Lösung:Wassereinbruch Carina E

Diskutiere Lösung:Wassereinbruch Carina E im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo!<br />Es ist schon ein paar Wochen her,da hatte ich geschrieben,dass mein Carina E `94 LB bei Regen voll Wasser läuft.Betroffen waren immer...

  1. #1 Holsatica, 25.01.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!<br />Es ist schon ein paar Wochen her,da hatte ich geschrieben,dass mein Carina E `94 LB bei Regen voll Wasser läuft.Betroffen waren immer die Fussräume hinten,wo das Wasser schon übern Teppich stand.

    Ich hab den Wagen dann mal mit nem wasserschlauch abegeduscht und festgestellt,dass das Wasser durch die Türgummis kommt.Die Türdichtungen waren also nicht mehr richtig dicht.Also kaufte ich mir neue Türdichtungen.<br />Nach einem verregeneten Tag war das Auto aber wieder voll Wasser.

    Nun hab ich es endlich mal geschafft der Sache richtig auf den Grund zu gehen.Ich habe die Türverkleidungen abgebaut und nochmals Wasser übers Auto gekippt.<br />Jetzt hab ich gesehen,wo das Wasser wirklich reinkam.<br />Das Wasser plätschert durch die Tür(was auch normal ist).Und dann fliesst das Wasser durch den Lautsprecherhalter (nachträglich eingebaut) unter der Türverkleidung durch und landet dann im Türgummi (türeinstieg),bis das Wasser hier auch überläuft und unter der Türeinstiegsleiste dann unter den Teppich fliesst.

    Zum Abdichten des Lautsprecherhalters(ist org.Toyota) hab ich ne ordentliche Wurst Silikon drumrum geschmiert,so dass kein Wasser mehr durchtropfen kann.

    Irgendjemand hatte damals das gleiche Problem.Vielleicht ist das auch bei dem anderen Auto die Problemlösung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TTB

    TTB Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    hallo<br />ich hab da auch ein kleines problem mit wasser in meinem carina, zum glück nicht im fahrgastraum sondern im kofferraum ..<br />und zwar hinten rechts, dort wo die werkzeugtasche steht ..<br />leider weiss ich nicht, wie dahin das wasser gelangt .. ich mach dann ab un zu den stopfen raus und lass es ablaufen ..
     
  4. #3 Nemesis01, 26.01.2003
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    @TTB:<br />Schonmal einen Unfall gehabt? Das hatte ein Kumpel vom mir auch! Ihm ist aufm Parkplatz ne Frau hinten in die Seite gefahren - zur Reparatur mussten die in der Werkstatt anscheinend die Heckscheibe ausbauen - und beim Einbau war die Scheibe nicht ganz fest - es hat NIX geklappert man hat NIX gesehen - wir haben eine Ewigkeit nach dem Fehler gesucht! Im Endeffekt haben wir dann die Scheibe neu einkleben lassen - jetzt ist kein Wasser mehr im Kofferraum...
     
  5. #4 Rinalover, 26.01.2003
    Rinalover

    Rinalover Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Danke füer den Tip mit der Scheibe!<br />Werde ich mir mal ganauer anschauen...

    Ich hab schon 3 Lecks gefunden:

    1. Nummernschildbeleuchtung<br />2. Ein 1mm breiter, offener Falz an der Heckklappe <br /> (über den Rücklichtern) Da ists nur so reingelaufen...<br />3. Verpfuschte Reperatur eines Parkschadens.

    Damals ging das linke Rücklicht zu bruch und eine Delle direkt über diesem Licht. Da bei der Rina hinten sehr viel verklebt ist, hat sich an einer Naht hintern Rücklicht irgendwie ein Spalt gebildet, den meine (ehemalige) Werkstatt nur mit nem Lackstift bepinselt hat. Nach ein paar Jahren wurde es rissig und das Wasser lief hinterm Rücklicht in dem Kofferraum...

    Aber dicht ist sie leider noch immer net...

    <br />Grüsse<br />Marcel
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lösung:Wassereinbruch Carina E

Die Seite wird geladen...

Lösung:Wassereinbruch Carina E - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  5. Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen

    Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen: 19 Jahre jung und seit über 13 Jahren mein treuer Begleiter. Muss mich nun leider von meiner treuen Seele trennen, da ich leider keinen PLatz habe...