Luftfilter verändern/eintragung ? starlet P8

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von DD-XT78, 13.07.2011.

  1. #1 DD-XT78, 13.07.2011
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    Hi,

    da ich immer immer wieder probleme / punkte wegen wilder luftfilterkreationen (so nenn ichs mal) bekommen habe, hätt ich mal ne konkrete frage an die spezies.
    und zwar in wie weit darf/kann man den orig. luftfilterkasten umbauen, ohne das man "ärger" bekommt?
    ich rede nicht von ich bin 18 bohr mir 8´10er löcher in den kasten und hab 120 ps mehr..

    sondern von sinnhaftigkeit!

    ich kann mir bei besten willen nicht vorstellen das der Luftfilterkasten beim Starlet p8 (2ee) optimal sein soll..

    angefangen damit er sitzt direkt hinter der baterie, und wird voll geblockt, ebenso ist auch auf der seite wo der Luftfilterkasten sitzt, die Stelle am kühlergrill, wo der kühler sitzt und ebenso frischluftzufuhr erschwert, weiter geht es mit diesem abartigen mini schnorchel der sich zwischen baterie und kotflügel langkrüppelt in der hoffnung hinterm scheinwerfer kalte luft zu bekommen..

    so :D

    frage, darf man z.b das "ansaugloch:D" vergrößern oder gar eine kaltluftzuführung bauen?
    selbe frage, wie ist das wenn man alurohre statt dem orig. gummirohr nimmt?

    und nein ich will nicht lesen K&N filter und gut.. , der saugt genauso durch diese mistkonstruktion an,...

    DANKE :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Redfire, 13.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Also ich hatte einfach die verjuengung (drossel) im Filterkasten sauber rausgeschnitten mit nem Drehmel sowie durch unauffaellige zuluft zum Schnorchel fuer mehr frischluft gesorgt.
    Hat einiges gebracht (Ansprechverhalten/Ansauggeraeusch) und keinen TUEVer hatte es interessiert.

    Und nein, ich hatte auch keine 120PS mehrleistung und 18 war ich da auch schon nicht mehr. :D
     
  4. #3 DD-XT78, 13.07.2011
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    na die drossel war das erste was gemacht wurde.! :D

    würde den ja gern auf die andere seite bauen.. hatte zwecks sporti den kühflü behälter verlegt ... aber jedesmal 3 punkte... dislike ^^
     
  5. #4 Redfire, 13.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    8o 3 PUNKTE!!!!!!!!!!!!?
    Also ich wuerde sagen, das wenn ne ABE dabei ist (beim Luftfilter) und alle Vorraussetzungen gegeben sind (also sonst alles Standart ist, was mit der ABgasanlage zu tun hat, sollte sowas nicht eingetragen werden muessen.
    Aber da weiss unser Trecker sicher besser in diesem Beispiel/rein Erfundenem Thema bescheid.

    Wie so oft - Geldmacherei und Buerokratie fuer unnuetzige Belage damit da wo die Brennpunkte sind nicht gehalndelt werden kann - nur meine persoenliche Meinung.
     
  6. #5 Trecker, 13.07.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    ...das war wohl die Kernfrage.

    Antwort: Überhaupt nicht, in Bezug auf "darf".

    In Bezug auf "kann" wundere ich mich, wenn in einem öffentlichen Forum Tipps gegeben werden, wie man was machen kann, ohne dass es "auffällt." Es bleibt dennoch illegal und steht dann im Widerspruch zu "darf".

    Die Fragestellung ist dann verfehlt.

    Den Wunsch nach mehr Leistung kann man sich am Besten dadurch erfüllen, dass man ein Fahrzeug mit mehr Leistung fährt. Ich werde es wahrscheinlich in meinem Leben nicht mehr begreifen, warum sich Menschen eine 54-PS-Schleuder kaufen und daraus irgendwie 58 PS machen wollen. Die PS-Zahlen sind beliebige Platzhalter.

    @ Ansauggeräusch: OK, das kann über eine miserable Musikanlage hinwegkaschieren, Mädels finden das aber weniger cool. Garantiert!

    @ Verbrauchsoptimierung: Das können die Hersteller von Fahrzeugen garantiert besser als irgendwelche Hinterhofschrauber mit Bohrmaschinen.
     
  7. #6 DD-XT78, 14.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2011
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    lieber herr trecker :D

    es sind genaugenommen 82 + tte auspuff also ! :D

    was mädels davon halten ist mir relativ wurst, sie können ja in nem geleckten golf mitfahren !

    und ob kann oder darf, mir ging es darum was an OPTIMIERUNG "erlaubt" ist ! nicht um hier die leistung extremst zu steigern !
    und angesichts dessen das ich starlet über alles liebe, wird es wohl auch einen grund haben das neben der liebhaberei jemand einen starlet und keine supra o.ä. hat !....

    ebenso ist die ansauggeräusch diskussion dürftig !
    wie oft man von träumenden radfahrern und fußgängern übersehen bzw überhört wird , da wünsch ich mir mein altes ansauggeräusch!

    zu den 3 punkten, so sind diese natürlich vollkommen rechtens.. auch wenn man sich über die sinnhaftigkeit streiten kann, ich mein der luftfilter gefährdet weder leib noch leben... egal..

    und lieber trecker, in meinem hinterhof bohrt es sich immer noch am schönsten




    in der nase !

    Musikanlage / Radio habe ich in meinem auto nicht drin ! also kann ich bei den mädels die wert auf das auto was man fährt legen wohl nicht punkten ! schade, wo ein starlet p8 doch sonst der frauenmagnet schlechthin ist !


    redfire.. abe is ni (ist nen p8 ) und es ist auch ein TTE esd dran, was ja vermutlich die eintragung eines ABE luffis ausschließt
     
  8. #7 Redfire, 14.07.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ich hatte ja auch den P8.
    Muss nicht zwingend sein das der nicht eingetragen werden kann, wie hier im Forum bei einigen Usern bereits bewiesen. Er muss dann halt nur eingetragen werden da, wie du sagst, dann die ABE nicht mehr greift da diese mit dem Standart ESD erstellt wurde.

    Auch mir ging es nicht darum, mit meinem damaligen Winterauto die Maedels von der Strasse zu beeindrucken (fahre keinen Golf 3) sondern jediglich um den Starlet etwas spritziger zu machen, was mir damit gelungen war. Die ASU packte er trotzdem ohne Probleme, also gab es keine verschlechterung fuer die Umwelt, ich hatte kein Flatterndes Bodykit drangespachtelt oder sonstige, in meinen AUgen gefaehrlichen Eingriffe in die Verkehrswelt gebracht.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Trecker, 14.07.2011
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Ha ... ein Mensch mit Humor ...

    ...mein lieber Junge DD-XT78 :D

    du hast gefragt, ob man den Luffi evt. bearbeiten DARF und das darf man nicht. Dadurch würde sich das Abgasverhalten ebenso wie die Geräuschentwicklung verändern und ich bin mir sicher, dass dies nicht die Gnade eines Prüfers finden würde, selbst wenn man hohe Kosten für eine Einzelabnahme hinnehmen wollte.

    Da haben andere Lösungen aus der Tuning-Kiste bessere Chancen, wobei ich mich damit leidlich wenig auskenne.

    Meine PS-Angabe war ein x-beliebiger Platzhalter für Leistungszufriedenheit. Streiche 54 und setze 82, wenn du dann mehr möchtest, ist es unkomplizierter, sich ein Auto mit mehr Leistung anzuschaffen. OK, du liebst deinen Starlet und da wird es schwierig. Ich habe manchmal Probleme damit, von mir auf andere zu schließen. Mir reichen meine 177 PS völlig aus, obwohl ich schon stärkere Fahrzeuge hatte, man wird halt älter und anspruchsloser.

    Meine ersten Autos hatten alle unter 60 PS (VW 1600 TL, Ford Taunus P5, Honda Civic 1) und wurden mir zu "langsam". Dann habe ich mir eine Celica 1600 ST gekauft und kam mir mit 86 PS wahnsinnig schnell vor... zumindest eine Zeit lang. Nach einem Umweg über eine Corona mit Automatik (wegen Sportunfall/Knie kaputt) kam die AE 86 (sauschnell) mit 124 PS, dann ein Audi 100 mit 138, ein BMW 525i mit 198 und ein Omega MV6 mit 211 PS. Ein paar Autos dazwischen habe ich weggelassen.

    Ich hatte nie das Bedürfnis, zu basteln, um meine Autos flotter zu machen, ich habe mir einfach ein flotteres Auto gekauft. Deshalb kann ich solche Fragen nur schwer nachvollziehen. Ich hatte auch nie das Bedürfnis nach einem lauteren Auto, eher nach einem leiseren und da war der BMW spitze und ist auch mein jetziger Avensis nicht schlecht. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich trotz leiser Autos niemals träumende Radfahrer oder Fußgänger übersehen habe. Auch keine tauben oder altersschwerhörige Fußgänger/Radfahrer, die soll es ja auch geben. Deshalb brauche ich keinen "hoppla jetzt komm ich" röchelnden Luffi. Ich passe stattdessen einfach auf die schwachen Verkehrsteilnehmer auf. ;)

    ...obwohl ich über 60 bin und nach Meinung mancher User besser meinen Lappen abgeben sollte.
     
  11. #9 DD-XT78, 21.07.2011
    DD-XT78

    DD-XT78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 2x
    na so kommen wir der sache ja im allg. näher :D

    sicherlich muss man nicht mit 60 den lappen abgeben :D

    und meine frage ist somit beantwortet und ja , mein starlet darf laut sein :D

    und radfahrer sowie fußgänger habe ich im allgemeinen zum fressen gern :P
     
Thema: Luftfilter verändern/eintragung ? starlet P8
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. K N luftfilter toyota starlet p8

Die Seite wird geladen...

Luftfilter verändern/eintragung ? starlet P8 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...