Lohnt es sich einen Remus bzw. Sebring ESD zu kaufen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Killertomate, 17.01.2004.

?

Lohnt es sich einen Remus bzw. Sebring ESD zu kaufen?

  1. Ja, das Preisleistungsverhältnis ist in Ordnung

    100,0%
  2. Ja, der Sound und die Optik ist das Geld wert

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nein, der Unterschied zum Serien ESD ist zu gering

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein, der Sound und die Optik ist zwar besser aber das Geld nicht wert

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Killertomate, 17.01.2004
    Killertomate

    Killertomate Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zur Zeit am überlegen ob sich ein Remus oder Sebring ESD für mich lohnt.:gruebel

    Der kostet ja für die Celica fast 400 €. :rolleyes:

    Und man hört hier Forum immer wieder das die Qualität und der Unterschied zum Serien ESD nicht so toll ist. :(

    Ach ja, ich will nicht einen übertrieben lauten ESD, sondern einfach einen besseren Klang und vielleicht ein bisschen lauter.

    Also helft mir bei der Entscheidung und berichtet bitte über eure Erfahrungen. :]

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pinki78, 17.01.2004
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    ob sich ein remus lohnt kann ich dir nicht beantworten, aber der Remus hört sich schon gut an

    das folgende Beispiel
    http://people.freenet.de/t19-ronny/ronnyremus.mpeg

    kann die aber vielleicht helfen

    da ist ein Remus an einer Carina 1.6 107 PS dran !!!
     
  4. #3 Slowrider, 17.01.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich hab auch ne t20 mit nem remus. könnt ich nochmal zurück
    würde ich es folgendermassen machen:

    serien esd abmontieren, aufflexen, ein teil der dämwolle entfernen,
    mit einem blechstreifen wider zu schweissen und dran montieren.
    aufwand 2stunden, fertig ist der esd marke eigenbau. :D
    hört sich bestimmt besser an, im nachhinein muss ich sagen wäre es mir das geld nicht wert :(
     
  5. #4 neohelix, 17.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Wenn man so nach rangeht hört sich der Serien-ESD bestimmt genauso an ;)

    zum Thema: Kauf dir lieber nen Laser-ESD, der bekommt nach einigen km nen schönen Klang.
     
  6. #5 pinki78, 17.01.2004
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Na da muss es ja einer genau wissen. ?(
    Die Wahreit ist eine ganz andere, ein Serien-ESD klingt niemals so tief, es sei denn er ist defekt !!!

    Der Remus in dem Video ist nicht mal 3 Tage alt gewesen, und wie es manchen bekannt ist wird der nach einigen Kilometern noch um einiges tiefer und lauter,

    was das Flex-tuning angeht, bitteschön immer raus mit der Stahlwolle.

    Ist mit Sicherheit die billigste und effektivste Methode von Baumarkt-Tuning !!!

    Es gibt für Billig-Tuner übrigens noch einen Trick

    Man nehme Rostlöser und Bremsenreiniger und kippe den Mix in den ESD, rauf auf die Autobahn und schon hat sich das mit der Stahlwolle auch erledigt :D :D :D
     
  7. #6 neohelix, 17.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    Ich finde zwar, dass sich der Sound in dem Video nicht wirklich anderst als ein normaler Vensis anhört, aber wenn du meinst...

    Ich poste morgen nochmal nen sound von meinem Laser Topf, kurz nach Anbau, da hast du dann mal einen Vergleich ;)
     
  8. Psycho

    Psycho Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    0
    der Klang ist schon besser, aber nicht annähernd so wie es für diesen Preis zu erwarten wäre! Kauf dir lieber was anderes! Und die Endrohrvarianten von Remus und Sebring überzeugen mich auch gar nicht! (Ausser die neuen dünnwandigen Endrohre von Remus sehen optisch gar nicht mal soo schlecht aus :D )
     
  9. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch mal einen Remus, war nix besonderes, also gemerkt hat man fast gar nix, war mehr für die Optik, aaaabbbeerrr nachdem ich nen offenen Lufi drin hatte, uuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, der Sound war geil :] :D
     
  10. #9 CELINATOR, 17.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ich hab seit über vier Jahren und 120t km einen Sebring drauf.
    Hab ihn hauptsächlich wegen der Optik gekauft.
    Soundmässig keinen Unterschied zum Serien ESD.

    Aber haltbar ist er, das muss man ihm lassen.
     
  11. #10 pinki78, 17.01.2004
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    jo dat wäre ja mal was !!!

    Um noch was zu bemerken, ein Unterschied zwischen Remus und Serie ist 100 prozentig da ob es den hohen Preis rechtfertigt ist auf einem anderen Blatt geschrieben.

    ich selber halte Remus und Co auch zu teuer und fahre daher noch Serien-ESD mit Bosi-Endrohr und der finde ich hört sich ganz gut an
    hier ein Hörbeispiel
    http://www.toyotas-bb.de/stream/soundcarina.rm
    der im Tunnel (1,8 er + Bosi) ist meiner



    aber irgendwann wenn ich genug Geld habe kommt auch noch irgendwas gutes ran !!!
     
  12. #11 Slowrider, 17.01.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    @neohelix

    so viel ich weiss gibt es für die t20 nur sebring und remus.
    ist beides das gleiche, steht nur was anderes drauf.
    alles andere nimmt mfk bzw. tüv nicht ab ;(
    laser gibts nicht :( für t20

    @MR2-Psycho

    meine rede, die dünnwandigen von remus kommen voll gut.
    ist so m3 style, gibts aber leider nicht für die t20 ;(
    für die t20 gibts nur die hässlichen viereckigen
     
  13. #12 madmarc, 17.01.2004
    madmarc

    madmarc Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Prius und viele andere Reisbrenner
    Also ich hab denn TTE Auspuff drauf und der ist ja von Remus gefertigt.

    Und ich kann sagen net schlecht.

    Innen grummelt er zwischen 2000 und 3000 U/min mehr als vorher, und ansonsten ist der Sound net viel anders.

    Aber Aussen, Teufel nach eins klingt es um Welten besser.
    Von unten raus, bollert es schoen und oben raus hat es einen Sound wie ein M3.
    Also einige haben mich schon gefragt was da fuer ein Motor drin ist, weil man nie auf die Idee kaeme das 2 Liter Hubraum so fett klingen.

    Also ich sag der TTE / Remus topf ist OK!
    Gut ich hab auch net die volle Latte von 450 Euro dafuer bezahlt, aber trotzdem.
     
  14. mani81

    mani81 Guest

    Ich hatte auf meinem Corolla E11 1,4 auch nen REMUS drauf und würd mir wieder einen kaufen:

    1. Der Sound passte zum Auto! Schön dumpf, nicht brachial, WENN ER SCHÖN AUSGEBRANNT IST (auf der Autobahn natürlich, nicht selber ausbrennen :rolleyes: ! "Röhrender Monstersound" auf einem 86PS-Gefährt ist sowieso irgendwie "Assi", oder??? :D

    2. Keine Probleme mit der Rennleitung

    3. Qualität "Made in [​IMG] "! Für mich ein nicht unwesentlicher Kaufgrund! :]
     
  15. Psycho

    Psycho Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    0
    @slowrider

    für die T20 gibt es tatsächlich nur den Remus und den Sebring, die in CH au zulässig sind!!

    Für halbwegs besseren Sound, musst du bei uns eh das Gesetzt brechen!! :] Das Risiko ist es mir Wert, anstelle mit so einer peinlichen "Flöte" rumzutuckern 8)
     
  16. #15 CELINATOR, 17.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    LOL, Flöte :D

    Wenigstens komm ich mit meiner Flöte durch den TÜV. :D
     
  17. #16 Karsten, 18.01.2004
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Es gibt nicht nur Sebring und Remus für die T20.
    Hier: www.car-design.net da gibts auch Supersprint für die T20.
     
  18. #17 Slowrider, 18.01.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    @CELINATOR

    also i weiss nit wies du machsch aber i tue mi auto
    uf dr mfk vorfüehre und nit bim tüv :D :D :P
     
  19. #18 CELINATOR, 18.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Das verschtönd d Schobe sus aber nöd. ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 neohelix, 18.01.2004
    neohelix

    neohelix Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, NBFL
    So hier hab ich das alte File wiedergefunden:
    http://www.the-digital-matrix.de/E12-Booster_Laser_200km.mp3

    So weit ich mich erinnern kann, lag das mic damals neben dem reifen... das ist jetzt 10.000km her und nun produziert er einen ganz angenehmen sound, richtig laut ist er aber immer noch nicht.
     
  22. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Aber die Tiefen stimmen . Also ich find den Sound mehr als gut !

    Gruss
     
Thema:

Lohnt es sich einen Remus bzw. Sebring ESD zu kaufen?

Die Seite wird geladen...

Lohnt es sich einen Remus bzw. Sebring ESD zu kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  2. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  3. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  4. Celica T18 GT-i ESD (Facelift)

    Celica T18 GT-i ESD (Facelift): Hallo zusammen, ich muss früher oder später meinen löchrigen Endschalldämpfer tauschen. :( Hat jemand noch einen gebrauchten rumliegen? Gerne...
  5. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...