Liquid Glass bei neuem Auto

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von mhutterer, 14.08.2003.

  1. #1 mhutterer, 14.08.2003
    mhutterer

    mhutterer Guest

    Hallo,

    an alle die schon Erfahrung mit Liquid Glass haben:
    kann man es auf einem neuen Wagen anwenden?

    Laut Info von Liquid Glass ja, laut diversen Quellen im Internet soll man je nach Lackierung zwischen 1 und 6 Monaten warten.

    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tmueller, 15.08.2003
    tmueller

    tmueller Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus,

    ich verwende selber Liquid Glass, habe aber leider kein Neufahrzeug. Aber ich denke mal einem Neuwagen wird das nichts ausmachen.

    Bedenken hätte ich, wenn der Wagen neu lackiert worden wäre, also der Lack nur ein paar Tage alt ist... aber so neu ist ein Neuwagen ja meistens auch nicht mehr. Wie lang hast Du Ihn, bzw. weißt Du das Produktionsdatum?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 mhutterer, 15.08.2003
    mhutterer

    mhutterer Guest

    Ich hab ihn seit Dienstag (12.08.).
    Steht der Produktionstag im Brief?

    Markus
     
  5. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    ich wäree da auch eher vorsichtig, wenn du die zusammensetzung net kennst. es dauert eine zeit, bis der lack völlig ausgetrocknet ist. außerdem ist der lack doch ausreichend konserviert. warte lieber noch etwas...
     
  6. #5 tmueller, 16.08.2003
    tmueller

    tmueller Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    @Markus,

    ja, afaik solltest Du im Brief ein Datum finden.

    Bin mir zwar ziemlich sicher, daß das Zeug nix tut, aber das ist ja keine "Terminsache" - also ruhig noch etwas warten...

    Thomas
     
  7. #6 mhutterer, 16.08.2003
    mhutterer

    mhutterer Guest

    Danke für Eure Antworten!

    Ich hab jetzt mal nur die Felgen versiegelt. Mit dem Lack warte ich noch etwas ab.

    Einziges Datum im Brief das zutreffen könnte wäre der 01.08.2003.

    Markus
     
  8. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Wie lange soll man eigentlich bei Neulacken warten?

    Ich habe mir ja einen neune Heckspoiler zulegt und der wurde natürlich erst vor 2 Wochen lackiert, heißt das ich muß jetzt 6 Monate warten, bis ich ihn versiegeln darf? ?(
     
  9. #8 Nemesis01, 18.08.2003
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn dieses Liquid Glass?
     
  10. J.G

    J.G Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    würde ich auch gerne wissen was das für zeug ist?
     
  11. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    guckst du hier...
    http://www.petzoldts.de/
    dort auf Lackpflege klicken und dann auf Liquid Glass :D
     
  12. #11 DasFloT19, 02.09.2003
    DasFloT19

    DasFloT19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2002
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Is ja mal ein nettes Angebot, was die da so haben.
     
  13. #12 Impeesa, 04.09.2003
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Generell sollte man bei frischen Lacken warten bis man da mit Polituren oder sogar mit Autoshampoo rangeht. Soweit ich mich erinnern kann beträgt die Austrocknungszeit bei ofengetrockneten Lacken 2 Monate, bei lufttrocknenden Lacken 6 Monate.

    Wenn dein Lack noch frisch ist, musst du den eigentlich gar nicht polieren.
     
  14. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    na, bei den heutigen lacken und verfahren brauchste kein halbes jahr zu warten, aber ca. 3 monate sind schon angebracht. entscheidend ist aber die werksseitige versiegelung, die bestimmt diese 3 monate hält. du erkennst es an dem abperlenden wasser nach regen und so...


    ach ja, dieses liquid glass ist so wie ich es erfahren habe eine lackversiegelung auf teflonbasis, soll ziemlich gut - aber auch entsprechend teuer - sein
     
  15. #14 tmueller, 05.09.2003
    tmueller

    tmueller Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Liquid Glass enthält kein Teflon. Basis sind Polymere mit Aminogruppen (Genaueres gibt die Verpackung nicht her).

    Ich kann's nur empfehlen. Trage jedes halbe Jahr 2 Schichten auf und habe Ruhe. Dazu gibt es noch einen tollen Glanz, der sich mit jeder aufgetragenen Schicht steigern soll.

    Ganz im Gegenteil zu diesen angeblichen "Wundermitteln" Habe vorher mal so eine Versiegelung (MacBrite) ausprobiert. Die war nach 4 Wochen komplett weg (keine Tropfenbildung mehr).
     
  16. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    danke für die korrektur, da muss ich wohl was verwechselt haben :rolleyes:
     
  17. #16 bikerxxl, 27.07.2005
    bikerxxl

    bikerxxl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da dieses Thema schon vor längerer Zeit eröffnet wurde, wüsste ich gern, wie lange ihr denn nun wirklich gewartet habt. Mein Wagen ist Anfang Mai gebaut worden und hat bin Ende Juni auf mich gewartet. Hab LG bestellt und würde dann am Wochenende anfangen.
    Noch ne weitere Frage:
    Hab so in vager Erinnerung, dass man bei Hartwachs(ist mir klar, LG ist keins) nicht auf Gummi oder Kunststoffe wie z.B. Stoßfanger kommen sollte. Gab hässliche weiße Streifen. Kann dass mit LG auch passieren oder muss gar abgeklebt werden. Und was ist mit Scheiben und Scheibengummi?
    Danke und Gruß
    Biker
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    LiquideGlass gibt auf Kunststoffoberflächen extrem häßliche weiße Spuren. Ich würde an deiner Stelle daher alle an zu versiegelnde Lackflächen angrenzende Kunststoffteile vor dem Versiegeln abkleben.

    Die Seitenscheiben mach ich immer mit wenn ich mein Auto versiegele. Nur die Frontscheibe spar ich aus weil die Wischer nicht mehr korrekt arbeiten wenn die Frontscheibe mit LG behandelt wurde.

    mfg Eric
     
  19. #18 nordlicht46487, 27.07.2005
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    ....für die Scheiben nehme ich immer Rain-X...

    Naja, habe letztes WE Schatzi's Auto mal rangenommen. Xtreme-Wäsche, danach Lackreiniger, danach Füll-Politur, danach 2 Schichten Axons "Hochglanzwachs". Das Dach sah vorher ziemlich mackig aus, aber die Füll-Politur (auch von Petzolds) hat eiiiiniges wieder gut gemacht....

    ...morgen nehm ich mir meinen vor, mit der ganzen LG-Serie... ich bin gespannt...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Also habe ich schon in einem anderen Thread aufühlich berichtet...

    Liquid Glass ist das Beste (zur Zeit) was du deinem Lack geben kannst. Hier ist eine Oltimer-Werkstatt und die Eigentümer der schönen Wagen schwören auf das Zeug. Der Bruder meiner Freundin hat es sich für seinen S2000 gekauft und es ist echt der Hammer. Das Zeug musst du nur einmal im Jahr erneuern und es konserviert den Lack 1A. Zudem wird der Steinschlag auf ein Minimum reduziert.

    Jedoch ist eins zu beachten. Bei einem Neuwagen solltest du auf jeden Fall 4 Monate warten damit der Lack richtig ausdünsten kann. :]
     
  22. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Die Front und Heck des S2000 sind aus Kunststoff, aber keine weißen Spuren. :))
    Wir haben es allerdings mit den kompletten Pflegeset gemacht...LG sollte nicht auf die Scheiben.
     
Thema:

Liquid Glass bei neuem Auto

Die Seite wird geladen...

Liquid Glass bei neuem Auto - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  3. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  4. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....
  5. V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt

    V: JAPSPEED 3" Anlage ST185 - NEU verpackt: Hab noch eine originale JAPSPEED 3" Auspuffanlage für den ST185 zu Hause. Ist mit Originalverpackung und noch nie montiert gewesen. Preislich...