Linux, Drucker und Datenserver

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von sapi, 30.06.2011.

  1. #1 sapi, 30.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011
    sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    So, mal weider eine Frage, die rein garnix mit Autos zu tun hat.

    Semesterferien, dh ich bin wieder @Elternhaus und muss hier meine Sachen für die nächsten 2.5 Monate unterbringen.

    Mein Schreibtisch wird zu gut 50% von einem Multifunktionsdrucker besetzt, der jetzt einfach mal im Weg ist, da der Platz für einen 22" Monitor gebraucht wird.

    Der Drucker hängt eigentlich am Router, der als Accespoint dient, welcher wiederum an einer Fritzbox hängt. Es soll also eigentlich eine Art Druckserver sein, allerdings wird er irgentwie nicht von allen PCs im haus gefunden. Funktioniert also eh nicht wie es soll.

    Jetzt hab ich im Keller noch mein altes Notebook, welches eigentlich ausgemustert ist, allerdings ist Linux Mint drauf installiert, funktioniert auch noch.

    Jetzt hab ich mir gedacht, ich könnte doch den Drucker an das Notebook anschließen, vllt auch noch ne externe Festplatte.
    Den Pc dann ans Lan hängen und damit er nicht immer läuft, mit wake-on-lan anschalten.

    Leider kenne ich mich nicht so gut damit aus, hat wer vllt Vorschläge, Tipps usw.
    Ich hab auch schon gegooglet, nach "printserver", bin mir aber nicht so sicher, ob es überhaupt das ist, wonach ich suche.

    Weiß nicht ob es eine Rolle spielt, es ist ein Lexmark X1100 Series.


    Danke schonmal im Vorraus.

    mfg sapi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Camry-Michael, 30.06.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Welche Fritzbox ist es denn genau? Hat sie USB?

    Bei bestimmten FritzBoxen (welche genau kannst Du bei AVM nachlesen) ist doch der AVM-USB-Fernanschluss nutzbar, da kannst Du den Lexmark dranhängen und dann können alle, die mit der Fritzbox verbunden sind, darauf drucken (ev. auch scannen, das musste hal mal probieren).
    Die Einrichtung dieses USB-Fernanschlusses ist dann eigentlich ganz easy.

    Die wenigsten Probleme, wenn mehrere Nutzer, wenn möglich noch mit unterschiedlichen Betriebssystemen, auf einen Drucker zugreifen sollen, hat man mit einem Drucker/Kombigerät mit Netzwerkanschluss oder WLan, dass dann direkt mit der Fritzbox verbunden wird.
     
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    Ja die Fritzbox hat nen USB-Anschluss, fällt aber weg die Option, da die Fritznox so positioniert ist, dass der Drucker dann entweder unterm Esstisch stehen würde oder auf der Küchenarbeitsfläche, was meine Eltern nicht wollen...

    Der Samsung Router hat ja auch nen USB-Anschluss, der Drucker wird erkannt, nur können dann nur mein Bruder und ich drucken, da wir mit WLAN mit dem Samsung verbunden sind, die unten können nicht mit dem drucken, da die Fritzbox das irgentwie nicht weitergibt...

    Und da neben dem Samsung Router ist jetzt auch eher wenig Platz, dieser wird ja nun von meinem Monitor eingenommen..
     
  5. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    Es ist jetzt schon etwas länger her, dass ich einen Drucker per Linux-Server im Netz stehen hatte, aber soweit ich mich erinnere, sollte es mit den Linux-Boradmitteln ala "cups" klappen. Sobald du am Linux-Notebook drucken kannst, wirst du vermutlich übers Netzwerk auch von allen anderen Rechner auf diesen Drucker zugreifen können (mit ein paar kleinen Einstellungen im Cups).
     
  6. Reiti

    Reiti Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 + RAV4
    Speziellen Grund, warum Dein Router als Router und nicht als Switch konfiguriert ist .. ?

    Umgekehrt musst du nur die richtigen Ports für die Druckeransteuerung von der Fritzbox an deinen Router "routen" und dann können auch die anderen drucken.

    Klar, kannst du auch einen Laptop hinstellen, der mit WakeOnLan und tausend anderen Spielereien dann in etwas dasselbe macht als würdest du mit dem LKW zum Bäcker um die Ecke fahren um ein Gramm Mehl zu kaufen.

    Außerdem bleibt das Problem bestehen, dass auch der Laptop ohne Port-Routing nur über den Router erreichbar ist, an dem er angebunden ist.

    Also 2 Möglichkeiten:

    Deinen Router als Switch konfigurieren und die Fritzbox ist der alleine Router (falls das geht, Fritzbox kenn ich nicht und ist kein IT Begriff, auch, wenn das die Telekom gerne hätte)

    2. Möglichkeit (wieder falls das geht) Routing der entsprechenden Druck-Ports an den Router an welchem der Drucker hängt - das muss im schlimmsten Fall auf beiden Routern passieren.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    und wie konfigurier ich das teil als switch?

    momentan ist es so, dass das lankabel von der fritzbox in den LAN1 eingang des samsung routers geht und dieser das signal dann halt über WLAN weiter gibt...


    ja das mit dem linux war halt so ne idee, da des teil sonst eh nur rumsteht und im keller halt deutlich mehr paltz ist
     
  9. #7 Camry-Michael, 02.07.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Dafür müßten wir die genaue Typbezeichnung des Samsung-Routers kennen ;)

    An welchem Samsung-Port ist das Kabel zur Fritzbox angeschlossen, Buchse DSL oder Lan1-4?

    Welche IP-Adressse hat der Samsung-Router?
    (Werksvorgabe ist 192.168.220.1)

    Welche IP-Adresse hat die FritzBox?
    (Werksvorgabe ist 192.168.178.254)

    Beide IP-Adresse müssen sich grundsätzlich im gleichem Adressbereich befinden!
    D.h. die ersten drei 3-stelligen Zahlengruppen müssen gleich sein, sonst können die an der FritzBox angemeldeten Geräte den Druckerport am Samsung-Router schon mal garnicht finden.

    Falls der Adressbereich nicht gleich ist, dann würde ich mal die IP-Adresse der FritzBox ändern.
    (Das könnte man auch am Samsung machen, da der aber die IP-Adresse für den Drucker bereitstellt, ist das erstmal der einfachere Weg)
    Verwende dabei die komplette IP-Adresse des Samsung und für die letzten 3 Stellen nimmst Du einen anderen Wert!
    (Beispiel: Samsung 192.168.220.1 -> FritzBox 192.168.220.100)

    Das geht im FritzBox-Menü über Heimnetz -> Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen -> IP-Adressen.
    Merk Dir bitte diese IP-Adresse und keine Tippfehler beim Eingeben machen!!!

    Ggf. müssen die an der Fritz angemeldeten Geräte neu verbunden werden, damit diese die neue IP-Adresse übernehmen)
     
Thema:

Linux, Drucker und Datenserver

Die Seite wird geladen...

Linux, Drucker und Datenserver - Ähnliche Themen

  1. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...
  2. HP Photosmart B109a Multifunktionsgerät/Drucker ( Neue Patronen dabei )

    HP Photosmart B109a Multifunktionsgerät/Drucker ( Neue Patronen dabei ): Hallo zusammen, hier biete ich meinen Drucker zum Verkauf an, da ich ihn nicht mehr benötige....
  3. celica servo druck schlauch

    celica servo druck schlauch: [suche] celica t16, 2.0 16v druckschlauch servopumpe!!!! Siehe Foto
  4. Öl-Druck & Öl-Temperatur Sensor "D-CAT" 2,2 Corolla Verso

    Öl-Druck & Öl-Temperatur Sensor "D-CAT" 2,2 Corolla Verso: Guten Tag, Ich fahre eine Corolla Verso R1 (Bj.2008 , D-CAT,130 KW / 177PS) Ich wollte bei mir einen Öl-Druck & Öl-Temperatur Anzeige verbauen...
  5. Auto öffnet erst nach zweimaligem Drücken

    Auto öffnet erst nach zweimaligem Drücken: Hallo Community, ich habe seit ein paar Wochen das seltsame Phänomen, dass mein Avensis sich erst nach zweimaligem Drücken auf die FFB öffnet....