Lüfter des Wasserkühlers läuft zu häufig E11

Diskutiere Lüfter des Wasserkühlers läuft zu häufig E11 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, seit ein paar Tagen läuft der Lüfter des Wasserkühlers meines E11 fast ständig. Beim Start am Morgen läuft er nicht sofort, aber nach ein...

  1. #1 neohelix, 12.10.2008
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Hallo,

    seit ein paar Tagen läuft der Lüfter des Wasserkühlers meines E11 fast ständig.

    Beim Start am Morgen läuft er nicht sofort, aber nach ein paar Minuten läuft er ununterbrochen. Selbst nach einer Pause von 1-2 Stunden fängt der Lüfter nach einem erneuten Start sofort zu laufen an, obwohl das Kühlwasser wieder fast ganz abgekühlt ist. Wenn ich während der Fahrt die Heizung ganz aufdrehe und die Kühltemperaturnadel wieder etwas nach unten geht, läuft der Lüfter trotzdem weiter...

    Ist hier der Regler für den Lüfter defekt? Dachte bisher immer, wenn der defekt ist, dann läuft der Lüfter sofort nach Anmachen der Zündung.

    Da ich leider keine Messinstrumente geschweige denn Zeit habe (z.B. zum Überprüfen des Thermostates etc.), wollte ich nur mal fragen, ob jemand sowas schon einmal hatte...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    hast du eventuell eine klimaanlage in deinem auto?? wenn ja solltest du die mal ausschalten dann bläst der fön auch nimma
     
  4. #3 neohelix, 12.10.2008
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Ja, Klima habe ich, aber die hat einen eigenen Lüfter... ich meine den Lüfter für den Wasserkreislauf des Motors.
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    dann wird mit hoher wahrscheinlichkeit dein thermo/lüfterschalter im kühler ne macke haben!! tausch den mal aus (wird bestimmt nicht mehr wie 10-15euro kosten)
     
  6. #5 Bezeckin, 12.10.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    wie warm sind die wasserschläuche, wenn der lüfter schon an geht.
     
  7. #6 jg-tech, 13.10.2008
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....jein.
    Ja sie hat einen "eigenen". Aber der läuft in Kombination mit dem Motorlüfter.
    Sobald die Klima eingeschaltet ist und der Kompressor läuft, sind beide auf halber Leistung aktiv. Auch wenn der Motor noch kalt ist ! :]
    Erst wenn der Motor heiss ist und der Thermoschalter aktive Kühlung "ansagt", wird der Kühlerventilator voll angesteuert. Gleiches gilt im Hochsommer für den Klimakühler. Ist der Klimakühler auf eine kritische Temperatur gestiegen (bis jetzt laufen ja beide Ventilatoren auf Halblast), wird der Klimakühlerventilator voll angesteuert.
    Also, was macht der KühlerVentilator bei ausgeschalteter Klimaanlage ?
    Wenn dann immernoch dieses Verhalten auftritt, würde ich den Thermoschalter prüfen (lassen).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 neohelix, 13.10.2008
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Ich hätte schon früher schreiben sollen, dass die Klima im gesamten Beobachtungszeitraum ausgeschalten war, allerdings habe ich nicht geprüft ob auch der Lüfter der Klima läuft wenn der "KühlerLüfter" läuft.

    Werde heute wohl mal beim freundlichen Vorbeifahren/surren...

    danke schonmal
     
  10. #8 neohelix, 21.10.2008
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    So tatsächlich war der Thermoschalter defekt... leider verlangt Toyota dafür keine 10-15, sondern 80 euro :(

    Insgesamt habe ich 130 euro für den Austausch gezahlt.

    Teilenummer 89428-12160
     
Thema:

Lüfter des Wasserkühlers läuft zu häufig E11

Die Seite wird geladen...

Lüfter des Wasserkühlers läuft zu häufig E11 - Ähnliche Themen

  1. E11 vfl Airbag- Kontrolleuchte leuchtet dauerhaft

    E11 vfl Airbag- Kontrolleuchte leuchtet dauerhaft: Liebe Gemeinde, mein guter alter e11 Bj. 97 hat ein Problem: vermutlich nach einem Batteriewechsel begann die Airbag-Kontrolleuchte dauerhaft zu...
  2. Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?

    Corolla e11 vvti 1.4 lichtmaschine auf 1.6er?: Hallo ich bin neu hier und hab mich jetzt auch schon tagelang erkundigt da ich am verzweifeln bin und mir niemand weiter helfen kann hoffe ich...
  3. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  4. Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht

    Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht: hallo, habe folgendes Problem an einem Mr2 Turbo mit Gen3 Motor: Wenn er warm ist springt er schlecht bis fast garnicht an,und läuft nicht rund...
  5. Türdichtung Corolla e11 Fließheck

    Türdichtung Corolla e11 Fließheck: Suche für meinen Corolla e11 1,4 vvti 5 Türig BJ. 2001 mit Fließheck den Dichtungsgummi für die Fahrertür. Hat vielleicht jemand so ein Teil oder...