Lohnt sich ein Wechsel der Kupplung noch?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Izziraider, 29.07.2012.

  1. #1 Izziraider, 29.07.2012
    Izziraider

    Izziraider Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20 2.0 GT
    Guten Abend...

    Ich brauche dringend eure Meinung. Ich bin nun seit zwei Jahren ein zufriedener Toyota Celica T20 GT 2.0 Fahrer. Leider beginnt nun meine Kupplung etwas zu surren, was jedoch, sobald ich die Kupplung wieder leicht andrücke verschwindet. Die Gänge gehen ohne Probleme und auch der Drehmoment ist nicht betroffen. Als ich das bei meiner Toyota Garage in der Schweiz demonstrierte, meinte dieser, das ich mit der Kupplung, sofern alles gut geht noch ca. 10-20'000 Km fahren könne oder gleich die komplette Kupplung ersetzen soll...was jedoch ca. 1'000 Euro kosten soll + ein kleiner Service. somit wäre ich bei ca. 1'300 Euro. Aktuell bin ich bei ca. 195'000 Km angekommen, das Auto fährt sich jedoch noch sehr gut. Die Lackierung hat leider ebenfalls etwas gelitten über die Jahre und ein Hagelsturm hat meinen Celica leider ebenfalls etwas erwischt. (wobei die Dellen nicht gut sichtbar sind)

    So, nun meine Fragen...Lohnt sich der Kupplungswechsel überhaupt noch bei 195'000 Km oder soll ich das Geld besser auf die Seite für ein neues Auto legen?

    Das Geld wächst ja leider nicht auf den Bäumen....somit bin ich euch dankbar für eure konstruktiven, ehrlichen Meinungen!

    Schönen Abend!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 29.07.2012
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hallo und Willkommen erstmal im Forum!

    Also grundsätzlich - wieso nicht? Die T20 ist ein solides Auto und mit 200.000 km ist ein 3S-GE gerade mal eingefahren, das ist gar nix für den Motor. :D

    Gut, du warst zwar in der Werkstatt aber ein surren bei eingelegtem Gang hört sich für mich eher nach Getriebe und nicht nach Kupplung an. Aber ich habs nicht gehört und will den Mechaniker an dieser Stelle nicht anzweifeln.
    Ich sehe zwar du kommst aus der Schweiz aber: 1.000 € für einen Kupplungswechsel? 300€ für einen kleinen Service? WTF?
    In einer kleinen freien Werkstatt kriegst hier ne Kupplung für 400€ gewechselt, ein kleiner Service ist in meiner Stammwerkstatt für unter 100€ zu haben. Die Schweiz ist schon sauteuer :D
     
  4. #3 Izziraider, 29.07.2012
    Izziraider

    Izziraider Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20 2.0 GT
    Hallo paseo_rulez

    wow...das ging ja schnell, danke für die rasche Antwort :)

    Das surren kommt auch beim Leerlauf sobald ich die Kupplung los lasse, sobald ich die Kupplung jedoch wieder etwas antippe verschwindet dieses wieder. Bin (leider) ein Büro-Gummi und habe keine Ahnung von der Technik...! Könnte das nicht das Lager in der Kupplung sein?

    Wie würde sich denn das Getriebe bemerkbar machen, z.B. beim Fahrverhalten?

    Über den Preis wunderte ich mich ehrlich gesagt auch etwas...rechnete mit ca. 500 Euro inkl. Material und Arbeit...aber wie du schon sagst...die Schweiz hat in manchen Dingen den Faktor 2 gegenüber dem Ausland...!

    Gruss
     
  5. #4 paseo_rulez, 29.07.2012
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ja gut das wird schon die Kupplung sein.
    Bin auch kein Mechaniker, deshalb wollt ich das Urteil auch nicht anzweifeln.

    Auch wenn die Schweiz teuer ist, eine freie Werkstatt ist sicher günstiger als eine Toyota-Werkstatt. Und einen Kupplungswechsel kriegt auch ne freie Werkstatt hin :)
    Und ob sich das dann lohnt oder nicht ist eh immer ein Glücksspiel. Grundsätzlich ist die T20 ein erhaltenswertes und dankbares Auto ohne große Schwächen.

    ...oder du verkaufst das Teil und holst dir nen GT86 - Waku Doki :D
     
  6. #5 Izziraider, 29.07.2012
    Izziraider

    Izziraider Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20 2.0 GT
    Das mit dem neuen Auto-Kauf würd ich sehr gern machen...aber eben...das Liebe Geld...respektive mein Portemonnaie hätte nicht so Freude...beim Händler kostet der T86 CHF 41'000.-... dann wäre zuerst noch der T23 an der Reihe :)
     
  7. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    wenn die celica sonst keine größeren probleme hat (rost oder andere defekte teile) dann würd ich die an deiner stelle noch länger fahren!

    natürlich ist auch noch die frage wie alt die stoßdämpfer und zahnriemens sind, wenn diese teile auch noch in naher zukunft getauscht werden müssten würde ich erst das überlegen anfangen ;)
     
  8. #7 Duke_Suppenhuhn, 01.08.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Höchstwahrscheinlich ist das nicht die Kupplung, sondern das Ausrücklager.
    Ich bin mit surrendem Ausrücklager am Opel Rekord schon über 100.000 km gefahren.

    Mach Dir keinen Kopf da drum und besuch mal eine andere Werkstatt.
     
  9. #8 Izziraider, 02.08.2012
    Izziraider

    Izziraider Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T20 2.0 GT
    Hallo Duke_Suppenhuhn

    Danke für deinen Eintrag.
    Werde demnächst in einer anderen Garage und mit einem Fachkundigen Kollege
    meine Celica auf die Hebebühne stellen und genauer auf Rost etc. untersuchen.

    Es sollten keine grösseren Defekte vorhanden sein, da das Auto regelmässig im Service war.
    Vor 2 Jahren wurde es das letzte mal Vorgeführt.

    Die Stossdämpfer sind auf jedenfall noch in Ordnung.
    Wie merkt mann jedoch ob ggf. am Getriebe etwas nicht in Ordnung ist?
    Merkt man dies beim Fahrverhalten?

    Besten Dank vorab + Grüsse
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ruffy

    Ruffy Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT2
    hab meine Celica T20 (175PS) mit 160T km gekauft. Und sie ging sehr gut

    aber nach 1 1/2 Jahren ruschte die Kupplung, die war hopps (Materialermüdung, Alterschwäche ect.). Also neue reingemacht und das Auto läuft besser als ich ihn gekauft habe. Ne neue Kupplung lohnt sich definitiv wenn du den Bock noch ne Weile fahren willst
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    ich würde den wagen erst mal weiterfahren ohne reparatur.

    muss dann wirklich in ein oder zwei jahren (oder noch später) was getauscht werden, kannst du gucken, was sonst noch erneuert werden müsste, und dann deine entscheidung treffen.
     
Thema: Lohnt sich ein Wechsel der Kupplung noch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten kupplung toyota yaris

    ,
  2. toyota yaris kupplung wechseln preis

    ,
  3. lohnt sich eine kupplungsTausch bei 170000 km.avensis

    ,
  4. kupplung toyota yaris kosten,
  5. kupplung wechseln kosten toyota,
  6. kosten kupplung yaris,
  7. Lohnt sich eine neue Kupplung
Die Seite wird geladen...

Lohnt sich ein Wechsel der Kupplung noch? - Ähnliche Themen

  1. Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8)

    Aisin CKT-034A Kupplungs Kit (93-08 Corolla 1.8): Neuer Artikel für den Corolla. Komplettes Kit mit Ausrichtungs-Tool. [IMG] 50€ Anfrage bitte direkt an: macbaer@outlook.com Preis: VB [IMG]
  2. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  3. wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid

    wechsel von Hyundai i20 auf Yaris Hybrid: Hallo ihr alle, ich bin interessiert an einem Yaris Hybrid, ich fahre täglich ca. 25 km über Landstraße zur Arbeit. Sonst noch etwas...
  4. Welche Kupplung???

    Welche Kupplung???: Hallo Leute. Mein Brüderchen hat diese Woche einen gebrauchten E11 liftback gekauft bei dem die Kupplung rutscht..... An sich alles keine Thema...