Lichtmasche oder Batterie?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von caligo, 19.11.2007.

  1. caligo

    caligo Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Hab da ein kleines Problem..

    Wenn ich Musik hören möchte schalten sich sie Verstärker nach 20 Sekunden ab und nach 20 Sekunden wieder ein.. Und das ständig.. hin- her- hin- her.. das ist echt nervig langsam.. bin auch schon 40 km gefahren ohne Musik zu hören aber nach 3min ging es wieder los..
    Die Kontrolllampe im Kombiinstrument hat bis jetzt nicht geleuchtet..
    Die Anlage ist schon seit ca. 1 Jahr drin..
    Hatte jemand schon einmal so ein Problem?
    Lichtmasche oder Batterie ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EnT(18)husiast, 19.11.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Häng mal nen anderen Verstärker dran......wenn es so krass wäre dass dein Amp ausschält (meist erst unter 10V Spannung) dann solltest du das an der restlichen elektronik auch merken. Daher denke ich dass der Amp nen "Macken" hat.....oder evtl auch ein Problem mit dem Remote (wackler etc.)...

    Wenns das Spielchen auch im Stand auftritt dann kannst ja in aller Ruhe messen.....(oder von nem Kumpel messen lassen)....da siehst ja dann ob die SPannung einbricht oder nicht....
     
  4. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    also ich denke das wohl deine masse vergammelt ist wo du den Amp angeschlossen hast ... und der AMP ist einfach defekt ... oder wie schon erwähnt Remote hat en wackler
     
  5. caligo

    caligo Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal die Remotekabel vertauscht (Verstärker lassen sich getrennt schalten) ein Ton kam erst nach 2 Minuten raus.. Also, hab ich die Kabel wieder vertausch und es ging.. In der fahrt, im Stand und wenn der Motor aus war.. Für ca. 10km.. Kurz bevor ich das Auto aus machte ging es wieder aus.. Am nächsten Tag bin ich wieder ca. 40km gefahren.. Da war das alte Problem wieder da an-aus-an-aus.. Also hab ich einen Verstärker ausgemacht und es ging.. Mir ist auch aufgefallen wenn ich in den Bereich von 5000u/min komme hat sich das System auch abgeschaltet..
    heute ging es aber wieder mal (das gesamte System)
    sehr seltsam :rolleyes:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lichtmasche oder Batterie?

Die Seite wird geladen...

Lichtmasche oder Batterie? - Ähnliche Themen

  1. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  2. Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad

    Zweite Batterie im Hiace D-4D GL Allrad: Hallo, wir haben in unserem Hiace eine zweite Batterie im Motorraum. Weiss jemand, ob die zweite Batterie direkt für den Starter gebraucht wird,...
  3. Batterie oder Anlasser??!!

    Batterie oder Anlasser??!!: Moin zusammen. Ich mal wieder. Heute morgen wollte ich los Fahren, zwecks Arzt Termin, aber nichts ging. Batterie schon wieder ??? Hatte erst vor...
  4. Batterie/Bremskreisleuchte Starlet P8

    Batterie/Bremskreisleuchte Starlet P8: Ja Leute hab auf einmal das Problem das oben genannte Kontrollampen nicht mehr ausgehen nach dem Starten, zusätzlich flackert auch das Licht von...
  5. Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen

    Batterie 12V bei Toyota Bezeichnungen: Kann mir jemand die technischen Bezeichnungen bei den Batterien von Toyota erklären? MULTLO WAHRSCHEINLICH...