Lichtumbau mittelkonsole Carina

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Toyo Tim, 06.03.2008.

  1. #1 Toyo Tim, 06.03.2008
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    Hier mal in kurzen zügen der Lichtumbau.

    1 Ausbau der Mittelkonsole

    Mit den Fingern in die nach unten gerichteten Luftausgänge (Bild 1), dann ein kurzer Ruck und die oberen Spangen sind raus aus ihren Fassungen. Dann ein zweiter kurzer Ruck an der unteren Seite und auch hier sollten die Spangen raus sein. Schon ist der obere Teil der Mittelkonsole ab. Wenns nicht sorum geht einfach in das Fach unterm Radio greifen und versuchen erst das untere Teil raus zu ziehen. Dann ist der obere kein Problem mehr.
    Hinten alle Stecker ziehen, so dass man den oberen Teil komplett abnehmen kann. Oben sind dann die 3 Schalter für Warnblink, Scheibenheizung, Nebelschlussleuchte. Die kann man nun rausnehmen. Bis auf den fürs Warnblinklicht. Der kann drin bleiben. Damit hat man die ersten beiden Schalter. Als nächstes kommt der Aschenbecher. Aschenbecher raus, den kleinen schwarzen Clip (Bild 2 (pfeil)) lösen und mit einem Ruck die Konsole rausnehm, Stecker lösen, Fertig.
    Dann geht es weiter mit dem unteren Teil der Mittelkonsole der etwas komplizierter ist. Hier sind an der unteren Kante (die abgerundete in Richtung Schaltknauf (Bild 3 (pfeil))) 2 Schrauben die zu lösen sind. Dann sind die beiden Schrauben an der oberen Kante (Bild 4 (pfeil)) zu lösen die durch das Abnehmen des oberen Teils der Mittelkonsole freigelegt wurden.
    Nun hängt der untere Teil lose drin. Jetz kommt der schwierige Teil. -> Die Bowdenzüge für Heizung, Lüftung, usw., bei mir 4 Stück.
    2 dieser Bowdenzüge befinden sich AUF der Konsole die ganz einfach ausgehangen werden können. „ weitere befinden sich UNTER der konsole wo man nur sehr schwer rankommt. Hier muss man dem Verlauf des einen Bowdenzugs in Richtung motorram folgen. Gleich an der Zwichenwand im Motorraum findet er sein Ende (Bild 5 (pfeil)). Da kann er ausgehangen werden und der Bowdenzug etwas nach innen geschoben werden. Allerdings wär eine helfende Hand nicht schlecht die den Bowdenzug im Motorraum festhält, nich dass der durch die Gummiöffnung rutsch. Jetz kann man die Konsole etwas weiter rausziehn und man kommt damit leichter an den unteren Bowdenzug ran. Den jetz unten aushängen.
    Somit kommen wir zum 4. der sein ende unter der abdeckung im beifahrerraum (Bild 6) findet den dort aushängen und der kann dann gleich an der Konsole bleiben. Dann nur noch den Stecker für die Beleuchtung lösen und man sollte auch den unteren Teil der mittelkonsole komplett rausnehmen können.
    Wenn nich habt ihr was falsch gemacht. :D dann kann man auch die Blende von der unteren Mittelkonsole samt der Stellräder abmachen, die durch Klips festgemacht is.

    [​IMG]
    Bild 1
    [​IMG]
    Bild 2
    [​IMG]
    Bild 3
    [​IMG]
    Bild 4
    [​IMG]
    Bild 5
    [​IMG]
    Bild 6


    2. LEDs vorbereiten

    Um ne gute Ausleuchtung zu erhalten muss man die LEDs mit Schleifpapier gut anrauen. Wenn man 5 Schalter beleuchten will sollte man bei diesen 5 auch gleich den Umring der LED komplett abschleifen, da sie sonst nich durch die löcher in den Schaltern passen. Bei diesen 5 LEDs kann auch gleich der W5-Sockel abgenommen werden, so dass nur noch die beiden Drähte da sind.

    3. Wechseln der Leuchten

    Im Prinzip sind alle Schalter gleich. An der Unter- oder Oberseite ist eine Birnenfassung die Mittels eines Kreutschlitz-Schraubendrehers rausgenommen werden kann. An diesem Sockel ist die Originalbirne. Hier brauch man nur die Drähte aufbiegen und man kann die alte Leuchte rausnehmen. Jetz wird die neue Birne in die Fassung gesteckt, allerdings nur so tief dass man die LED noch etwas biegen kann (2mm-3mm überstehen lassen). Nun die Drähte so biegen wie sie bei den orginalen Leuchten auch waren. Dann versuchen die Leuchten so zu biegen dass sie nach dem Einbau in Richtung Fahrerraum leuchten. Hierbei is zu kontrollieren ob die Polung der LED in der einbauvariante passt. Also einbauen und mal den stecker ran. Wenn die LED nich leuchtet einfach die LED noch ma in die endgegengesetzte Richtung biegen (wegen guter ausleuchtung) und die Fassung samt LED um 180° verdreht einbauen. Dann noh mal probieren und es müsste gehen. Das macht man nun bei allen Schaltern so (scheibenheizung, nebelshlussleuchte, klimaanlage, leuchtweitenregler, Nebelscheinwerfer.)
    Damit wären die ersten 5 auch schon verbraten. Dann geht’s weiter mit der Heizbeleuchtung, usw.
    Es befinden sich 2 Leuchten in einer W5-sockel-halterung in der Konsole. Die eine für di Heizung würde ich weiß behaöten, in die andre einfach mit der blauen LED (W5-Sockel) tauschen.
    Da die Ausläuchtung dieser einen LED nicht reicht haben wir uns entschieden 3 Löcher in die konsole zu bohren und die 3 LEDs mit abgenommenen Sockel einzukleben (Bild 7,8 (pfeile)). An die 2 Kontakte einfach Kabel anschließen, und wieder über „probieren“ die Polung feststellen und anzeichnen. Jetz kann man die 3 „minus“-kabel an das „minus“-kabel der einen weißen LED anschlißen. Das gleiche mit den „plus“-kabeln. (z.B. durch löten) dann mal zum autochen und n stecker ran. Wenn se alle 5 (auch die weiße) leuchten dann is das spitze. :D Nun können die Stellräder.
    Als letztes wechselt man noch die Birne beim Aschenbecher, was ziehmlich leicht is durch den W5-Sockel. Kucken ob die polung stimmt, fertig.

    [​IMG]
    Bild 7
    [​IMG]
    Bild 8


    4. Rückbau

    Blene samt Drehschaltern usw. wieder an den unteren Teil der Mittelkonsole, Bowdensüge einhängen (den im motorraum ni vergessen)(und ganz wichtig, drauf achten dass die 6 Kabl sich n mit den Bowdenzügen verheddern. Nich dass die noch reißen.), Stecker ran. Alle schalter wieder in den Oberen teil der Mittelkonsole, Stecker anschließen, und reindrücken. Nun noch den Aschenbecher wieder rein. Mit schwarzem clip wieder festmachen. Schalter für nebelscheinwerfer und leuchtweitenregelung einfach wieder reinpressen.

    Wenn man alles richtig gemacht hat sollten jetz alle knöpfe bis auf die Warnblinkanlage schön blau leuchten.

    wenns fragen gibt oder beiträge zu dem geschriebenen dann immer zu.
    P.S.: die bilder sind leider verwackelt und falls es rechtschreibfehler gibt tut mir das leid. :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Energy_Master, 06.03.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Am besten ab damit zu den Workshops!
     
  4. #3 uLtRaFoX!, 06.03.2008
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    :respekt :respekt :respekt
    Damit hast du mir und ich denke auch anderen Usern viel geholfen! :)
    Was für LED's hast du benutzt?!
    Und wie siehts aus mit Widerständen?! Habe mal bei anderen Tutorials gelesen dass auch Widerstände verbaut werden müssen...
     
  5. #4 mardn54, 06.03.2008
    mardn54

    mardn54 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    was du noch zu den leuchten in der heizung sagen müsstest was ma noch bei dir ändern könnten ist.
    bei der rechten(frontal gesehen) original lampe,die übrigens bei blauumbau original bleiben sollte(damit das rot noch zu sehen bleibt bei der heizung) das durchsichtige teil, das licht unter die einzelnen schalterstellungen bzw zur kompletten wärmeanzeige leitet, linksseitig in der mulde für die lampe mit blauer folie(zb alte schulhefthülle)auskleben das die höchste lüftungsstufe bzw die luftzufur von außen auch blau leuchtet und nicht weiß.

    (is mir eingefallen als ich deine bilder angeguckt habe. hab ich so bei mir gemacht deswegen leuctet das bei mir blauer als bei dir :P)
     
  6. #5 Toyo Tim, 06.03.2008
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    finds ja so schon ma ganz dufte.

    die LEDs sind glaub ich richtige bezeichnung T10 W5W. wes ich aber ni mehr genau. gibts in jedem "baumarkt" :D
     
  7. #6 mardn54, 06.03.2008
    mardn54

    mardn54 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    scan doch einfach mal die verpackung^^
    achso..... schei...... die liegt ja im papierkorb....
    muss ma morgen gucken ob ich se noch rausgefischt bekomme
     
  8. #7 Royal-Flash, 06.03.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Da ich mit normalen LEDs bei mir kein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht habe, hab ich aus der Lüftungskonsole den Lichtleiter komplett entfernt und ein Europlatine passend zugeschnitten und mit SMD-LEDs bestückt. Nun ist die Ausleuchtung optimal....

    Achja, bei mir ist der Heckscheibenheizungsschalter mit einer grünen Schicht hinterlegt, so dass dort das Licht der LED einen Hauch schwächer ist als bei den anderen Schaltern.

    Auch wenn es total verwackelt ist ... hier mal mein Ergebnis:
    Die Farbunterschiede fallen auf dem Foto wesentlich stärker auf, als in der Realität. Der Warnblinkschalter ist ebenfalls noch sehr gut zu erkennen.

    [​IMG]
     
  9. #8 uLtRaFoX!, 07.03.2008
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Sieht hammermäßig aus! :respekt
     
  10. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Auch ein Kompliment von mir....

    Gruss Oli

    bin ja bei der Einstiegsleiste dran...
     
  11. #10 Toyo Tim, 25.03.2008
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    na dann fleißig fotos machen und dann hier erzählen wies geht. :]
     
  12. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    @ Royal: Wie hast du denn den Tacho so gleichmäßig blau bekommen? Finde das bei LEDs immer blöd das das so ungleichmäßig leuchtet. Hab sonst bei mir auch schon alles auf rot umgestellt und bin in der Mittelkonsole mit 5 LEDs ausgekommen. Oben in jedem Schalter eine LED und unten beim Heizungsregler hab ich 2 gebraucht.

    Ich habe aber sehr lange getestet bis ich unten mit den 2 LEDs die optimale Lichtausbeute erreicht habe. Der unterschied zwischen LED und Glühbirne ist nicht mehr zu erkennen. Habe die LEDs schräg eingebaut und lange probiert bis sie richtig gleichmäßig alles beleuchtet haben.

    Kann ja später mal nen Foto machen.

    Nur beim Tacho bin ich bis jetzt noch nicht weitergekommen. Ich möchte es richtig gleichmäßig ausgeleuchtet haben ohne irgend welche hellen und dunklen Stellen aufm Tacho.
     
  13. #12 Toyo Tim, 25.03.2008
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    naja du kannst die LEDs anrauen, und etwas anschleifen. aber wenn de ne perfekte lichtausbeute haben willst musst du wenn dann noch ne zusätzliche LED einbaun. bei mir is auch der bereich bei 120kmh nich so gut ausgeleuchtet.
     
  14. #13 Royal-Flash, 25.03.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ich habe 10mm-LEDs "geköpft" und sehr fein geschliffen. Der Umbau dauerte nicht länger als ne Stunde mit allem drum und dran.

    Ich hab mir an der Heizungsregelung auch einen abgebrochen mit LEDs, hatte dann die Schnauze voll und hab die SMDs genommen. Denke auch, dass meien gewählten LEDs zu schwach waren.
     
  15. #14 Mjoelnir, 25.03.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du die Uhr blau bekommen??
    Das interessiert mich schon länger mal.
    Sieht echt hammer aus deine Beleuchtung!

    Grüße
    Sven
     
  16. #15 uLtRaFoX!, 25.03.2008
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Gibt beim Carina zwei verschiedene Uhren. Bei einer leuchten die Zahlen, da kannste das Ändern der Farben quasi schon vergessen. Dann gibts ne Uhr, da leuchtet nur der Hintergrund (die Zahlen selbst sind schwarz, ähnlich wie beim Taschenrechner), da brauch man einfach nur die Hingergrundbeleuchtung ändern...
     
  17. #16 Royal-Flash, 25.03.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Mit normalen LEDs kannste das auch wieder vergessen....Selbst mit geköpften 5mm-LEDs hat man da keine Chance das sauber hin zu bekommen. Also SMD-LED rein und noch ne Diffusionsfolie dazwischen, fertig is die Uhr.

    Übertreibt mal nicht so mit dem LOB..... :D :D :D
     
  18. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Hab genau auch solch eine Uhr...(wo die Zahlen leuchten..aber die kriege ich auch noch irgenwie rot...) scheibe....

    bin dran, mit der Einsstiegsleiste... hier mal ein kleinen Einblick..

    Löcher gebohrt eingepresst in Leiste, es leuchte einmal...

    noch einbauen und irgendwie anschliesen, so das es bei Türe auf leuchtet und bei Türe zu, nicht mehr...

    [​IMG]

    Gruss Oli
     
  19. #18 Royal-Flash, 26.03.2008
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ganz einfach die Masse an deinen Türkontaktschalter. Fertig.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    ?

    und das Plus muss auch irgendwo angeschlossen werden.....

    weiss nur noch nicht woher nehmen...
     
  22. #20 Toyo Tim, 26.03.2008
    Toyo Tim

    Toyo Tim Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 2 De
    wie wärs mit batterie??
     
Thema: Lichtumbau mittelkonsole Carina
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche fassung im toy. carina e warnblinkschalter

    ,
  2. wie wechselt man armaturen lämpchen beim carina e

Die Seite wird geladen...

Lichtumbau mittelkonsole Carina - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. LED Getränkehalter/Becherhalter Beleuchtungsringe Mittelkonsole *amber*

    LED Getränkehalter/Becherhalter Beleuchtungsringe Mittelkonsole *amber*: Hi! Ich habe hier noch ein neues Set Becherhalterbeleuchtungen für die Getränkehalter der Mittelkonsole. Es wurde passend für den Celica T23...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...