann es wieder anders aussehen, weil sich da das Schwingverhalten der Luft ändert und es passieren kann, daß der Motor obenrum mehr leistet, aber untenrum stark an Leistung verliert.
     
  18. #17 Carinator, 01.05.2004
    Carinator

    Carinator Guest

    Will ja nicht mosern, aber dir Motorelektronik passt doch immer die Spritmenge der Luftmenge an (Mager/Fett). So kann es doch nicht sein, das er weniger Sprit braucht, wenn er mehr Luft bekommt, eher andersherum?
     
  19. #18 LordNibbler, 01.05.2004
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    thx hardy aber es geht noch weiter :D
    und so ein bmc isn sportluftfilter? is der gut? p7 meint für rina super? was kostet der? brauch ich da was für tüv? is der lauter? wenn ja ich will einen der verbrauch senkt aber eben nicht lauter wird nen SERIEN-ERSATZ-LUFTFILTER :D der ne weile hält wenn's das gibt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Der BMC kostet circa 70 EUR, nicht ganz billig, aber ein original Toyotafilter kostet auch mittlerweile 20 EUR, der BMC kann aber immer wieder ausgewaschen werden und ist für die Lebenszeit des Wagens konzipiert. Genauso ist es bei K&N Filtern.

    Lauter wird der Wagen nicht, vielleicht ein kleines bisschen, aber nicht aufdringlich. Da der Filter als normales Ersatzteil gilt, ist er eintragungsfrei. Am Ansaugtrakt wird ja nichts geändert.

    Ob man jetzt K&N oder BMC nimmt, ist eine Geschmacksfrage. Ich fand BMC etwas fortschrittlicher, da die Gummirahmen aus einem Guß nehmen, K&N hat Nahtstellen.

    Vielleicht ist das ein Ansporn BMC zu nehmen: Die beliefern einige Formel 1 Teams seit 1996, z.B. auch Toyota, Ferrari, Williams-BMW und Sauber, sowie Fahrzeuge der LeMans Serie. Hast dann also ein Stück Formel 1 im Auto ;) :D
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    Ich habe mich gewundert: Für den Yaris ist der von TTE angebotene Sportluftfilter sogar etwas billiger als der K&N.
     
Thema:

Luftfiltereinsatz für Carina E

Die Seite wird geladen...

Luftfiltereinsatz für Carina E - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...