Lenkrad verlängern beim Corolla??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von hot-chili, 28.02.2004.

  1. #1 hot-chili, 28.02.2004
    hot-chili

    hot-chili Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits!

    Meine Freundin sucht nach einem neuen Auto; Wir hatten den aktuellen Corolla Sol mit 1,6L Motor in Erwähnung gezogen!

    Was uns beiden gar nicht gefallen hat, ist, dass das Lenkrad sich nicht in der Tiefe verstellen lässt, dies kann leider fast jedes Auto in der Preisklasse, nur der Corolla nicht. Dies ist unser einziger Kritikpunkt!

    Gibt es irgendeine Möglichkeit z.B. über einen Distanzring das Lenkrad so um 3-5cm zu verlängern!
    Oder muss ich wieder selbst zum Schweißgerät greifen? :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wie groß ist deine Feundin, daß sie in nem E12 keinen Platz hat ?

    mfg Eric
     
  4. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Das Problem hab ich auch.
    Wenn man ziemlich lange Beine hat und den Sitz nach hinten schieben muss, dann sitzt man mit ausgestreckten Armen am Lenkrad und das ist gerade auf längeren Strecken ziemlich unbequem.
    Ich glaube das hat damals sogar die Autobild bemängelt. :D

    Mfg
    Andreas
     
  5. #4 hot-chili, 28.02.2004
    hot-chili

    hot-chili Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Es geht nicht um den Platz, sondern darum, dass man in einer normalen Sitzposition für einen durchschnitts Europäer nicht mehr ans Lenkrad kommt!
    In einer Gefahrensituaition hätte man keine Chance noch zu lenken!
    Oder man muss sich förmlich in den Fußraum quetschen und kommt mit den Pedalen nicht mehr zurande und sitzt wie eine Oma hinter dem Steuer!!

    Also heißt es wieder schweißen! ;(
     
  6. #5 Ingolf 2, 28.02.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem habe ich auch!
    Entweder sind meine Beine zu lang oder meine Arme zu kurz!
    Eine 100% angenehme Sitzposition bekomme ich auch nicht hin ...

    Es wäre klasse, wenn´s eine Lösung gäbe! :]
     
  7. #6 hot-chili, 29.02.2004
    hot-chili

    hot-chili Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Dann wird es Zeit für eine Lösung!

    Also, wenn sich meine Freundin in den nächsten Wochen für einen Corolla entscheidet (was sehr wahrscheinlich ist), dann werde ich mir eine Lösung ausdenken!
    Habe mir gerade mal die Sache an meinem zerlegten MR2 angeschaut, wenn die Corolla Lenkung ähnlich aufgebaut ist, dann sollte es funktionieren!
    Ein Problem ist natürlich die Plastikverkleidung der Lenksäule, die kann man ja schlecht verlängern!

    Falls jemand noch eine andere Lösung hat, bin für alles offen!
     
  8. #7 Ingolf 2, 29.02.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell ist für mich die OMA- Variante die angenehmste unter den unangenehmen Sitzpositionen:

    Rückenlehne fast ganz senkrecht stellen, Sitzhöhenverstellung um 2/3 absenken und dann den Sitz so weit nach vorne, bis der Armabstand passt.
    Das wird für die Beine dann zwar eng - aber lieber eine nicht 100% gute Beinposition als eine schlechte Armposition.

    Feinkorrekturen laufen bei mit dann nur noch über die feine Rastung der Sitzhöhenverstellung: nach oben/vorne oder nach unten/hinten.

    Eine Lenksäulenverlängerung um nur 2-3cm würde schon Wunder wirken! :]
    Nur: Wiiiieeeee denn?? ?( ?( ?( ?( ?(
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Hoffnung auf ne 100% angenehme Sitzposition hab ich schon vor Jahren aufgegeben. Ich paß in kein Auto. Liegt weniger am Auto, mehr an meinem "zierlichen" Körperbau (192 cm, ~160 kg). Da lernt man mit Kompromissen zu leben. Sitzeinstellung ist bei mir immer realtiv gleich: Höhenverstellung ganz runter, Sitz ganz nach hinten und die Lehne so aufrecht wie möglich, bzw so aufrecht wie es die Kopffreiheit zuläßt. Wegen der Kopffreiheit hab ich mir auch einen E12 ohne Schiebedach gesucht, obwohl ich es vermissen werde.

    mfg Eric
     
  10. #9 hot-chili, 29.02.2004
    hot-chili

    hot-chili Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn ich schon so was mache, dann soll es auch mehrfach einstellbar sein, dachte so an 2,5/5/7,5 cm!

    Rein technisch sollte es klappen, was aber wohl der TÜV dazu sagt??? :rolleyes:
     
  11. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    ich habe mal einen distanzring für sportlenkräder gesehen. der wurde einfach mit längeren schrauben unter das sp-lenkrad geschraubt.
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei Sportlenkrädern ist das überhaupt kein Thema, da gibts bei Sandtler verschiedene Distanzadapter, teilweise sogar stufenlos verstellbar.

    Beim Serienlenkrad wüßte ich keine Lösung, soll ja im Crashfalle auch noch so stabil sein, wie vom Werk vorgesehen. ?(
     
  13. #12 hot-chili, 29.02.2004
    hot-chili

    hot-chili Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Die Stabilität wird genauso bleiben und die Sicherheit auch, ich würde sogar sagen die Sicherheit wird erhöht, weil man dann gescheit lenken kann!

    Mache mir eigentlich nur sorgen um den optische Aspekt!
    Die Kabel werden sich die paar cm schon ziehen lassen!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Nemesis01, 01.03.2004
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Einfach ein Sportlenkrad einbauen!
    Dadurch kommt einem das Lenkrad um ein paar cm entgegen...
     
  16. #14 hot-chili, 01.03.2004
    hot-chili

    hot-chili Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Nur das ein Airbag Sportlenkrad sehr teuer ist und der Airbag nicht optimal auf das Fahrzeug abgestimmt wurde!
    Dadurch vergrößert sich auch der Abstand zu den Bedienhebeln und mehr als 2 cm bringt das auch nicht!
     
Thema:

Lenkrad verlängern beim Corolla??

Die Seite wird geladen...

Lenkrad verlängern beim Corolla?? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...