Luftentfeuchter elektrisch

Diskutiere Luftentfeuchter elektrisch im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Wer hat schon Erfahrungen mit den Dingern? Hat jemand eine Empfehlung? Geht um nen Kellerraum, der zu feucht ist. Sollte man ein Gerät nehmen,...

  1. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Wer hat schon Erfahrungen mit den Dingern? Hat jemand eine Empfehlung? Geht um nen Kellerraum, der zu feucht ist.

    Sollte man ein Gerät nehmen, bei dem man eine Luftfeuchte einstellen kann, ab der das Ding anspringt (meist teurer) oder reichen auch die Dinger, die durchgehend entfeuchten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black Devil, 19.10.2010
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Hagbard23rd, 19.10.2010
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.620
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Meine Eltern haben so einen normalen im Keller stehen und schalten den von Zeit zu Zeit mal an. Ich war echt verwundert, nach einem Tag war da bestimmt ein Liter im Auffangbehälter! Hätte nicht gedacht, das die Dinger so gut funktionieren...

    was das genau fürein Modell ist könnt ich bei Interesse nachfragen.
     
  5. #4 Trecker, 19.10.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage nach der Ursache des feuchten Kellers. Ist es ein temporäres oder permanentes Problem? Ist es gleichzeitig sehr kalt und/oder mit Schimmelbildung verbunden? Ist es Kondensfeuchtigkeit oder eindringendes Wasser (Mauerwerk/Putz durchfeuchtet)?

    Evtl ist es damit getan, sich mal einen Bautrockner auszuleihen und damit die Wände richtig durchzutrocknen, wenn die Ursache zB. Starkniederschläge waren, welche die Drainage überfordert haben.

    Oder es müsste ein Kombi-Gerät sein, dessen Abluft erwärmt wird.

    Auf jeden Fall würde ich darauf achten, dass das Gerät ausdrücklich für den unbeaufsichtigten Dauerbetrieb geeignet ist, was bei solchen, die für Wohnräume konzipiert wurden, nicht selbstverständlich ist.

    Geräte mit Ablufterwärmung saugen natürlich reichlich Strom, dann sollte es eine automatische Abschaltung nach Erreichen der eingestellten Restluftfeuchtigkeit haben.

    Ich würde mir in einem Fachgeschäft Beratung holen, welche Geräteart für die konkrete Ursache und das Ausmaß am besten geeignet ist. Im eigenen Haus würde ich mir auch mal nen Fachmann kommen lassen, der das vor Ort begutachtet, wenn ich mir unsicher bin. Sind erst mal Bauschäden entstanden, wird es richtig teuer.

    Tante Edith meint, dass es auch sinnvoll wäre, sich mal mit den Nachbarn zu unterhalten. Haben die in der Straße das gleiche Problem und es bestand nicht "schon immer", könnte man sich auch an die Stadtwerke wenden und bitten, das öffentliche Kanal-/Wassernetz mal abzuhorchen bzw. abzudrücken.
     
  6. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Nein da ist kein Schimmel oder ähnliches. Da unsere (erste) Wohnung mit ca. 80 qm recht klein ist, müssen wir Kleidung in den Kellerraum verlagern. Geht einfach nicht anders. Daher sollte die Luftfeuchtigkeit in Grenzen gehalten werden. Daher bin ich auf die Idee mit dem Luftentfeuchter gekommen, der von Zeit zu Zeit mal laufen soll.

    Aber was ist besser:

    - Ein Entfeuchter, der sich bei Überschreiten einer Grenze z.B. 60% Luftfeuchte selbst anschaltet. Aber zieht der auch Strom, wenn der nicht anspringt?

    - Ein Entfeuchter, den man nicht einstellen kann - also dauerhaft läuft - von Zeit zu Zeit mal manuell einschaltet? Aber dann ist die Frage: wie oft einschalten?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Trecker, 20.10.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Lieber Chris,

    ich bin in meiner ureigenen, umfassenden Art und Weise auf deine Anfrage eingegangen. Ich bin wahrlich kein Kellerentfeuchtungsspezi, aber ich habe (u.a.) ein Haus Bj 1936 mit feuchtem Keller. Es gibt viele Ursachen dafür und viele Lösungen. Dies wollte ich dir klar machen.

    Du kannst natürlich auch eine Frage stellen: "mein Hals ist rot und brennt". Würdest du den Ratschlägen hier tatsächlich folgen?

    Es ist nicht möglich, wirklich seriös eine Ferndiagnose für dein Prob zu stellen. Wegen feuchter Keller gibt es tausend Ursachen und tausend Lösungen, diese zu bekämpfen.

    Jeder User, der dir schreiben würde: "Kauf dir das Gerät der Fa. XY mit folgenden Features..., das ist klasse"...

    ...kennt erstens dein konkretes Prob nicht

    ...und zweitens kann er dir nichts garantieren, ob seine guten Erfahrungen im Zusammenhang mit seinen Verhältnissen auch bei dir "wirken".

    ...aber ok, kauf dir ein 29,95 € Baumarktding und mache deine eigenen Erfahrungen. Das scheint sowiso dein Plan zu sein und du wolltest hier eh nur noch mal Bestätigung.
     
  9. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Schau mal bitte meinen ersten Beitrag, diese Frage habe ich eigentlich gestellt. Sonst wollte ich eigentlich gar nix wissen ;)
     
Thema: Luftentfeuchter elektrisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrung elektr raumentfeuchter

Die Seite wird geladen...

Luftentfeuchter elektrisch - Ähnliche Themen

  1. Fast komplette Elektrik geht nicht mehr

    Fast komplette Elektrik geht nicht mehr: Hallo bei meinem Toyota Avensis 2.2 D-4D D-CAT, 130 kW (177 PS) BJ 2005 ist nahezu die komplette elektronik ausgefallen: ABS, Fenster,...
  2. E12 Elektr. Aussenspiegel Stecker rund und eckig

    E12 Elektr. Aussenspiegel Stecker rund und eckig: Da gibt es über die Baujahre verteilt zwei verschiedene Stecker. Bei meinem defekten Spiegel war der 6-ploge, eckige verbaut. Beim Ersatzspiegel...
  3. Toyota Celica T16 Zündschlossbeleuchtung, Elektr. Sitze

    Toyota Celica T16 Zündschlossbeleuchtung, Elektr. Sitze: Hallo, Als erstes sollte ich mich vielleicht mal vorstellen: Ich heiße Matthias und wohne im Nördlichen "Rand-Berlin". Ich fuhr seit 2004 einen...
  4. Corolla Wagon E11: Suche elektr. Fensterheber hinten links

    Corolla Wagon E11: Suche elektr. Fensterheber hinten links: Suche einen elektrischen Fensterheber für einen Corolla E11 Wagon Bj. 2001. Nummer: 85720-12200
  5. Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.

    Carina II T17 Elektrische Fensterheber hinten rechts fährt runter aber nicht mehr hoch.: hallo, immer wieder was neues. nachdem ich unseren carina nach langen hin und her endlich wieder am laufen habe. bin ich heute knapp 800km...