Lenkrad unruhig beim bremsen (T19U)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von alex20982, 31.08.2003.

  1. #1 alex20982, 31.08.2003
    alex20982

    alex20982 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2002
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe da ein kleines prob. und twar wenn ich am bremsen bin fängt an mein lenkrad zu wackeln bei hoher gescwindig keit wird es extremen. bremsbelag noch ausreichen.

    Was kann es sein????

    Mfg Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Orkon

    Orkon Guest

    Hey Alex,

    höchstwahrscheinlich sind deine Bremsscheiben verzogen. Das passiert z.B. wenn die Bremsen heiß sind und dann mit Nässe in Berührung kommen z. B. wenn man durch ne Pfütze fährt.

    Wenn die Beläge noch ausreichend sind tippe ich auf das.

    Ansonsten könnte noch sein daß du die Beläge zu stark runtergefahren hast und jetzt die Scheibe kaputt ist.

    Könnte auch noch sein das deine Lenkung ausgeschlagen ist, ist aber eher unwahrscheinlich tippe auf das Erste.

    Ich hoffe ich konnte helfen!

    Viele Grüße
    Marcel
     
  4. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi !
    Wenn du die Suchfunktion benutzt hättest wüsstest du worum es geht !

    Beispiel 1 HIER KLICKEN

    Beispiel 2
    HIER KLICKEN

    MFG POPEY
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Möglichkeit 1: Unwucht an den Rädern. Auswuchten lassen.
    Möglichkeit 2: Bremsscheiben verzogen. Erneuern.
    Möglichkeit 3: Bremssattelführung festgerostet. Gängig machen, Beläge checken.

    mfg Eric
     
  6. #5 Veritas, 31.08.2003
    Veritas

    Veritas Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sind es auch die Bremsscheiben!

    Ich würd, wenn es wirklich so extrem ist, auf jeden Fall neue kaufen - maximal 45 € für sehr gute!

    Aber die anderen Ursachen können es natürlich auch sein...

    MfG Veritas
     
  7. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir waren es die Bremsscheiben, aber die Beläge waren Schuld. Sind einfach so mal aus der Halterung gebrochen und hingen nur noch so an der Scheibe. Ein Glück, dass die Achsmanschette hinüber war, hätte böse enden können.
     
  8. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    Kann mich nur der meinung von Orkon anschließen, wenn ein unwucht in den Rädern wär, dann würde es nicht nur beim Bremsenauf tauchen.
     
  9. J.G

    J.G Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hi Alex

    bei mir war es der fest sietzender kolben vor einiger zeit hab diese schwimm bolzen, die fest gesesen haben, gereinigt und ausreichend mit kupferpaste geschmiert, seit demm ist es gut, da sammelt sich wasser nach dem das ganze fett was drine war deuch die hitze sich verhertet, ich hate immer bem bremsen rückeln, und ich schliese mich den anderen aussagen an
     
  10. #9 Zebulon, 02.09.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich hatte genau das gleiche Problem.
    Hatte es erst mit einer Reinigung der Bremsen vorne versucht, was kurzfristig Besserung brachte (vielleicht war's auch nur Einbildung). Jedenfalls kam das Rubbeln wieder. Habe dann bei D&W Repair 2 neue Scheiben (2x 32 € +M) und einen Scheibenbremssatz (22 € +M) bestellt, eingebaut und seitdem ist Ruh' und er (äähh sie?) bremst auch besser wie vorher.

    Gruß
    Joachim
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    solche oder ähnliche probleme tauchen immer wieder auf, da genügt ei hinweis auf die suche-funktion. wofür haben wir die ???
     
  13. #11 SteffenT19, 03.09.2003
    SteffenT19

    SteffenT19 Guest

    Das selbe Problem hatte ich auch bei mir lag es aber daran das die Bremscheiben blau angelaufen waren. Und sich dadurch verzogen haben der Werkstattmeister erklärte mir das die Unwucht durch eine Vollbremsung gekommen ist!!!!!! Da hilft nur eins neue Bremscheiben kaufen. 148 Euro bei Atu ohne einbau
     
Thema: Lenkrad unruhig beim bremsen (T19U)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkrad wackelt beim bremsen sti

Die Seite wird geladen...

Lenkrad unruhig beim bremsen (T19U) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...