Licht,Lüftung,Spannung wird im Stand schwächer.Woran liegt das?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von LPJigga, 20.09.2012.

  1. #1 LPJigga, 20.09.2012
    LPJigga

    LPJigga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist bei meinem E10 aufgefallen das seit einiger Zeit folgendes auftritt und zwar wenn der Motor läuft und ich z.B. an der Ampel halte wird das Abblendlicht,Lüftung,Innenraumbeleuchtung deutlich schwächer.Sobald ich etwas Gas gebe wird alles stärker und zwar merklich.Woran liegt das?An der Batterie?Lichtmaschine?Anspringen tut er immer egal ob es Minus 20 Grad sind oder ob er 2 Wochen rumsteht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    Wenn du die suche bemüht hättest oder Google hättest du festgestellt, dass das vollkommen normal ist
    Die Leistung der lichtmaschiene ist Drehzahl abhängig, im leerlauf deshalb geringer, die Verbraucher deshalb schwächer...

    Noch kein auto gefahren, wo das nicht war
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 20.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Naja, deutlich ist immer relativ... In meinem Empfinden wird das Licht zwar etwas dunkler, aber deutlich würde ich anders nennen.

    Du kannst zur Sicherheit ja mal die Spannung nachmessen. Die sollte auch im Stand bei etwa 13,8 Volt liegen.
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    bei mein e10 war das auch so. hatte mich aber damit abgefunden. ubd es war auf jedenfall deutlicher bemerkbar als bei anderen autos
     
  6. #5 LPJigga, 20.09.2012
    LPJigga

    LPJigga Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon ein deutlicher Unterschied.Die Tachobeleuchtung ist im Stand schon sehr dunkel.Trete ich aufs Gas denkt man da sind plötzlich doppelt soviel Glühlampen drin.Die Leerlaufdrezahl ist aber meiner Meinung nach auch etwas niedrig die liegt knapp bei über 500 Umdrehungen.Ist ein Automatikwagen...Wenn ich von der Bremse gehe rollt er auch nur verhalten los.Kenne das von anderen Automatikwagen anders die rollen beherzter los.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Japanerfan, 20.09.2012
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Auch bei meinem E10 war es, allerdings nicht so gravierend wie du es schilderst. War ein Diesel der im Leerlauf brav 800 gedreht hat.

    Bei Kälte ist es natürlich deutlicher, die Batterie ist schwächer also liegt deren Spannung niedriger solange sie nach dem Starten nicht wieder nachgeladen ist. Andererseits ist meist die Ladespannung höher, da die Lichtmaschinenregler die niedrige Temperatur mit höherer Spannung kompensieren.

    Was bei dir komisch ist - die LL-Drehzahl 500 ist aber ziemlich niedrig.
    Bei der Tachobeleuchtung kann es sein, dass die Lämpchen schon so ausgebrannt sind, dass sie nur mehr "dunkelgelb" leuchten. Und zwischen "fast nix" und "nix" ist der Unterschied eben deutlich. Tausch die Dinger doch mal.

    lg Japanerfan
     
  9. #7 Duke_Suppenhuhn, 21.09.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Miss mal die Spannung durch, dann wissen wir genau, was Sache ist.
    Ganz so krass sollte es eigentlich nicht sein.

    Solang der Motor im Stand noch vernünftig läuft, sollte es schon so passen. Zur Sicherheit kannst Du aber ja dennoch mal die Drosselklappe reinigen.
     
Thema:

Licht,Lüftung,Spannung wird im Stand schwächer.Woran liegt das?

Die Seite wird geladen...

Licht,Lüftung,Spannung wird im Stand schwächer.Woran liegt das? - Ähnliche Themen

  1. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  2. Licht Spinnt

    Licht Spinnt: Moin zusammen. Ich fahre einen Paseo EL 54 seit 3 Tagen habe ich ein Merkwürdiges Problem Ich hatte eine Birne im Heck erneuert kurz darauf ging...
  3. TTE Grand Stand 18"

    TTE Grand Stand 18": Hat jemand zufällig die TTE Grand Stand in 18" 5x114.3 rumliegen? Müsste glaube ich die Nr. AM2813 drauf sein.
  4. Hub stands => Was haltet ihr davon?

    Hub stands => Was haltet ihr davon?: http://www.bbxracing.com/popup_image.php?pID=69 Hi zusammen, sieht doch ganz praktisch aus. Hat jemand von euch erfahrungen mit sowas?
  5. KM-Stand manipulieren...

    KM-Stand manipulieren...: Hallo, ist es möglich den KM-Stand beim T27 zu manipulieren? Bitte KEINE Diskussion! JA oder NEIN reicht mir vollkommen aus. Danke!