Lichtmaschine - wie schwer Eigenwartung? (u.a. Fragen dazu)

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Hardy, 04.05.2008.

  1. Hardy

    Hardy Guest

    Ich würde gerne, bevor es mal akut werden sollte, wissen, wie schwer es ist, eine defekte Lichtmaschine selbst instandzusetzen, ob in so einem Fall eigentlich so gut wie immer nur die Kohlen neu müssen, wie lange die Toyota-LMs so halten und wie teuer eine 'neue' ist, womit ich dieses Austauschprogramm neu gegen alt meine, weil sie sonst ganz neu lt. EPC 775 Euro kostet.


    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonicblue, 04.05.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Ne Lichtmaschine hast du in wenigen Minuten komplett in Atome gespalten..

    Die Diodenbrücke,die Lager und die Kohlen sollte man eigentlich wechseln.Der Rest läuft ja sozusagen berührungsfrei.
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    evtl. noch schauen ob der Kollektor eingelaufen ist und abgedreht werden muss. Hatte ein Kollege beim 3er Golf letztens mit 350000 km.
     
  5. #4 pauli85, 04.05.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    bei etwa 200tkm nur kohlen bei a und e motoren, außer du hast mehr als 14.8 volt dann kannste wie oben beschrieben alles rausschmeissen.
     
  6. #5 Roderic McBrown, 05.05.2008
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Bestell die 27370A, dann ist das ne Sache von 10 Min.
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    *zustimm

    Mehr brauchts für gewöhnlich nicht bei Denso-LiMas. Sind mehr oder weniger unzerstörbar.

    mfg Eric
     
  8. Hardy

    Hardy Guest

    Und statt der 27370A nur die Kohle zu bestellen un auszutauschen ist mit deutlich mehr Aufwand verbunden? Kostet nämlich im Vergleich zur Kohle ein vielfaches.
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ist ne üble und sehr fummelige Arbeit die alten Kohlen aus- und die neuen einzulöten. Ich würde eher dazu raten den kompletten Kohleträger zu kaufen.

    mfg Eric
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Toyota Plücki, 07.05.2008
    Toyota Plücki

    Toyota Plücki Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Schleifkohlen einlöten ist Fummelarbeit?? da gibt es aber wirklich schlimmeres....
     
  12. #10 Schuttgriwler, 07.05.2008
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Jop habe das mal an einer vom KP6 gemacht, OK etwas anderes Baumuster, aber ne Lima ist das einfachste der Welt.

    Wichtig auch neue Lager aufzupressen, wenn man schon offen hat.
     
Thema:

Lichtmaschine - wie schwer Eigenwartung? (u.a. Fragen dazu)

Die Seite wird geladen...

Lichtmaschine - wie schwer Eigenwartung? (u.a. Fragen dazu) - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  5. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine