Licht Corolla E12

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von -FX-, 10.12.2008.

  1. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Hi zusammen,

    mir ist aufgefallen das wenn ich den Motor starte und sofort darauf das Abblendlicht einschalte ist es für einen kurzen Moment heller dimmt dann aber leicht ab und bleibt dann auch in diesem "Modus". Das ist wohl alles ganz normal, habe die Spannung auch nicht durchgemessen aber direkt nach dem Start liegt sie wohl etwas höher. Ich mache das Licht immer nach dem starten des Motors an um die Lampen zu schonen...

    Meine Frage ist nur ob das bei euch auch so ist (nehme ich mal stark an) und ob es eine Möglichkeit gibt die Birnen in dem hellen Zustand zu lassen? Es ist schon ein stark sichtbarer Unterschied finde ich und könnte ruhig so hell bleiben. Klar könnte man sich wohl irgendwas bauen um die Spannnung zu stabilisieren und eine Schaltung davor setzen. Vielleicht gibt es ja noch eine einfachere Möglichkeit. Mir ist auch klar das die Birnen dadurch schneller kaputt gehen könnten. :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bigwillsmith, 11.12.2008
    bigwillsmith

    bigwillsmith Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla G6R, Honda Accord
    wenn du selber bemerkst, das die lampen somit schneller kaputt gehn, dann lass es doch gleich...und wenn du unbedingt mehr licht haben möchtest, dann kauf dir die lampen mit mehr lichtausbeute von osram oder philips oder noch besser, umrüstung auf xenon!!! manchmal hilft auch ne brille, wenn man mehr sehn will!!!
     
  4. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Du scheinst ja ein richtiger Komiker zu sein... eine Brille habe ich schon :rolleyes:
    Als Abblendlicht habe ich die Philips Extreme verbaut, bin damit auch zufrieden. Das Licht ist auch soweit ok, aber je heller desto besser. Xenon oder 100W Birnen kommt mir nicht rein, es soll schon legal bleiben und nicht blenden. ;)
    Mir geht es ja darum ob man diese Erhöhte Spannung am Anfang halten kann, es ist halt als wenn man einen Schalter umlegt und das Licht wird dunkler. Scheinbar schalten sich irgendwelche Verbraucher dazu und die Bordspannung sinkt. Habe mal geleses das sich manche ein Relaisverbauen und dann direkt an die Batterie gehen. Aber vielleicht gibt es ja noch eine einfachere Möglichlkeit und darum geht es hier. :]
     
  5. #4 Japanerfan, 11.12.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Kommt mir komisch vor deine Beobachtung. Mich würde es interessieren, wie die Bordspannung ist währenddessen. Logisch wäre nämlich, dass nach dem Starten die Spannung erstmal niedrig ist bei Leerlaufdrehzahl, weil sich die Batterie "vollsaugt" und die LiMa nicht soviel Strom bringt. Wird es heller nach dem "abdimmen" wenn du mal kurz aufs Gas steigst? Wenn dem so ist, dann ist es einfach der Unterschied zwischen ca. 12,7 V und 14,4 V und das erledigt sich spätestens nach der(den) ersten Fahrminute(n) von selbst, weil du dann immer volle 14,4 V hast. Natürlich sofern elektrisch alles ok ist und die Ladebilanz positiv...
    EDIT: "errhöhte Spannung am Anfang" kann ich mir nur erklären mit erhöhter Drehzahl am Anfang, wenn dein Auto so richtig mit "wrruumm" anspringt und sich danach auf Leerlaufdrehzahl einpendelt
    lg Japanerfan
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Bei meinem E12 kann ich das nicht beobachten. Da einzigste was mir auffällt das beim rangieren durch die Elektrische Servo das Licht etwas dunkler wird. Ausserdem werden die Lampen über ein Relais angesteuert der poppelige Lenkstockschalter würde das nicht lange aushalten.
     
  7. #6 Hydropy, 11.12.2008
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Ist beim Corolla TS normal, zumindest bei den Vorfaceliftmodellen.
    Das Licht wird aber in dem Moment nicht heller sondern kurzfristig etwas schwächer ;)
    Kann man auch beobachten wenn man etwas mit gleichbleibender Drehzahl fährt, kurzer Lastwechsel und es wird wieder hell.

    Sobald die Sekundärluftpumpe anspringt bricht die Spannung etwas ein.
    Kann beim 1.6er nicht passieren, der hat 2 Kats und keine Luftpumpe.

    Wenn man es während der Garantiezeit beanstandet hat, wurde afair ein neues Steuergerät verbaut.
    Angst das dadurch die Leuchtmittel eher durchbrennen brauchst du keine haben, hab in 4 Jahren nur einmal eine defekte Lampe gewechselt.


    lg Hydro
     
  8. -FX-

    -FX- Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2002
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    R32
    Ja die Geschichte mit der guten alten Luftpumpe kenne ich, da merkst du es aber ziemlich krass da die ganze Spannung zusammenbricht. Da wird sogar die Tachobeleuchtung dunkler! Wenn die Pumpe ausgeht ists sofort wieder heller. Die Spannung ist bei mir schon stabil, das Licht ist bei laufendem Motor natürlich heller als im Stand und wenn ich im Stand bei laufendem Motor Gas gebe ändert sich auch nichts. Man merkt dieses Dimmen am besten wenn man das Licht VOR der Zündung anmacht, oder halt sofort danach wenn. Es geht wird kurz dunkler und bleibt dann immer so. Das mit dem Steuergerät hat sich bei meinem aber erledigt denke ich, hab ein VFL TS BJ. Ende 2002. War schonmal beim Händler, die meinten aber da kann man nichts machen und die Wissen auch nichts von so einem Fehler.... :rolleyes:

    Würde mich mal interessieren ob das auch bei Facelift passiert, also das mit dem Licht nach starten des Motors. Der Luftpumpen-Fehler sollte bei den Modellen ja behoben sein?!

    Könnte ich eigentlich in mein VFL das Steuergerät vom FL einbauen? ?(
     
  9. #8 Diesel-Power, 10.03.2009
    Diesel-Power

    Diesel-Power Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-Cat Combi BJ 09/2009 Automatik
    Licht einstellen

    Hallo,

    weiß von Euch jemand, an welcher Schraube (ggf mit Bild) ich in welche Richtung drehen muß um die Scheinwerfer etwas höher zu drehen, damit sie weiter scheinen?

    Der TÜV hat sie mir runtergestellt, leider zu weit und die behaupten es stimmt alles.. Ist aber nicht so, zumindest habe ich das gesehen, als sie mir das "Ergebnis" am Messgerät gezeigt haben.

    Corolla E12 T Baujahr 2003 vor Facelift

    Danke
     
  10. #9 der-alph, 10.03.2009
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    RE: Licht einstellen

    Wenn der Tüv das so einstellt wird das schon so seine Richtigkeit haben, meinst nicht auch? Du blendest mit nem falsch eingestelltem Scheinwerfer nur den Gegenverkehr.
     
  11. #10 marcel84br, 10.03.2009
    marcel84br

    marcel84br Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen Corolla TS Bj 2005. Ich starte auch erst den Motor und dann die Verbraucher. Wenn ich den Motor gestartet habe und dann das Licht anschließend fällt mir auch auf das das Licht kurz dunkler wird und sich dann wieder fängt, aber nicht mehr so hell wie beim Einschalten ist.

    Kann aber auch nur subjektives Empfinden sein.

    Grüße Marcel
     
  12. #11 Dope Ex, 10.03.2009
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Nein, dass ist auch kein subjektives Empfinden. Das ist Fakt. Ist leider so.
     
  13. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Könnte mir mal jemand das näher mit der Luftpumpe erklären?
    Wie schon Hydropy sagte, oder andeutete - bei mir verändert sich das Licht sowie Tachobeleuchtung ebenfalls während der
    Fahrt bei gleichbleibenden Drehzahlen sowie Last (gerade Strecke).
    Kann man daran was machen oder muss ich damit leben?
     
  14. Poepel

    Poepel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Supra MKIV Single Turbo, Lexus IS200 Sport
    Hallo?
    Wollte nochmal an meine Frage erinnern, vielleicht weiss ja jetzt jemand was.
     
  15. #14 der-alph, 14.04.2009
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube da wird nur Frischluft zugeführt, damit die Abgaswerte besser sind.
     
  16. #15 Ice@man, 14.04.2009
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    RE: Licht einstellen

    hab jetzt kein bild hier aber ist leicht zu finden, motorhaube auf, und schaue zu dem scheinwerfer, dort ist dann in der nähe der stecker glaub ich eine weiße etwas größere kreuzschlitzschraube die man locker mit dem autoschlüssel drehen kann. Sie sitzt evt. etwas vertieft.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 peaceee, 17.04.2009
    peaceee

    peaceee Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab das Problem mit dem Licht bei meinem TS (BJ 2002) auch. Da kann man ja auf der einen Seite beruhigt sein, dass es nichts "schlimmes" ist. Auf der anderen Seite ist es natürlich etwas nervig... Hab gestern deswegen schon die Lima durchgemessen. Da war natürlich alles ok, aber jetzt weiss ich ja woran es liegt. Danke :)
     
  19. #17 Duke_Suppenhuhn, 17.04.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Die Helligkeit des Tachos ändert sich?!? Bist Du Dir da sicher?!

    Bei mir ändert sich nur die Helligkeit, wenn der Motor ganz runter tourt, also auf etwa 550 rpm hängt. Aber ich habe auch nen 1,6er, also net die Sekundärluftpumpe.
     
Thema: Licht Corolla E12
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla E12 licht

    ,
  2. corolla e12 lichtstecker

    ,
  3. toyota corolla licht

Die Seite wird geladen...

Licht Corolla E12 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...