Lenkradrütteln beim starken Bremsen, E10

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Corolla.ho, 26.10.2003.

  1. #1 Corolla.ho, 26.10.2003
    Corolla.ho

    Corolla.ho Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Habe seit kurzem ein kleines Problem bei meinem E 10. Wenn ich von so 100-80 Sachen herunterbremse, dann verspühre ich ein Schütteln im Lenkrad. Dachte zuerst an die Bremsscheiben, die sind aber erst 30.000 km drin. Stoßdämpfer haben jetzt etwa 40.000 km drauf. Bin mir nicht sicher was das sein könnte. Mein E 10 hat jetzt etwa 160.000 km. Bevor ich ihn in die Werkstatt gebe wüßte ich doch gerne was es ist. Die tauschen nämlich sonst alles aus und dann wirds teuer.

    Hat da schon jemand mal das gleiche Problem gehabt. Wäre klasse, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

    Gruß
    Heiko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    also
    ich denk ma das das deine bremsscheiben sind ,weil das beim bremsen ruckelt ,flattert wie auch immer
    musste ma abdrehen dann müsste das ganze weg sein
    bei neuen avensis bremsscheiben machen wir das auch immer weil die net 100% gefertigt sind aber beim e10er hatten wir das noch net
     
  4. #3 Holsatica, 26.10.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mit 90%iger Sicherheit sind´s die Bremsscheiben!

    Auch wenn die Scheiben noch nicht viel gelaufen haben,kriegen die doch manchmal schnell einen weg!
    Man brauch im Prinzip nur einmal mit ziemlich warmen Scheiben durch ne Pfütze fahren und schon könnte die Scheibe verzogen sein!

    Am besten die Scheiben kurz überdrehen lassen und dann geht´s sicherlich wieder!
     
  5. #4 JohnMcClane, 26.10.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    der e10 hatte doch immer die macke vorne links... bei meiner schwester jedenfalls so...
    check mal die bremsscheibe vorne links...

    Allerdings habe ich die Bremsscheibe immer bei ca 120-110 gemerkt, und 100-80 war aufgrund ganz beschissen ausgewuchteter räder...
     
  6. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    hatte das auch mal, bei mir wurden dann die reifen ausgewuchtet und das problem waar weg!!
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Räder auswuchten lassen und wenns dann nicht weg ist die Bremssattelführungen checken. Wenn die festgegammelt sind kann das ebenfalls zu nem vibrierenden lenkrad beim Bremsen führen.

    mfg Eric
     
  8. #7 SchiffiG6R, 26.10.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Flattern

    Hallo!
    Würde auch sagen,Räder auswuchten.Die Bremsscheiben vorne mal nach nem Schlag(sprich Unwucht) kontrollieren und eventuell abdrehen.Kommt ab und zu mal vor z.B. nach ner heftigen Vollbremsung.Der Avensis war da aber schlimmer.
    Kontrollier auch mal das Spiel der unteren Traggelenke der Querlenker!Hatte das schon mal bei nem AW11!!

    Mfg Alex ;)
     
  9. #8 Corolla.ho, 27.10.2003
    Corolla.ho

    Corolla.ho Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.04.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Danke für eure schnellen Antworten. Werde das mit dem Auswuchten der Räder sowie die Scheiben schleifen mal ausprobieren. Hoffe, dass es dann behoben ist.

    Gruß
    Heiko
     
  10. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    meiner meinung nach, is es eine unwucht in den rädern, soll heißen nach'm auswuchten is es wieder weg..
    ganz neben bei: muttern sind alle richtig angezogen bei dir?!?! davon kann sowas auch kommen, und das is dann ziemlich gefährlich für die Stehbolzen!
    aber denke mal, dass es nur am auswuchten liegt!

    EDIT: ist dir vielleicht'n gewicht an den Rädern weggeflogen? schau mal beide Räder nach, außen UND innen!!
     
  11. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hi,

    ci würde auf dei bremsattel tippen wie X Large. hab das jetzt beim Passat gehat. einfach den bremssattel ab bauen und die führung für dei bremsbacken rdenlich säubern mit sandpapier. dann schön kupferpaste drauf und das ist weg...

    Das ruckeln kommt wohl daher das wenn die bremsbacken festgammel das da nur noch eine backe auf der scheibe bremst. da durch kommts zu ungleichmäßiger bremswirkung und dan vibiret dasnn bei ner bestimmten geschwindigkeit :]

    edit:
    ne unwucht an den rädern kann es net wein, da das ruckenl sonst immer wäre... das die bremsscheiben unrunnd sind ist eigentlich auch quatsch, das unrunde kommt und geht ja net, das ist immer da.... :]
     
  12. #11 Thomas U., 27.10.2003
    Thomas U.

    Thomas U. Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    @ Jan

    Darf ich dich korrigieren ?
    Es kann der Bremssattel sein, muss aber nicht. Hatte das gleiche Problem, das beim Abbremsen von hohen Geschwindigkeiten das Lenkrad flatterte und bei mir waren es die Bremsscheiben die leicht verzogen waren. Da sie mal anscheinend erhitzten bis sie sich verzogen hatten.

    Hab sie abdrehen lassen und gut war.

    Gruss Thomas
     
  13. #12 Toyo--Marcel, 28.10.2003
    Toyo--Marcel

    Toyo--Marcel Guest

    Sind auf jeden Fall die Bremsscheiben, wenn es das Mindestmass hergibt gannst du sie abdrehen lassen.

    Eine Unwucht im Reifen macht sich durch Vibrationen im Lenkrad überhalb 80 km/h bemerkbar, jedoch ohne auf die Bremse zu treten, ist das "schütteln" nur beim abbremsen sind die Bremsscheiben verzogen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hi,
    das hat nen kumpel am Civic auch gehabt, die habne auch abgedreht, das kanna ber nicht normal sein, denn nach nem Halben jahr fängt das etwa wieder an. da muss doch dann irgenwas ne macke haben das das immer weidr passiert???
     
  16. #14 Toyo--Marcel, 28.10.2003
    Toyo--Marcel

    Toyo--Marcel Guest

    Die Japaner sind bekannt für schlechten Stahl bei Bremsscheiben, ist leider nicht zu ändern.
    Auserdem wird bei jedem Abdrehen die Bremsscheibe dünner, somit kann die Wärme nicht mehr gut abgeführt werden.
     
Thema:

Lenkradrütteln beim starken Bremsen, E10

Die Seite wird geladen...

Lenkradrütteln beim starken Bremsen, E10 - Ähnliche Themen

  1. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  2. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  3. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  4. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...