Lenkung vibriert beim Bremsen aus hohem Tempo

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Paddy11, 18.02.2007.

  1. #1 Paddy11, 18.02.2007
    Paddy11

    Paddy11 Guest

    Hallo,

    bei meinem Picnic, EZ 1997, 128 PS mit Automatikgetriebe habe ich das Problem, dass das Bremsen von Höchstgeschwindigkeit bis ca. 60km/h mit einer starker Vibration am Lenkrad verbunden ist. Seit dem Kauf des Autos vor 5 Jahren hatte ich bereits die Bremsscheiben und Klötze insgesamt viermal wechseln lassen mit mässigem Erfolg, d.h. nach je ca. 3000 km fing die Vibration schleichend wieder an. Mit dem Auto fahre ich Durchschnitt 15000 Km pro Jahr. Gerade heute hatte ich wieder ein Schlüsselerlebnis auf der Autobahn und ich dachte mir vibriert das Lenkrad weg. :rolleyes:
    Die Bremsscheiben und Backen wurden jedesmal mit Originalteilen ersetzt. Soll ich einmal Nachahmerscheiben und -backen verwenden? ?(

    Kann mir einer weiterhelfen oder muss das so sein? 8)

    Danke im Voraus für alle Antworten.

    Gruß Paddy11 ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Corolla301, 18.02.2007
    Corolla301

    Corolla301 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    ich vermute mal das du einen schlag in der bremsscheibe einen schlag hast. ich weis das es beim t22 eine krankheit ist. passiert meistens nur wenn du aus einer sehr hohen geschwindigkeit eine vollbremsung hinlegst
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Wurde beim Wechsel die Gleitbuchsen gangbar gemacht ? Bzw. Kolben auf Freigängigkeit überprüft ?


    Mfg
     
  5. #4 juergeng6, 19.02.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Man kann die Bremsscheiben vorne abdrehen lassen.Danach hast du Ruhe.

    MfG Jürgen
     
  6. #5 meinedicke, 19.02.2007
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Für 5000 km.
     
  7. #6 juergeng6, 19.02.2007
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Wieso für 5000 Km?

    MfG Jürgen
     
  8. #7 blocki4, 19.02.2007
    blocki4

    blocki4 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    also ich war immer sehr zufrieden mit den nachahmer zubehör, denn es war günstiger und hat mindestens genauso lange gehalten wie original ersatzteile.
     
  9. #8 the_mole, 19.02.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    also ich mach nur noch toyota bremsen rein, die kosten zwar einiges (was nicht?), aber die halten auch lange... im vergleich zu nachbau-anbietern...

    bei stoßdämpfern etc würd ich z.b. keine toyota nehmen, die sind schweineteuer...

    das mit dem schlag in der scheibe kann auch am dauernden zur-ampel-hin-bremsen und dann auf der bremse warten liegen, weil sie sich eben erwärmt und dann dort, wo die backen sind, nicht so schnell abkühlen, wie rundherum... das kann auf dauer nicht gut sein...
     
  10. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ein Schlag in den Bremsscheiben gibt es nicht. Zumindest ist dies sehr sehr sehr selten. Hab mich mal darüber im Internet informiert da es bei meiner Carina auch ruckelt.

    Dabei hab ich heraus gefunden, das es eher unwahrscheinlich ist, das sich eine Bremsscheibe bei normalem Gebrauch biegt bzw. einen Schlag bekommt.

    Weiß aber nicht obs doch geht. :D Werde meine Bremsscheiben vieleicht im Sommer mal neu machen. Aber es ist eher ein Schönheitsfehler da die Bremskraft weiterhin gut ist und nicht nachlässt.
     
  11. #10 the_mole, 20.02.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    es muss ja nicht gleich ein schlag sein, reicht aber schon wenn sie rostig sind und daher ungleichmäßig bremsen (denk mal nicht, dass du mit blockierenden reifen aus höherer geschw bremst ;) ) und eben auf den rostigen flecken rutschen, daher das ruckeln...

    mit etwas pech ist auch ein riss drin, dann kann dir das teil davonfliegen und das wolln wir dir alle net wünschen...
     
  12. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, normalerweise sollte ein Schlag (bis auf den gewollten Minimalschlag) nur dann auftreten, wenn die Scheiben überhitzt wurden.
    Mein Picnic Bj. 1997 hatte genau das gleiche Verhalten, jedoch erst nachdem ich bei 80000km erstmalig die Scheiben tauschen ließ (wg. Rostansatz). Und die Bremsen wurden DEFINITIV nie überhitzt!
    Wie es dann weiterging, kann ich nicht beurteilen, weil ich das Auto vor 3 Jahren verkaufte.
    Das sehe ich nicht so. Der Messwert am Bremsenprüfstand hat hier nur eine bedingte Aussagekraft, weil da keine Geschwindigkeit vorliegt. Die effektive Bremsleistung bei hohen Geschwindigkeiten kann darunter deutlich leiden!

    Der Vorfall bei meinem Picnic ist jedenfalls einer der Entscheidungsgründe, zukünftig keine Original-Bremsenteile mehr zu kaufen. Der 2. Grund wurde in anderen Threads schon breitgetreten: Die absolut miese Qualität der hinteren Ersatzscheiben beim E11 G6.
    Schlechter können Fremdfabrikate auch nicht sein, sofern man nicht den absoluten Billigschrott kauft. Man sollte natürlich schon wissen, welches Fabrikat man bezieht und keine Noname-Billigware.
    epp4
     
  13. #12 CorollaTuningFreak, 20.02.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Hi! Ich hatte das auch mal bei meinem E11. Habe mir dann neue Bremsscheiben und Backen gekauft (Erstausrüsterquali.) und danach war es weg. Deshalb denke ich auch das es nur an den Scheiben liegen kann!!! :]
     
  14. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Was kosten denn neue Backen und Scheiben? (für die Carina)
     
  15. #14 the_mole, 21.02.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    also meine scheiben waren glaub ich 158 für beide (glaub sogar mit belägen, wenn nicht, nochmal +20)

    ich kanns dir sagen, wenn ich wieder daheim bin am so...
     
  16. #15 HeRo11k3, 22.02.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Beim E10:

    Original: Beläge 80EUR (Satz), Scheiben 120EUR (Stück) (IIRC)
    Nachbau: Alles zusammen (1 Satz Beläge, 2 Scheiben) 80EUR.

    Wer den Wechsel selbst macht, dem empfehle ich, tatsächlich günstige Teile zu kaufen. Wenn die nix taugen, kann man sie recht zügig austauschen...

    MfG, HeRO
     
  17. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ähem, welche Apotheke hat denn das verkauft?
    Ich bezahlte für meinen E11 G6:

    Scheibe vorne: 56.- pro Stück
    Belagsatz vorne: 40.80
    Preise jeweils zuzüglich MWSt., Originalware vom Vertragshändler

    Und zwischen dem E10 und E11 dürfte es wohl keinen großen Unterschied geben, sofern bei den vorderen Bremsen überhaupt einer besteht.
    Bei autoteile-guenstig wird zumindest für den E10-Si und den E11-G6 (jeweils 1600ccm) die gleiche Scheibe angezeigt.

    Das soll wie zuvor schon angedeutet aber jetzt kein Statement pro Originalersatzteile sein, sondern nur ein Preisvergleich!

    epp4
     
  18. #17 HeRo11k3, 22.02.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Gekauft hab ich die nicht. Angeboten hat mir das Toyota, wenn ich mich recht entsinne. Der Preis war jedenfalls so, dass ich seeeehr schnell auf Zubehörteile umgeschwenkt bin. Obwohl die eine längere Lieferzeit hatten und ich die Teile relativ schnell für die HU brauchte.

    MfG, HeRo
     
  19. #18 CorollaTuningFreak, 22.02.2007
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    Also als ich für meinen E11 Scheiben + Beläge erfragt habe wollte Toyota ca. 250 € nur für das Material haben. Gekauft habe ich scheiben und beläge von der marke Herth + Busse oder so was. Habe dafür ca. 111 € hingelegt und bin sehr zufrieden mit dem zeug. :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man sich die Beträge aus verschiedenen Foren und Threads ansieht, kommt man irgendwie zu dem Schluss, dass manche Werkstätten bei der Festsetzung ihrer Teilepreise sehr "kreativ" sind.
    Und ich dachte immer, dass auch schon meine Werkstatt auf der teureren Seite liegt.
    epp4
     
  22. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich hatte das zuletzt auch, als ich dann auf meine Winterreifen wechselte war der Effekt komplett weg Oo

    Meine Alus lasse ich jedes Jahr wuchten - eigentlich dann etwas seltsam, aber mal abwarten obs wiederkommt, wenn meine Sommerreifen wieder drauf sollen... kamen nur vor paar Wochen neue Beläge vorn drauf...
     
Thema:

Lenkung vibriert beim Bremsen aus hohem Tempo

Die Seite wird geladen...

Lenkung vibriert beim Bremsen aus hohem Tempo - Ähnliche Themen

  1. Lenkung-Hydraulikschlauch

    Lenkung-Hydraulikschlauch: Hallo, wollte an meier Supra den Hydraulik Druckschlauch zwischen Servopompe und Lenkung wechseln lassen. In der Werstatt wurde mir gesagt dass...
  2. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  3. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  4. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  5. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...