Lohnt sich ein Wechsel zu Hybrid?

Diskutiere Lohnt sich ein Wechsel zu Hybrid? im Alternative Antriebe Forum im Bereich Technik; Hallihallo zu diesem Thema - gut, vielleicht etwas spät... Ich bin vor kurzem von Diesel auf Hybrid gewechselt, also vom Toyota Yaris D-4D (ich...

  1. #21 __Utz__, 28.08.2022
    __Utz__

    __Utz__ Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.08.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Habrid Y20
    Hallihallo zu diesem Thema - gut, vielleicht etwas spät...

    Ich bin vor kurzem von Diesel auf Hybrid gewechselt, also vom Toyota Yaris D-4D (ich glaub 2012er)
    auf einen Toyota Yaris Hybrid Y20 aus dem Jahre 2019.

    Meine Beweggründe waren unter anderem die Angst vor steigenden Diesel - Preisen, meine Unzufriedenheit mit dem Fahrwerk des alten und ich war einfach neugierig drauf, Hybrid zu fahren.

    Der Y20 ist ja nun ein Mild - Hybrid, das heißt ja ist nicht Plugin sondern lädt sich übers fahren und Bremsen. Stichwort ist hierbei natürlich das vorausschauende Fahren.

    An dieser ganzen Verbrenner vs Hybrid vs Elektro stören mich so einige Sachen... ich drösel das ganze mal einzeln auf:

    Nummer 1: WARUM werden reine E-Autos mit riesiger Batterie, meist auch einfach solche XXL Auto Boliden oder Cross oder Hochbock - oder sonstwas Fahrzeuge gefördert, und Mild - Hybride nicht?
    Hintergrund ist ja folgender: Bei nem PlugIn Hybriden kann mir das als Fahrer komplett Wurst sein, ob ich tanke oder nicht. Wenn ich keinen Bock habe, dann lade ich den eben nicht auf. Und dann fährt das Ding als reiner Verbrenner durch die Gegend.
    Mild - Hybride werden nicht gefördert, obwohl die (achtung Disclaimer: meine eigene Meinung und ganz gefährliches Halbwissen) literally alles alleine machen. Auch wenn du dich doof anstellst, kannst du damit längere Strecken mit weniger Sprit fahren.

    Nummer 2: Warum werden alternative Antriebe generell (voll, hybrid oder teils teils) so verteufelt?
    Fangen wir da bei den Verbräuchen an. Ich glaub es ist kein Geheimnis, dass NEFZ Werte nicht realistisch sind, aber ich fahre mit dem Y20 Hybriden täglich eine Strecke von 40 Kilometer überland und bin bei Verbräuchen von unter 4l auf 100km.

    Ja, auf der anderen Seite gebe ich zu dass das Auto nicht wirklich für die Autobahn gemacht ist, denn mit dem Dreizylinder ist es echt eine Qual, erstmal überhaupt auf ne Geschwindigkeit von 120 zu kommen.

    ABER: ich bin letzte Woche einmal nach Holland und zurück gefahren und hatte auf dem längsten Teilstück auf der Autobahn mit Tempomaten einen durchgehenden Verbrauch von 5,2l.

    Und da könnt ihr sagen was ihr wollt, aber ja, auch Autobahn geht super mit dem Auto, denn es gewinnt eben bei jedem Stück das gebremst, oder bergab gerollt wird dazu.


    SO... das war jetzt erstmal bisschen viel auf einmal und gibt vermutlich relativ viel Gesprächsstoff, aber ich bereue keinen einzigen Euro den ich in dieses Auto investiert hab (bzw. finanziere höhö) und bin auf weitere Meinungen oder Korrekturen zu meinen Schilderungen gespannt...
     
  2. Anzeige

  3. #22 ToyoSpall, 29.08.2022
    ToyoSpall

    ToyoSpall Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Kombi 2004 1.6 ATM
    Das ist kein Mildhybrid, sondern ein waschechter Vollhybrid. Lese mal nach über das Toyota HSD System. Ich hatte 8 Jahre den Vorgänger XP13 Hybrid mit dem angepassten Antrieb des Prius 2.
     
    __Utz__ gefällt das.
  4. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Corolla Sedan Hybrid
    Der hat einen 1.5l 4-Zylinder Motor drin.
    Der ist ja ähnlich dem Prius II motorisiert den ich mal hatte und der war eigentlich recht zügig auf 120km/h. Sooo ganz kann ich nicht nachvollziehen was du da schreibst.
     
  5. #24 ToyoSpall, 30.08.2022
    ToyoSpall

    ToyoSpall Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Kombi 2004 1.6 ATM
    Der Wechsel war in 2019. Der Y20 sollte noch der 4 Zylinder sein, der 3 Zylinder kam zum Jahresende.
     
  6. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Corolla Sedan Hybrid
    Grad nochmal geguckt. Der Y20 hat noch den 1.5l 4-Zylinder. Ab Juli 2020 in dem XP21 dann den 1.5l 3-Zylinder. Der Y20 ist gegenüber dem XP21 doch etwas schwächer auf der Brust.
     
  7. #26 ToyoSpall, 30.08.2022
    ToyoSpall

    ToyoSpall Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2022
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E12 Kombi 2004 1.6 ATM
    Ich hatte den XP13 8 Jahre lang. Da ist nichts schwach auf der Brust.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeug:
    Corolla Sedan Hybrid
    Ich wollte damit ausdrücken, dass der weniger Leistung hat als der XP21.
     
  10. #28 Schöni, 31.08.2022
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.454
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Polo GTI, VW Schummeldiesel, E-Auto
    Trotzdem ist es so, dass der oben genannte Hybrid nur was für die Autobahn ist, wenn man hinter dem LKW herfahren möchte.
    Ich schrieb es schon mal an anderer Stelle: Auf der Autobahn beim Überholen oder auf der linken Spur sehr laut, sehr windempfindlich und die Verbräuche gehen absolut hoch gegenüber dem 60 bis 70kmh-Rumgeschleiche auf der Landstraße.
    Meine persönliche Meinung.
    Ich finde Hybrid ja auch gut, aber mit bisschen mehr Dampf lassen sie sich einfach besser fahren.
     
    TrAxX und __Utz__ gefällt das.
Thema:

Lohnt sich ein Wechsel zu Hybrid?

Die Seite wird geladen...

Lohnt sich ein Wechsel zu Hybrid? - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich SmartCARE bei einem Yaris Hybrid-Neukauf?

    Lohnt sich SmartCARE bei einem Yaris Hybrid-Neukauf?: Hallo zusammen, bin nagelneu hier und habe kein Forum für Neukäufe gefunden. Wenn ich hier falsch bin, verschiebt mich einfach. :) Ich fahre...
  2. Lohnt sich ein Wechsel?

    Lohnt sich ein Wechsel?: Hey Leute, war letztens bei meinem Finanzberater und nach Prüfung meiner Unterlagen, meinte er ich könnte vielleicht mal die Kfz-Versicherung...
  3. PC-Frage - lohnt hier das umrüsten zur SSD

    PC-Frage - lohnt hier das umrüsten zur SSD: Hi, aktuell läuft bei mir noch XP - SP3 (32-bit) auf einer S-ATA Platte... - ich überlege ob ich endlich mal auf Windows 7 (ggf. auch gleich...
  4. Lohnt sich das Schlachten eines 3S-GE Motor ausm MR2, 1992, rd 200tkm?

    Lohnt sich das Schlachten eines 3S-GE Motor ausm MR2, 1992, rd 200tkm?: Aloha, bevor ich mir die Mühe mache alle Teile einzeln aufzulisten, wollte ich mal abklopfen ob an dem Motor an sich und den Teilen überhaupt...
  5. Gewinnspiel 2014 von Xenonlook, mitmachen lohnt sich ;)

    Gewinnspiel 2014 von Xenonlook, mitmachen lohnt sich ;): Ich hoffe das ist für Euch ok wenn ich das hier poste - es gibt ein Gewinnspiel bis Ende September ohne Kaufzwang oder sonstiges. Würde mich...