letzter Ausweg Domlager?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Ibschinese, 15.06.2012.

  1. #1 Ibschinese, 15.06.2012
    Ibschinese

    Ibschinese Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AVENSIS T25 Combi 1CD-FTV 2.0 116PS
    Servus zusammen! Folgendes Leiden am Corolla E12 D4D aus 2005 mit 240000km.
    Auto folgt jeder Spurrille und es fühlt sich an, als ob eins der Vorderräder in die entsprechende Richtung kippt und so das Auto in diese Richtung zieht. So das Gefühl. Beim Rollen klappert nix oder ist sonstwas zu vernehmen. Bremst man, so fühlt es sich an, als ob eine Bremsscheibe unwuchtig ist. Ich denk, es ist nicht so, weil dies nicht immer ist und sich die ganze Geschichte aufschaukelt, so daß das ganze Auto zittert wie blöd, wenn man die Bremse nicht loslässt. Scheibe hab ich kontrolliert. i.O. Nächstes Symtom, Man fährt und macht einen ziemlichen Schlenker mit dem Lenkrad und stellt sofort wieder gerade. Jetzt hat man das Gefühl, das ein Rad irgendwie hinterherläuft zu dieser schnellen Lenkbewegung und dann wieder normal weiter rollt. Als erstes dachte ich- Koppelstangen, dann Traggelenke, dann Stoßdämpfer testen lassen bei ADAC- 65% beide, dann Querlenker. Teile getauscht, außer Stoßdämpfer. Spur auch immer neu einstellen lassen. Seit neuesten ist es so, das man bei Lastwechsel ein leichtes Klock irgenwo vernimmt. Konnte ich noch nicht lokalisieren. ist aber auch nicht immer. Meine letzte Idee wären jetzt die Domlager. Was passiert evtl, wenn ein Domlager nicht mehr intakt ist. "Schwimmt" dann evtl. die eine Aufhängung, daß es zu diesen Sachen kommt?
    Übrigens würde ich meinen, das das Übel von Links kommt.
    Ach so, durch Kurven kann ich sausen wie nix. Lenkbefehle werden gut umgesetzt. da schlackert nichts.
    Kann vielleicht auch der Stabilisator selber nicht mehr so frisch sein?
    Für nachvollziebare Antworten fülle ich Eure Keller mit tausend Dank.:]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 16.06.2012
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Hast du das mit Winterreifen genauso wie mit Sommerreifen?

    Die Symptome hören sich erstmal so an wie: "Hab letztens 225er Reifen auf 18 Zoll Felgen montiert. Jetzt klapperts überall und das Auto "fällt" in jede Spurrille"

    Will nur sicher gehen, dass es 100%ig nicht daran liegt :)
     
  4. #3 Speedfreak, 16.06.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Radmuttern auch richtig fest?
     
  5. #4 Ibschinese, 17.06.2012
    Ibschinese

    Ibschinese Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AVENSIS T25 Combi 1CD-FTV 2.0 116PS
    Ne,ne alles ist fest und Reifen sind Standard 195er. Das Problem ist Sommer wie Winter.
    Wie wirkt sich das denn Aus, wenn ein Domlager ausgeleiert ist, oder sich das Metallding im Domlager vom Gummi im selbigen gelöst hat? Kann sich dann das Federbein in seiner Hochachse irgendwie bewegen?
     
  6. #5 klinge2405, 17.06.2012
    klinge2405

    klinge2405 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 + Avensis T22+ Corolla Verso R1
    Tja gute Frage wie sich das auswirkt. Kann nur sagen, dass in der Zeit wo ich Toyotas repariert habe, nie Domlager gewechselt wurden, weil die eigentlich super Qualität haben und ein Autoleben lang halten. Rein Logisch gesehen, müsstest du, wenn die Räder in der Luft hängen und du am Federbein "jackelst", merken, ob da irgendwo Luft ist im Domlager. Wenn nicht, wüsste ich jetzt auch nicht weiter. ?(
     
  7. #6 jmon, 18.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
    jmon

    jmon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    XP9 edition
    jetzt werden die aber bei toyota gewechselt;)

    es gibt für den yaris II (da ist mir das bekannt) ein rundschreiben. wie lange es das schon gibt weiß ich aber nicht.
     
  8. #7 VitoCalzone, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    VitoCalzone

    VitoCalzone Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Starlet P8 BJ '90; Toyota Corolla 1.4 linea terra BJ '01
    wenn die domlager im eimer sind gibts oft schlagende geräusche von sich...ich hab gemeint, ich hätt mal was vergleichbares wie du beschrieben hast im mr2 forum gelesen, habs jetzt aber nicht gefunden auf die schnelle.
    du kannst dich aber im mr2 forum (http://www.mr2-forum.de/) mal n bisschen in die domlagerthmatik einlesen, weil die da immer kaputt gehen und es deswegen da schon eine gute ansammlung an fehlerbeschreibungen und eventuell auch lösungen gibt, einfach mal die SuFu benutzen ;)
    theoretisch gesehen könnte es m.M. schon so sein wie du beschreibst, was mir aber auch grad noch in den sinn kommt: wenn bei Trommelbremsen das Radlager zu wenig angezogen wird, hat das Rad auch spiel und läuft hinterher bzw. wackelt! Wie ein Radlager an der VA bei Scheibenbremsen aussieht, weiß ich aber nicht, bestimmt wird das mit dem Lager da anders gelöst, wodurch der Fall wahrscheinlich gar nicht auftreten kann. Außerdem würdest du das Radlager dann wahrscheinlich sehr schnell hören, weils sich verabschiedet hat...


    gruß
     
  9. #8 toyofan1, 22.06.2012
    toyofan1

    toyofan1 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 22 2,0 Kombi Linea Sol
    Hallo,

    Wenn Tragegelenk, Koppelstangen und Querlenker getauscht, mach mal folgenden Versuch:
    Auf freier Strasse, ca 50km/h lenke um vermeintliche Pylonen im Slalom.
    Macht es am Kurvenscheitelpunkt "Klonk" sind es meiner Meinung die Gummilager am Stabilisator.
    Anderer Test, wenn du in Kurven über Schwellen oder kleine Schlaglöcher fährst und es macht "klonk".
    Ist meiner Meinung nach das Domlager defekt.
    Noch ein Test. Am stehenden Auto die Dachreling vorne und oder hinten packen und das Auto zum aufschaukeln bringen. Dann hört man normalerweise defekte Koppelstangen und Gummilager vom Stabilisator auch.
    Noch ein Typ. Bei 240 tkm sollten vorne und hinten allle Gummilager, Koppelstangen, Querlenker und eigentlich auch Radlager, vorne zumindest die äußeren gewechselt werden.
    Dann hast du vom fahren her wieder ein Gefühl wie bei einem Neuwagen.
    Es sei denn du willst das Auto demnächst verkaufen. Dann mach nur das notwendigste.

    Gruß

    Harald
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ibschinese, 22.06.2012
    Ibschinese

    Ibschinese Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AVENSIS T25 Combi 1CD-FTV 2.0 116PS
    Da jetzt zu allem Unsinn auch noch eine Antriebswellenmanschette defekt ist und die linke Antriebswelle sowieso raus muss zum richten der Manschette, so hab ich mir auch gleich ein Radlager bestellt, und werde dies gleich mittauschen. Das Rechte ist schon mal gewechselt vor einer Zeit. Domlager tausch ich jetzt auch einfach aus. Die hab ich eh schon etwas liegen. Welche Gummilager des Stabilisators meint ihr. Nach sowas hab ich noch nicht geschaut. Gibt's da welche unter dem Auto? Sonst sind dann nur noch nicht die Lenkstangenköpfe getauscht. Glaub aber auch nicht, dass denen was fehlt. Sonst könnte ich nicht so lenken, wie ich lenke. Vielen Dank für eure Antworten, und wem noch was einfällt, dann her damit.
     
  12. #10 jura1985, 22.06.2012
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    die domlager sind eigentlich nichts anderes als ein kugellager....wenn du einlenkst dan neigt sich dein federbein ein wenig und dreht sich somit leicht mit...dafür ist das lager auch da....wenn es defekt wäre dan macht es komische geräusche beim einlenken...ichhatte meine damals beim tieferlegen mit getauscht....sie waren i.o aber etwas schwergängig.....aber eigentlich sind die domlager im e12 unzerstörbar...
     
Thema: letzter Ausweg Domlager?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. domlager toyota rav4

    ,
  2. domlager tonnenlager toyota

    ,
  3. toyota avensis t25 domlager

    ,
  4. Wie wechselt man ein domlager beim rav 4?,
  5. toyota avensis t25 domlager tauschen,
  6. domlager defekt spurrillen,
  7. domlaget corolla verso r1,
  8. auto folgt spurrillen,
  9. domlager t25,
  10. domlager rav4,
  11. toyota t25 probleme domlager,
  12. toyota corolla e12. poltern beim fahren www.toyota-forum.de,
  13. domlager prüfen rav 4,
  14. domlager toyota,
  15. domlager toyota avensis t25 wechseln,
  16. domlager toyota avensis t25,
  17. vorderachse toyota rav4 domlager defekt,
  18. spurrillen anfällig domlager kaputt,
  19. domlager corolla e11
Die Seite wird geladen...

letzter Ausweg Domlager? - Ähnliche Themen

  1. die letzte D2 Sammelbestellung...

    die letzte D2 Sammelbestellung...: …. in diesem Jahr, dass sich zu Ende neigt. Haben wir noch einmal pünktlich zu Weihnachten ein tolles Angebot für euch gepackt!! Ihr könnt...
  2. Letzte Chanze sonst gibts viele Teile

    Letzte Chanze sonst gibts viele Teile: Breaking News!!! Letzte Chance dieses Einzelstück im ganzen zu Kaufen. Sollte sich bis 31.10.2015 kein Käufer gefunden haben wir der Yaris in...
  3. Stoßdämpfer + Domlager KYB/Kayaba Celica T20 GT ohne Superstrut

    Stoßdämpfer + Domlager KYB/Kayaba Celica T20 GT ohne Superstrut: Habe einen kompletten Satz Stoßdämpfer mit Domlager abzugeben. Ich betitel mal den Zustand als neuwertig, da sie nur paar Kilometer gefahren...
  4. Suche Domlager/Federbeinlager für Toyota Carina TA12, Bj. 76

    Suche Domlager/Federbeinlager für Toyota Carina TA12, Bj. 76: Hallo, ich habe schon mehrere Quellen abgesucht, leider ohne Erfolg. Ich bräuchte für meinen Toyota TA12, Bj. 76 dringend neue...
  5. Uniball Domlager / verstellbares Domlager

    Uniball Domlager / verstellbares Domlager: Hallo zusammen, hat jemand ne Ahnung wie viel CM die oben in diesem Langloch verschiebbar sind? Bestimmt hat der ein oder andere schonmal eins...