Lichtmaschiene wechseln

Diskutiere Lichtmaschiene wechseln im Elektrik Forum im Bereich Technik; Guten Tag Ich muss bei meinen corolla e12 die Lichtmaschiene wechseln. Nun weiss ich nicht von welchen Hersteller ich die neue holen soll. Kann...

  1. #1 Henne04lpz, 31.05.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Guten Tag
    Ich muss bei meinen corolla e12 die Lichtmaschiene wechseln.
    Nun weiss ich nicht von welchen Hersteller ich die neue holen soll.
    Kann mir da jemand einen Tipp geben wo man das beste Preis Leistungverhältniss hat.
    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lichtmaschiene wechseln. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 31.05.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    985
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Denso
     
    Max T. gefällt das.
  4. #3 carina e 2.0, 31.05.2019
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    111
    Oder du lässt die alte regenerieren/generalüberholen.
     
  5. #4 Schuttgriwler, 31.05.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Was ist defekt ? Regler ? Dioden ? Lager ?
     
  6. #5 Henne04lpz, 01.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Na die Werkstatt vermutet das Lager,das sie nach dem kaltstarten ein pfeiffendes Geräusch macht.
    Wenn dann der Motor auf Temperatur ist,ist das Geräusch weg.
    Da ich bald in den Urlaub fahre,und ich keine Lust habe liegen zubleiben,würde ich sie lieber wechseln.
     
  7. #6 Schuttgriwler, 01.06.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Er vermutet. Aha. Feine Diagnose. Hat er mal den Riemen abgeworfen und die Lima per Hand gedreht, dann kann man fühlen, ob die Lager rauh sind...... ^^ Nur mal soviel dazu.

    Welches Fahrzeug hast Du genau ?? VIN bitte.....
     
    SterniP9 gefällt das.
  8. #7 SterniP9, 01.06.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    985
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Zu lose gespannte oder alte abgenutzte bzw. hart gewordene Riemen machen zuweilen auch Geräusche.
    Mal mit Mutti´s Blumensprüher den Riemen innen naß spritzen. Wenn das Geräusch dann weg ist, ist´s der Riemen!
     
  9. #8 Henne04lpz, 01.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Na der Riemen ist neu,den habe ich März gewechselt und hat er auch gleich die Riehmenscheiben geprüft.
    Na mein Schlosser des Vertrauens hat gesagt,das es direkt in der Lichtmaschiene ist.
     
  10. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Hast du ihn auch richtig gespannt? Ein zu lockerer Riemen kann die Geräusche auch verursachen.
     
  11. #10 Melia72, 10.06.2019
    Melia72

    Melia72 Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2017
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 2.0 D4-D
    Moin zusammen,
    also ich glaube da kann man nicht viel selber spannen. Zumindest der E12 Diesel hat einen automatischen Spanner.

    Gruß
    Elia
     
  12. #11 Henne04lpz, 10.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Guten Morgen!
    Na der E 12 1.4 D4D hat kein automatischen spanner,man muss ihn über die Lichtmaschiene spannen.
    Ich habe mir damals ein Markierung gemacht,und habe ihn wieder genau so gespannt.
    Und dann war ja ein Jahr Ruhe,und dann fing dieses Geräusch an.
    Ich habe auch nochmal gehorcht,es kommt wirklich aus der Lichtmaschiene.
    Ich habe mir jetzt die von Herth+Buss Jakoparts für 195 Euro raus gesucht.
    Was sagt ihr dazu?
     
  13. #12 SterniP9, 10.06.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    985
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Bei H&B weiß man immer nicht, was man da bekommt. Die produzieren ja m.W. nicht selbst, sondern kaufen nur zu und unter eigenem Namen weiter.
    Ich habe da auch schon merkwürdige/nicht sooo tolle Teile erhalten!
    Ich würde nach Möglichkeit ein Original kaufen, in Deinem Fall z.B. diese Lima:
    (Fahrzeugdaten nochmal an Hand von zu2/zu3 prüfen!)
    https://www.motointegrator.de/artikel/1387292-drehstromlichtmaschine-denso-dan1076
     
    Max T. und PoorFly gefällt das.
  14. #13 Henne04lpz, 10.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Gut okay,danke.
    Stimmt für das Geld kann ich auch diese lima holen.
    Oder was sagen Sie zu einer Bosch Lichtmaschiene?
    Mfg
     
  15. #14 SterniP9, 10.06.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    985
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Im Forum "sagen" wir DU zu einander. ;)
    Persönlich bin ich von Bosch nicht sooo begeistert, aber in einigen Toyota´s sind die ja ab Werk verbaut.
     
    Max T. gefällt das.
  16. #15 Henne04lpz, 22.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    So die neu Lichtmaschiene von Denso ist nun drin,und er schnurt wieder wie Kätzchen.
     
    Max T., P373, SterniP9 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 Henne04lpz, 22.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Kann mir da noch jemand sagen wie weit ich den Riemen wieder spannen muss?
    Denn auf die alte Position bekomme ich es nicht mehr gespannt.
    Danke
     
  18. #17 SterniP9, 22.06.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    985
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Mal als groben Anhaltspunkt: den Riemen so straff spannen, daß er sich an der längsten freien "Strecke", mit den Finger noch um 90 Grad verdrehen läßt.
    Lieber den Riemen etwas zu lose spannen, als zu straff!
    Ein zu loser Riemen quietscht meist nach dem Motorstart. Dann wird er eben etwas nachgespannt.
     
    PoorFly gefällt das.
  19. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    ein loser riemen quietscht auch bei hoher feuchtigkeit, das kannst du mit besprühen auch noch gegentesten.
    ist er zu straff, ist das schädlich für die lager.


    mfg rohoel.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Henne04lpz, 23.06.2019
    Henne04lpz

    Henne04lpz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla
    Gut okay,danke!
    Na da habe ich ihn bestimmt zu straf gestellt,werde es nachher gleich nachbessern.
    Danke
     
    PoorFly gefällt das.
  22. Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.323
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    wenn es die Lager gewesen sind, zerlegen und neue rein machen, sind ja Normteile.......
     
Thema:

Lichtmaschiene wechseln

Die Seite wird geladen...

Lichtmaschiene wechseln - Ähnliche Themen

  1. Rippenriemen beim Previa 2,4 (R3) benziner , Bj.2002 wechseln

    Rippenriemen beim Previa 2,4 (R3) benziner , Bj.2002 wechseln: Wie wechselt man den Rippenriemen beim Previa 2,4 (R3) benziner , Bj.2002 ? habe nichts im Netz gefunden. Bei km-Stand 92.000 wurde von einer...
  2. Querlenker VA wechseln

    Querlenker VA wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Yaris P1 melden sich nach 185000 km nun die vorderen Querlenker. Da nächste Woche Zeit ist, möchte ich die Querlenker...
  3. Schaltgetriebe und Achsdifferentialöl wechseln

    Schaltgetriebe und Achsdifferentialöl wechseln: Hallo Freunde, ich wollte mich bei meinem RAV4 (Bj. 2011/2WD/158 PS/Schaltgetriebe) an den Wartungsplan halten und laut diesem wäre ein Ölwechsel...
  4. Scheinwerfer ausbauen um Abblendlicht zu wechseln

    Scheinwerfer ausbauen um Abblendlicht zu wechseln: Moin, wollte bei mein Toyota Yaris 1.3L BJ 2005 die Abblendlicht Glühbirne auf der Fahrerseite wechseln und hatte beim ausbauen blöderweise...
  5. Scheibenwischer wechseln - Toyota Yaris 1.6 Hybrid

    Scheibenwischer wechseln - Toyota Yaris 1.6 Hybrid: Hallo! Ich würde gerne wissen wie ich den Scheibenwischer beim Toyota Yaris 1.6 austausche. Ich bekomme den Frontscheibenwischer nicht ab, es gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden