LiMa Problem T18 & passt Lichtmaschine T16 in T18?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von moetterking, 09.04.2006.

  1. #1 moetterking, 09.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe im Armaturenbrett folgende Lämpchen, die brennen:

    Niedriger Ölstand, Batterie, Bremskreislauf.

    Ich tippe jetzt (nach Betätigung der Forensuche) auf die Lima bez. den Regler. Bin mir aber noch nicht ganz sicher, da die Batterieanzeige nach einiger Fahrzeit (ca 3...5min) steigt (Mitte Normalbereich), was gegen einen Ausfall der LiMa sprechen würde ?(
    Ab und zu löschen die Lämpchen auch wieder, kommen aber nach ein paar Minuten wieder.
    Bin jetzt schon ca 30km so gefahren, Batteriespannung ist bei ca 14.4V wenn der Wagen läuft, ca. 14V unmittelbar nach dem ausschalten.

    Meine Frage:
    a) Hat wer schon mal das Problem gehabt?
    b) Passt der Alternator einer T16 (3S-GE) in eine T18 (auch 3S-GE)?


    mfg,

    Marcel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo 2wd, 09.04.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Sali.

    zu a):
    Der Christbaum, den Du da hast, hatte ich auch, aber bei mir wurde bei laufendem Motor auch die Batterie leer, was ja bei Dir nicht der Fall zu sein scheint. Bei mir zeigte die Spannungsanzeige bei laufendem Motor nur noch 9 volt an. Mit anderem Alternator war das Problem dann gelöst.

    Eigentlich kannst du ja ausmessen was der Alternator noch lädt, dein Landmaschmech. Kollege hat wahrscheinlich schon so ein Messgerät, dann weisst Du, ob das Ding wirklich kaputt ist, oder ob was anders fehlt. Glaube da in der Lima ist ein Regler verbaut, der das Problem mit den leuchtenden Lämpchen verursacht und es könnte sein, dass der nicht richtig funktioniert.

    zu b):
    Hab keine Ahnung, aber ich würd mal sagen ja, wenn die Leistung übereinstimmt.

    Gruss Stefan
     
  4. #3 moetterking, 09.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Hoi Stefan,

    merci für deine Antwort. Wie viele km bist du denn noch gefahren bis der Wagen nicht mehr lief?

    mfg Marcel
     
  5. gt2-00

    gt2-00 Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
    Ich habe auch das Problem gehabt also wenn der Regler kaputt wäre müsste eigentlich die Lichtmaschine keine Spannung mehr liefern.Habe meine Lichtmaschine getauscht und es hat alles aufgehört zu brennen nicht weit fahren kommt halt drauf an wieviel Strom du ziehst sonst geht irgendwann dien Motor aus bzw. macht Fehlzündungen die Lichtmaschinen müssten alle die gleichen sein in der T18 wenn ich mich nicht täusche T16 weiss ich nicht.

    gruss Gt2-00
     
  6. #5 T(oyota) 18, 09.04.2006
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute das die Kohlebürsten der Lima abgenutzt sind,manchmal machen die kontakt und manchmal nicht.

    MfG
     
  7. #6 Roderic McBrown, 09.04.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Das mit den Kohlen kannst du mi einem Trick prüfen.
    Wenn man mit einem Hämmerchen leicht (und ich meine leicht) auf die Lima
    klopft rutschen die Kohlen ewas nach. Der Fehler kann dann kurze Zeit
    verschwinden.
    Die Kohlen würde ich aber als erstes wechseln, gibts beim freundlichen
    Händler und kosten nicht viel.
    Wenn der Regler wirklich hinüber ist wird das aber nix bringen.
    Das die von der T16 passt könnt ich mir gut vorstellen.

    Gruß

    Rod
     
  8. #7 moetterking, 09.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    "Rangehämmert" hab ich heute schon mal, genützt hat es m.E. nichts.

    Werden die einzelnen Lämpchen eigentlich von einer ECU angesteuert oder sind die direkt mit Sensoren verbunden?
     
  9. #8 Roderic McBrown, 09.04.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Aus dem Kopf würd ich sagen nein.
    Die Ölstandswarnung hat aber eine kleine Zusatzelektronik, den "OK Monitor".
    Aber bist du sicher das nicht Öl und Bremsflüssigkeit niedrig sind ?(
     
  10. #9 turbo 2wd, 09.04.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Ich weiss es nicht mehr genau, glaube 3 mal Arbeitsweg, dann hat er abgestellt, aber war im Winter und ich musste immer mit Abblendlicht fahren. Das wären dann ca.75 km gewesen.

    Gruss Stefan
     
  11. #10 moetterking, 09.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich kontrolliert und sind in Ordnung.

    Hab jetzt nochmals die Batteriespannung (abgeschalteter Motor) gemessen, ist aktuell bei 13.7V (Motor lief 5h nicht).

    Kommt mir irgendwie spanisch vor... :rolleyes:
     
  12. #11 Roderic McBrown, 09.04.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Ich werd mal den Schaltplan rauskramen wenn ich die Zeit hab.
     
  13. #12 moetterking, 10.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe das Problem eben gelöst indem ich einen Alternator vom Abbruch geholt habe.

    Habe aber die alte LiMa zerlegt, die Bürsten waren noch OK, aber die Welle war total angelaufen (Dreck? Oxid?) und hatte ziemlich tiefe Riefen. Ich hab das Zeug jetzt mal geputzt/angeschliffen und wieder zusammengebaut und in den Keller gelegt da ich die Spendercelica zu kennen glaube (Stefan, die rote, die mal beim Gasser stand, hatte glaub 197tkm) und meine LiMa jetzt bei 205tkm hin war.


    Aber nochmals vielen Dank für all eure Hilfe und Mühen!!!!


    Gruss, Marcel
     
  14. #13 Roderic McBrown, 10.04.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Aber komisch ist das schon mit den Anzeigen bei der T18.
     
  15. #14 turbo 2wd, 10.04.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Gut dass es wider funktioniert, weiss aber nicht mehr wieviel km die rote Celi gelaufen hat, von der hast du ja auch den Fahrersitz oder? Evt ist der Alternator auch von einer andern, hab da auch mal Antriebswellen geholt, also musste er voher schon einen geschlachtet haben, weil da stand die rote grad im Hof zum Teile ausbauen.
    Wieviel wollte er noch für das gute Stück?

    Gruss Stefan
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 moetterking, 11.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Hab CHF 80.-- bezahlt, beim Derendinger kostet das Teil CHF 430.-- (Alternator für einen 240er Volvo mit Klima kostet übrigens 1050.-- :rolleyes: )

    Wenn mir wieder mal zu öde ist werd ich die alte Lima nochmals einbauen und schauen, obs wirklich nur die Kontakte waren. Wirklich kaputt war die nicht, hat nur zweitweise (OK, die meiste Zeit :D ) nicht getan ?(
     
  18. #16 turbo 2wd, 11.04.2006
    turbo 2wd

    turbo 2wd Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST 182 3S-Gte Edition, 0.5 AE86, HJ 61, HDJ 100
    Das geht noch, ja mach das mit dem Umbau mal, wär noch interessant zu wissen.
     
Thema: LiMa Problem T18 & passt Lichtmaschine T16 in T18?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica t16 lima

Die Seite wird geladen...

LiMa Problem T18 & passt Lichtmaschine T16 in T18? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  4. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  5. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...