Limapfeiffen *kotz-nicht-schonwieder-so-ein-thread*

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Blizzi, 26.09.2004.

  1. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    hab nix in der suche gefunden was mir weiterhilft, daher:

    also ich hab ein ganz leises pfeiffen das mit der drehzahl steigt, allerdings hör ich es am lautesten wenn das radio AUS ist!!
    woran kann das liegen?
    induziert nen stromkabel nem LS kabel vielleicht doch bissl was?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Radio AUS ist, dann werden die Lautsprecher eigentlich überhaupt nicht versorgt. Überprüfe nochmal Deine Verkabelung... bzw. oder läuft Dein Amp immer, da Remote von Zündung oder sowas?!
     
  4. #3 Compadre, 27.09.2004
    Compadre

    Compadre Guest

  5. Blizzi

    Blizzi Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    remote bekommt der amp vom radioremote
    amp is aus wenn radio aus, is, habs nochmal gecheggt

    das pfeiffen ist nur leise hörbar wenn das abblendlicht an is ?(
    und soweit ich das orten konnte auch nur auf der linken seite, also da wo die LS kabel mit den standard stromkabeln parallel liegen

    is ziemlich leise, aber man hört es wenns radio aus is

    hab von sonem fall noch nie gehört, bzw hier im forum gelesen, hat jemand noch ne idee?
    kann man das ls kabel irgendwie abschirmen? bzw gibts abgeschirmtes ls kabel?
     
  6. #5 deadspooky, 27.09.2004
    deadspooky

    deadspooky Guest

    hallo

    du wirst es nich glauben ich hatte genau das selbe problem.
    bei mir das remote aber mit am dauerplus angeklemmt, habs dann ans richtige dafür vorgesehene remotekabel gemacht (bei meinem alpine das blau-weiße) und das dehzahlabhängige pfeifen war weg.
    jetzt hatte ich allerdings ein permanentes leises pfeifen wenn ich licht an hatte? ich hab dann eher aus zufall an der instrumenenbeleuchtung gespielt und merkte das wenn ich die voll aufdrehte das pfeifen weg war und wenn ich sie ganz runter drehte es lauter wurde. also hab ich die beleuchtung auf volle pulle hatte ich ja eh schon fast , also ein merkerswerter unterschied und alles war ruhig.
    nach einigen tagen kam das drehzahlanhängige pfeifen wieder (sehr stark). das
    war dann allerdings das cinchkabel das sich wohl bei etwas rabiater fahrweise ein wenig vom verstärker gelöst hatte. also wieder fast angesteckt und weg war alles pfeifen. ich hoffe es bleibt so.
     
Thema:

Limapfeiffen *kotz-nicht-schonwieder-so-ein-thread*

Die Seite wird geladen...

Limapfeiffen *kotz-nicht-schonwieder-so-ein-thread* - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. GT Masters: Der allgemeine 2016er Thread!

    GT Masters: Der allgemeine 2016er Thread!: Glückwunsch zum Treppchen!!! (Y)
  3. F1: Der allgemeine 2016er Thread!

    F1: Der allgemeine 2016er Thread!: Australien-GP: 108 Tage und 9:38:10 Stunden bis zum 1. Freies Training :sleep
  4. Nochn Thread zum T27 D-CAT. Bremsverschleiss.

    Nochn Thread zum T27 D-CAT. Bremsverschleiss.: Hab ca. 55000 runter. Was habt ihr bis dato gwechselt? Ich noch nix. Ich will die Beläge runterfahren bis Ende. Ich hörte beim T27 geben...
  5. Diskussions-Thread: Gewindefahrweke und Bremsanlagen mit satten Rabatten

    Diskussions-Thread: Gewindefahrweke und Bremsanlagen mit satten Rabatten: Hallo! es hat wieder begonnen! alle Fragen zur aktuellen Aktion bitte hier rein :)...