Lenksäule beim Yaris verlängern?

Diskutiere Lenksäule beim Yaris verlängern? im Sonstiges Forum im Bereich Tuning; Hallo Leute! :) Gibt es eine Möglichkeit beim Yaris (Bj. 01/2010) die Lenksäule zu verlängern (damit das Lenkrad näher zum Fahrer kommt)?...

  1. #1 AWWA, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    AWWA

    AWWA Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Signatur... ;-)
    Hallo Leute! :)

    Gibt es eine Möglichkeit beim Yaris (Bj. 01/2010) die Lenksäule zu verlängern (damit das Lenkrad näher zum Fahrer kommt)?

    Vielleicht mit Hilfe einer Distanzscheibe - o.ä., zw. original Lenkrad und Lenksäule?
    Wenn möglich, sollten es so 20 - 50 mm sein.

    Wenn es sowas nicht gibt...
    Wenn ich ein Sportlenkrad montiere - kommt vielleicht dadurch das Lenkrad näher zum Fahrer?

    Danke! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.618
    Zustimmungen:
    357
    evtl. sitzt du einfach falsch.

    geh evtl. mal wie folgt vor:

    -sitz so einstellen, dass bei getretener kupplung das bein noch leicht angewinkelt ist.

    -lehne (fast) gerade stellen, damit du bei einer vollbremsung genug rückhalt hast, um den nötigen bremspedaldruck zu erzeugen.

    -zuletzt dann das lenkrad soweit rausziehen, dass beide handgelenke bei vollem kontakt des rückens mit der rückenlehne auf dem oberen lenkradkranz liegen können.


    sehr viele haben einfach die rückenlehne viel zu liegestuhlartig eingestellt.

    die lenksäule zu verlängern dürfte schwierig bis unmöglich sein, vermute ich.
     
  4. AWWA

    AWWA Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Signatur... ;-)
    Mein Yaris hat keine Kupplung - MultiMode... :D ;)

    Hmm... ich denke ich habe mir ein zu kleines Auto gekauft...
    Ich bin ein fast 2 m Mann - und der Yaris ist wohl eher für kleine (japanische ;)) Personen und nicht für große Europäer entwickelt worden... ;)

    Ich habe den Executive, d.h. das Lenkrad ist in der Höhe und der Längsrichtung einstellbar (ich weiß nicht wie es bei den anderen Ausstattungsvarianten ist).

    Also Lenkrad ganz herausgezogen und so weit wie möglich nach unten.

    Wenn ich den Sitz ganz nach hinten schiebe, sind meine Beine (gefühlte) 90° gewinkelt (beim Drücken der Bremse ;)).
    Sitzlehne steil gestellt. Dann kann ich das Lenkrad nicht mehr richtig oben halten.
    Ich bin ein "ein Hand Fahrer" (benutze nur die linke Hand zum Lenken). Wenn ich dann lenken möchte müßte ich mich im Sitz vorlehnen.
    Wenn ich den Sitz zwei/drei Stufen weiter vorstelle kann ich vielleicht gut lenken - aber die Beine sind fast eingeklemmt (Sitzhaltung wie auf einem Melkstuhl ;)).
     
  5. #4 --SAMSON--, 22.10.2011
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D // 318Ti ´97 (E36) Welded Daily Driver
    Also die Lenksäule verlängern, ich glaub das geht nicht :).

    Wegen dem Sportlenkrad, da müsstest du halt deinen Fahrerairbag austragen lassen (ob das beim Yaris XP9 erlaubt ist bzw. geht weiß ich nicht, müsstest du einen TÜV-Prüfer fragen).

    Bei den Sportlenkrädern gibt es auch "geschüsselte" Varianten, sprich die Nabe steht viel weiter drin im Vergleich zum Lenkradkranz.

    Bsp:
    [​IMG]

    Für diese Lenkräder brauchst du auch eine passende Nabe, welche das Lenkrad auch noch ein paar Zentimeter näher zu dir bringt.

    Gruß
    Robin
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.618
    Zustimmungen:
    357
    awwa: du bist fast 2m und willst das lenkrad näher an den körper haben?

    du musst doch sehr lange arme haben normal...

    dass die sitze vom yaris nicht die erste sahne sind, das ist bekannt, aber dein problem liegt meiner meinung nach nicht am auto. ;)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 paseo_rulez, 22.10.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.769
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Corolla E10 4WD (AE103)
    Ich kann das Problem irgendwie auch nicht ganz nachvollziehen. Bin den XP9 auch schon gefahren, bin 1,91 m und hab nicht den Ansatz von einem Problem gehabt...kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass 9 Zentimeter sooo viel ausmachen ?(
     
  9. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.544
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    An geschüsseltem Lenkrad und passender Nabe sollte es nicht scheitern.
    Stillegungssätze sollte es auch geben , kommt nur drauf an was der Tüver sagt bzw die Firma , die den Einbau übernimmt.

    Viele Firmen wollen ein Schreiben von Toyota sehen , indenen drin steht , das auch durch Deaktivierung des Airbags die Sicherheit des Fahrers noch gegeben ist
     
Thema:

Lenksäule beim Yaris verlängern?

Die Seite wird geladen...

Lenksäule beim Yaris verlängern? - Ähnliche Themen

  1. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  2. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  3. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  4. Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.

    Yaris 1,3 VVTi automatik startet nicht mehr.: Hallo liebe Techniker, habe meinen Yaris gestern Abend abgestellt. Heute wollte ich wegfahren und er sprang nicht an, was noch nie in den 17...
  5. Yaris P1 Sportsitze?

    Yaris P1 Sportsitze?: Würde gerne in meinen Yaris p1 Sportsitze montieren! Die alten sitze hatten Seitenairbag, da ist jetzt meine Frage: Was für einen Wiederstand soll...