Lenkrad zieht nach rechts beim Bremsen, Gasgeben e12 1.6 ?!?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von HeiZa, 14.05.2008.

  1. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Hi Medels,

    Seit ein paar Tagen fällt mir auf dasss wenn ich die Bremse betätige dass mein Lenkrad leicht bis mittel stark nach rechts zieht, das gleiche passiert auch beim gasgeben, kommt aber nur "manchmal" vor, ich glaube mir eingebildet zu haben wenn ich über einen Huckel fahre dass es dann passiert. ?!? ?(

    Jetzt wollt ich fragen ob das normal ist oder irgendwas hinüber ?!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurt_cool, 14.05.2008
    kurt_cool

    kurt_cool Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beim bremsen und beim Gas geben?

    Läßt auf ne verstellte Achsgeometrie schließen.
    Wann war denn die letzte Achsvermessung?
     
  4. #3 yellowsnow, 14.05.2008
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    also wenn du nirgens dran gefahrn bist sollte die achsgeometrie stimmen, zumidest sollte sie nicht so plötzlich verstellt sein.
    es könnte höchstens sein, dass etwas locker ist.
    am besten färhst du mal auf eine richtig ebene straße, wo keine rillen oder buckel drin sind und testest nochmal.
    könnte mir nur noch vorstellen, dass vllt die bremse auf einer seite festgekeimt ist und der rollwiderstand deswegen dort höher ist.
     
  5. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    auf gerader straße ist es mir glaube ich noch nicht passiert,

    Wegen Achsgeometrie:

    Das Auto war letzte woche montag in der Toyotawerkstatt: Fahrwerk + Felgen (breiter) Einbau

    Kanns daran liegen ?!?
     
  6. #5 Hagbard23rd, 14.05.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Dann wurd hoffentlich auch ne Vermessung der Achsgeometrie gemacht. Ist nämlich plficht beim Fahrwerk!

    Und bei breiteren Reifen ist es völlig normal, dass der Wagen Spurrillen und Schlaglöchern hinterherzieht und das geradeausfahren mit mehr kraft im arm ;-) verbunden ist! :]
     
  7. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    achso, also ists halbwegs normal ?
    ich habs eigentlich auch nur gemerkt als ich mit 10,20 sachen über ein abgeflachte stelle und eine erhöhung gefahren bin.

    Ich denke schon dass die "Toyotawerkstatt das gemacht hat" oder ?

    hat ja auch tüv und alles gleich mitgemacht, ohne bekommt man doch garkein tüv drauf oder ?
     
  8. #7 JohnMcClane, 14.05.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0

    Denk mal drüber nach. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: (das ist doch der den du immer benutzt?)


    Achso und wie der Hagbard schon sagte, bei solchen Breitreifen ist es schon von haus aus schwierig bei solch einer Leistung das Lenkrad im Zaum zu halten.
    Ich würd sagen Lenkrad festhalten ist angesagt.
     
  9. HeiZa

    HeiZa Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    ja ja ja mann

    man kanns auch übertreiben JohnMcClane !


    tut mir leid ist halt mein erstes Auto !!

    Naja dnan hoff ich mal dass es normal ist dass das lenkrad einfach dahinlenkt wo "es" will ... :rofl
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 toyotafreund, 14.05.2008
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    so gehts mir auch, ich habe breitere reifen mit felgen drauf machen lassen, seitdem zieht der wagen gern nach links und vollgas im 1. gang in einer kurve... das wird ein kraftakt.
     
  12. #10 JohnMcClane, 14.05.2008
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    kann man, muss man aber nicht.


    ???
     
Thema: Lenkrad zieht nach rechts beim Bremsen, Gasgeben e12 1.6 ?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beim bremsen zieht auto nach rechts bekommt tüv

    ,
  2. toyota corolla e12 zieht beim bremsen nach rechts

Die Seite wird geladen...

Lenkrad zieht nach rechts beim Bremsen, Gasgeben e12 1.6 ?!? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...