Luft im Kühlsystem

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Reinhard Junkes, 28.07.2015.

  1. #1 Reinhard Junkes, 28.07.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
    Vor einem Jahr wurde der Motor generalüberholt (Alle Lager und Kolbenringe neu). Dabei wurde der Zylinderkopf und der Motorblock geplant. Insgesamt wurden gut 0,4 mm runtergenommen. Es wurde allerdings eine normale Kopfdichtung verbaut obwohl eigentlich eine Metalldichtung vereinbart war. Der Händler ist der Meinung dass eine normale Dichtung ausreichend wäre und dass er sich nicht vorstellen kann dass die Kopfdichtung wieder defekt sei. Er vermutet dass sich im Zylinderkopf ein Haarriss befindet. Da ich das Auto aber nur noch zu Spazierfahrten nutze und das Problem erst noch ca. sechs Monaten nach der Reparatur aufgetreten ist und immer schlimmer wird vermute ich dass es doch die Kopfdichtung ist. Wasserverlust außerhalb des Motorblocks kann ich ausschließen da ich das Kühlsystem abgedrückt habe. Kommen bei dem Motor Haarrisse im Zylinderkopf häufig vor?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Um welches Fahrzeug handelt es sich denn?
    Du hast geschrieben du hast das Kühlsystem abgedrückt. Verliert er denn nun Druck?
    Und wurde bei der überholung geplant?


    Gruß Max
     
  4. #3 altmarkmaik, 28.07.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Lass mal eine Kompressionsprüfung machen.

    Wenn die ZKD richtig eingebaut und die Dehnschrauben nach Vorschrift angezogen wurden sollte es eigendlich nicht daran liegen .Aber NIX ist Unmööööööglich ...................
    Aber werden denn heutzutagge noch andere,ausser Metalldichtungen verbaut ?
    Ok,es gibt noch spezielle Sportdichtungen.....

    Gruß Maik
     
  5. #4 4AGE Gott, 28.07.2015
    4AGE Gott

    4AGE Gott Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    E9 GTI + E10 SI
    wenn das die Supra mit dem 7MGTE ist dann is bestimmt die kopfdichtung hin,
    bekanntes problem, 5-6 Zylinder wird zu heiß und dann brennt sie durch
     
  6. #5 Reinhard Junkes, 28.07.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
    Es handeld sich um den 3.0 Turbo mit 238 PS (MA70).Ich habe nur den Kühler abgedrückt aber der ist in Ordnung. Verschlußdeckel und Ausgleichsbehälter sind auch in Ordnung. Vorsichtshalber habe ich auch den Verbindungsschlauch zwischen Kühler und Ausgleichsbehälter gewechselt. Bei der Überholung wurde der Kopf und der Block geplant.
    Gruß Reinhard
     
  7. #6 Reinhard Junkes, 28.07.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
     
  8. #7 Reinhard Junkes, 28.07.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
    Kann es dabei zu einem Riss im Kopf kommen?
     
  9. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Ja wenns richtig heiß wird, kann das passieren.
    Zerlegen, auf risse prüfen, kopf UND block planen, metall-kopfdichtung in richtiger dicke einbauen. Arp stehbolzen einbauen, mit 100-120nm schrittweise anziehen. Nach 1000km lösen und wieder schrittweise anziehen.

    Der Viskolüfter ist auch so ein kandidat.
    Wenn du die Supra startest, sollte er ein paar sekunden kräftig luft pusten. Danach dreht er langsamer, bis die betriebstemperatur erreicht ist.
    Den visko kann man aber befüllen. Die dichtung gibts leider nichtmehr, also aufpassen dass sie nicht kaputt geht.
    Öl z.b. Beim modellbauladen.
    Oft wird ein hydrauliköl mit einer viskosität von 7500 bis 10000 genommen.
    Ich hab mich fürs 10000er entschieden.
    Mir fällt nur gerade nicht die füllmenge ein...man kann ihn auch überfüllen - so schlimm ist das aber nicht.

    Was ist mit dem wasserkühler? Der oem kühler ist meist über 20 jahre alt und ist 'verstopft'.
    Hat man den bzw das kühlsystem mal gespült?

    So teuer ist ein neuer kühler nicht. Gibt auch günstige alu-kühler - in die gehen aber auch bis zu 10l wasser rein.

    Um die Motortemperatur runter zu bekommen, ist auch ein oil-relocationkit mit thermostat und 1-2 ölkühler zu empfehen...


    Gruß max :)
     
  10. #9 Reinhard Junkes, 29.07.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
     
  11. #10 Reinhard Junkes, 29.07.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
    Danke! Den Kühler habe ich vor drei Jahren durch eine Originalkühler ersetzt weil der obenrum etwas undicht wurde. Daran wird es wohl dann nicht liegen. Wenn es richtig heiß ist fahre ich ohne Klima und mache das Dach ab. Außerdem fing das Ganze noch im Winter an und außerdem fahre ich das Auto nur recht schonend. Deshalb kann ich eine Überhitzung fast ausschließen. Den Viskolüfter werde ich mal überprüfen. Kann ich da auch das Öl vom Automatikgetriebe einfüllen?

    Gruß Reinhard
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Celica St182, Starlet P9
    Nein :-)
    Das öl gibts normal noch bei Toyota, oder eben beim Modellbauladen.
    Conrad gibts das auch.
    Viskosität min 5000, max 10000. ;)
     
  14. #12 Reinhard Junkes, 07.08.2015
    Reinhard Junkes

    Reinhard Junkes Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra 3.0 Turbo 238PS
     
Thema:

Luft im Kühlsystem

Die Seite wird geladen...

Luft im Kühlsystem - Ähnliche Themen

  1. Lüfter Motor Toyota Carina 2

    Lüfter Motor Toyota Carina 2: Hallo, suche einen Lüfter Motor für das Auto Toyota Carina 2. Lüfter Motornummer: 87103-26020. Gruß Honey
  2. Yaris macht Probleme beim anfahren

    Yaris macht Probleme beim anfahren: Hallo, ich habe nun schon seit längerem ein Problem mit meinem Yaris, konnte es aber bisher nicht lösen. Also es handelt sich um einen Yaris P1F...
  3. SUCHE Lüfter(motor) und Kühler für Corolla Kombi 1.3 KE70 EZ1986

    SUCHE Lüfter(motor) und Kühler für Corolla Kombi 1.3 KE70 EZ1986: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem Lüftermotor oder Lüfter komplett für meinen Corolla. Evtl. bräuchte ich auch einen Kühler. Motor ist der...
  4. Gute CPU und passender CPU-Lüfter gesucht

    Gute CPU und passender CPU-Lüfter gesucht: Hallo, ich hätte mal eine Frage an unsere PC-Profis. ;) Nach 8 Jahren möchte ich meinen AMD Athlon 64 X2 (2,1 Ghz Dualcore) dieses Jahr doch mal...
  5. Starlet P8 Kühlerwechsel und Kühlsystem durchspülen

    Starlet P8 Kühlerwechsel und Kühlsystem durchspülen: Nabend Leute, da beim P8 mal der Kühlerwechsel fällig ist, habe ich da noch kurz ein paar Fragen. Der alte Kühler ist 58cm breit und die...