Lenkung T20 GT

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von makkus, 23.01.2004.

  1. makkus

    makkus Guest

    ..geht etwas schwerer.
    Sollte das normal sein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr.Hossa, 23.01.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Was meinst du damit?
    Sie geht schwerer wie früher oder ist se allgemein schwergängig? Es is aber normal dass die Lenkung schwer geht. Sowohl St als auch GT. Vor allem GT! Hab mich anfangs auch etwas gewundert, dass es so schwer geht, aber man gewöhnt sich dran :]
     
  4. #3 CELINATOR, 23.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Die T20 hat ja Servolenkung.
    Unterschiede merk ich nur wenn ich von Winter auf die Sommerfelgen wechsle.
     
  5. #4 Sven Makkus, 23.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    Ich sags mal so das die Lenkung schwerer geht
    hatte ich mir von anfang an gedacht, aber so schwer.
    Wenn ihr aber sagt das sie bei euch auch relativ schwergängig ist nehme ich es als normal hin.

    Danke

    sven
     
  6. #5 lunaticD., 23.01.2004
    lunaticD.

    lunaticD. Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Das kann einige Ursachen haben (Luft im Lenksystem; Öl verschlissen; ...)! Steht zumindest so im Handbuch, welches ich vor mir liegen habe, weil meine Lenkung ganz fürchterlich quietscht, wenn ich morgens los fahre. Als wenn das Öl nicht schnell genug dort hinkommt, wo es hin soll! Werde demnächst die Punkte (Handbuch) durchgehen!
     
  7. #6 CELINATOR, 23.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Überprüf doch mal das Oel. Vielleicht liegts daran.
    Soviel ich weiss ist der Widerstand der Lenkung auch abhängig von der Geschwindigkeit.
     
  8. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    also im vergleich zu "normalen" autos geht die lenkung schwer. ich schätze das aber, genauso wie das brettharte klapperfahrwerk ;) bei über 200 sachen weiß man jedenfalls, woran man ist :rolleyes:
     
  9. #8 Sven Makkus, 24.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    @ Celinator

    ...doch nicht bei dem Baujahr?

    @ djr

    ...ich mag deine Einstellung zum diesen Autos :)
     
  10. #9 CELINATOR, 24.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Was hast den für ein Baujahr ?
    Die T20 gibts schon seit 10 Jahren, ist also kein modernes Auto.
     
  11. #10 Sven Makkus, 24.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    Die hat doch noch keine Geshw. abhängige Lenkung ?(

    ...meinte ich. (Baujahr 95)
     
  12. #11 CELINATOR, 24.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Achso das meinst du.

    Ich dachte ich hatte mal was gelesen dass die Lenkung geschwindigkeitsabhängig reagiert.
     
  13. #12 Sven Makkus, 24.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    ... das macht sie auch, je nach Geschindigkeit bist du schneller um die Kurve. :D :D :D
     
  14. #13 CELINATOR, 24.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Absolut. :D

    Also auch bei über 200km/h finde ich die Lenkung nicht schlecht. Gut meiner ist 35mm tiefer.

    Kommt sicher auch noch auf die Bereifung an.
     
  15. #14 Sven Makkus, 24.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    ...genau mein Bereifung ist neun Jahre alt
    die kennt sich schon gut aus in der Zusammanarbeit
    mit dem Straßenbelag ( :D ist noch orginal :D )
     
  16. #15 CELINATOR, 24.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Das ist kriminell. 8o

    Bei mir ist höchtstens die Winterbereifung drei Jahre alt. Die Sommerreifen werden nie viel älter als zwei Jahre. :D
     
  17. #16 Sven Makkus, 25.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    ...mir wurst hab die Celica erst vor drei monaten
    gekauft im orginal zustand 55tkm.

    Da werden die alten erstmal runtergerieben wird wohl nicht lange dauern. :D :D :D
     
  18. #17 CELINATOR, 25.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ich dachte ab einem gewissen Alter ist das sogar verboten. :D
     
  19. #18 Dr.Hossa, 26.01.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Sind die Pellen denn echt noch ok? Also ich weiß ja net, aber 9 Jahre is schon bissl älter ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sven Makkus, 26.01.2004
    Sven Makkus

    Sven Makkus Guest

    Sie sind ein wenig laut beim abrollen aber noch
    nicht porös. Im frühjahr kommen sowieso neue bis
    dahin steht sie eh mehr in der garage.

    Aber allgemein hat reifenverschleiß wenig mit dem alter zu tun.
     
  22. #20 CELINATOR, 26.01.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Wär mir zu gefährlich. Ich schau immer dass meine Reifen in optimalem Zustand sind. Will keinen Reifenplatzer bei 240 erleben. :rolleyes:
     
Thema:

Lenkung T20 GT

Die Seite wird geladen...

Lenkung T20 GT - Ähnliche Themen

  1. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  2. Lenkung-Hydraulikschlauch

    Lenkung-Hydraulikschlauch: Hallo, wollte an meier Supra den Hydraulik Druckschlauch zwischen Servopompe und Lenkung wechseln lassen. In der Werstatt wurde mir gesagt dass...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  5. Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43

    Original Toyota Tieferlegungsfedern 25/20mm TOYOTA GT 86 EIBACH DENGS-01924-43: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...