Lenkung schwergängig

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Böhni, 17.11.2004.

  1. Böhni

    Böhni Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner Carina II T17 mit über 250.000 Km (die Gute!) scheint mir die Lenkung schwergängig zu werden. Gemerkt hab ich`s nach dem Wechsel auf Winterreifen. Die Neuen sind jetzt etwas dünner als die alten, und die Rückstellkraft des Fahrwerks reicht auf der Autobahn nicht mehr aus, den Widerstand der Lenkung zu überwinden - was doppelte Konzentration beim Fahren braucht.

    Wie kann ich das beheben?Womit schmiere ich z.B. die beiden Kardangelenke der Lenksäule? MoS-Spray? Läßt sich beim Lenkgetriebe oder rund um das Servo noch etwas machen?

    Bin für alle Tipps und Warnungen dankbar!! Schönen Abend!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roderic McBrown, 17.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wenn die Kardarngelenke aussen sind sind die warscheinlich fest.
    Das würde ich als erstes Prüfen.
    Am besten Auto vorne Aufbocken Gelenke mit Öl einsprühen und kräftig
    rechts / links kurbeln bei laufendem Motor.

    Wenn du ne Servo hast, ist da genug Flüssigkeit drin ?
    Ist der Riemen der die Pumpe antreibt noch ganz ?
    Die Pumpen haben glaube ich einen Regler, der Geschwindigkeitsabhängig
    die Stärke einstellt. Da gehen 2 Unterdruckschläuche dran, sind die OK ?

    Ich hoffe das hilft.

    Gruß

    Rod
     
  4. Böhni

    Böhni Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, hab das im Motorraum liegende Kardangelenk geölt, und es wurde deutlich besser.
    Evtl. werde ich mich aber noch an das Gelenk unterhalb des Tachos dranmachen müssen.
    Alles Gute übrigens beim Wiederaufbau des Autos im Foto!!!!!!!!!!!!
    Böhni.
     
  5. #4 Roderic McBrown, 19.11.2004
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Wird schon werden :D

    Gruß

    Rod
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenkung schwergängig

Die Seite wird geladen...

Lenkung schwergängig - Ähnliche Themen

  1. Lenkung-Hydraulikschlauch

    Lenkung-Hydraulikschlauch: Hallo, wollte an meier Supra den Hydraulik Druckschlauch zwischen Servopompe und Lenkung wechseln lassen. In der Werstatt wurde mir gesagt dass...
  2. Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8

    Kreuzgelenk Lenkung Avensis T22 1.8: Hallo suche das untere Kreuzgelenk der Lenkung. Also das was direkt auf die Lenkung kommt und im Motorraum sitzt. Leider derzeit keins auf ebay...
  3. Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung

    Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung: Hallo Gemeinde, ich habe mit meinem letzten Oktober gebraucht gekaufen Corolla Kombi E12 1.6 VVTi EZ 05/2007 (BJ 2006) ein Problem im Bereich...
  4. Verso BJ 06 - Lenkung hakt etwas beim rechts lenken

    Verso BJ 06 - Lenkung hakt etwas beim rechts lenken: Hallo! Bei unserem Verso haben wir gelegentlich das Phänomen, dass beim nach rechts lenken, die Lenkung auf einmal einen gewissen mittelfesten...
  5. Corolla e12 Lenkung Schwammig

    Corolla e12 Lenkung Schwammig: Bei etwa 140 Km/h fängt der Lenker an zu Pendeln machmal mehr oder weniger,je nach Fahrbahn. Die Reifen ,Spurstangenköpfe,Koppelstangen sind...