Lenkrad steht schief nach Kupplungstausch

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von MerlinC461, 04.11.2011.

  1. #1 MerlinC461, 04.11.2011
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei meinem Corolla e11 4e-fe steht nach dem Kupplungstausch das Lenkrad ca. 2-3cm nach links schief.
    Er zieht aber nicht nach irgendeiner Seite, er läuft gerade aus.
    Was ist da falsch gelaufen?
    Was kann ich dagegen machen und wie sieht es aus mit dem abfahren der Reifen?


    Gruss
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    in die werkstatt fahren und es grade stellen lassen...

    war bei mir auch
     
  4. #3 MerlinC461, 04.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2011
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Was hat die Werkstatt an deinem Auto gemacht damit das Lenkrad wieder gerade stand?

    Ich hab es leider nicht in der Werkstatt machen lassen.
    Ich hab also keine Ansprüche auf Ausbesserung
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ka ich bin hingefahren und meinte das war vorher nicht so, erst wollten die mich abwimmeln, mit der begründung "das geht bei toyota nicht"...

    dann meinte ich, dass aber blöd, warum war es denn vorher grade...

    und 20 min später hatte ich ein gerade stehendes lenkrad...

    war beide male so, als das getriebe drausen war...

    wo wurde die kupplung denn getauscht?
     
  6. #5 MerlinC461, 04.11.2011
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ein guter bekannter der Automechaniker ist hat sie mir getauscht
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der hatte vermutlich den Vorderachskörper draussen weswegen jetzt die Achsgeometrie nicht mehr stimmt. Tu dir und deinem Auto einen Gefallen und laß die Achse vermessen und die Spur neu einstellen. Kost ja nicht die Welt und sollte man von Zeit zu Zeit eh mal machen lassen.
     
  8. #7 MerlinC461, 04.11.2011
    MerlinC461

    MerlinC461 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    An der Lenkung wurde nichts verändert, irgendwie kann es doch nicht sein, dass wenn man den Fahrschemel draussen hatte sich die Spur verändert.
    Kann es auch möglich sein das der Fahrschemel nicht mehr 100% sitzt?
    Aber das kann ich mir auch nicht vorstellen, denn da sind ja die Schrauben die in die Löscher kommen und dann müsste das doch auch wieder stimmen.
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das kann sehr wohl der Fall sein. Die ganzen Fahrwerksteile sind größtenteils nicht mit Passschrauben befestigt so daß es beim Wiedereinbau durchaus zu kleinen Positionsverschiebungen der Bauteile kommen kann. Selbst kleine Abweichungen führen hier zu Veränderungen von Spur, Sturz und Nachlauf. Nicht umsonst wird nach Arbeiten am Fahrwerk grundsätzlich eine anschließende Achsvermessung empfohlen.
     
  10. #9 Corollamark, 04.11.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Muss denn zwangsweise bei einem Kupplungstausch Teile der Achsgeometrie gelöst oder gar ausgebaut werden?
    Bei einem meiner E11´s auch die Kupplung ersetzt, daher die Frage....
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich meine mich zu erinnern daß das Getriebe beim E10 (und der E11 ist ja nix anderes als ein faceliftE10) schon nicht mehr auszubauen war ohne den Achskörper zu demontieren.
     
  12. #11 Corollamark, 04.11.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Heißt also das es empfehlenswert ist, danach die Spur einstellen zu lassen?
     
  13. #12 Nonsens, 04.11.2011
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    glaub XLarge
    er erinnert sich richtig
    und nach nen getr.-ausbau bei solchen fahrzeugen sollte daher immer ne vermessung gemacht werden

    cu
     
  14. #13 Corollamark, 04.11.2011
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Und sowas wird dann auch von Toyota Werkstätten in so einem Fall dann auch gemacht????

    Mein Kupplungswechsel war keine Toyota-Werkstatt.
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52

    Sollte der Fall sein, wird aber sicher auch mal versäumt.
     
  16. #15 TKE11, 21.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
    TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Lenkrad selbst richten

    Bevor ich einen neuen Threat aufmache:

    Ich war letzte Woche zum Spureinstellen und danach stand das Lenkrad schief.
    Die Spur war vorher wohl verstellt (Reifen schief abgefahren), das Lenkrad aber gerade.

    Ich war dann ncohmal da, leider hatte die Werkstatt schon zu. Also hab' ich heute früher schluss gemacht und bin wieder hin. Wagen wurde gleich reingenommen und nach 20min hatte ich ihn wieder. Also ab auf die Landstraße und getestet - mit dem Ergebniss, dass sich nichts verändert hat (oder nichts gemacht wurde ?(). Da die Werkstatt nur bis 17h auf hat und ich den Wagen weder wieder für einen Tag abgeben will, noch ständig 1 bis 1,5std früher gehen kann, würde ich das Lenkrad gern selbst geradestellen. Ich habe langsam keine Lust mehr auf die Werkstatt, mit meinem Auspuff gab es ähnliche Probleme (ich war 4x da, bis er dicht war - zum Schluss lag ich selbst unterm Auto, damit ich denen genau sagen kann, wo er nicht dicht istX() und würde die Sache gerne endlich beenden, da es immer wieder Probleme gibt.

    Angeblich muss man es dazu ja nur lösen und um ein paar Zähne verstellen.
    Ist das so einfach möglich? Wie löse ich das Lenkrad richtig?

    Vielen Dank und Gruß

    Timo
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Um das Lenkrad abzunehmen muß der Airbag raus. Keine Arbeit für Laien !

    Und such dir mal ne andere Werkstatt....
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. TKE11

    TKE11 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Wird gemacht, abber das Spureinstellen hab' ich bei denen leider noch machen lassen, das muss ich dann wohl noch zum Ende bringen. :(

    Also werde ich wohl warten, bis die einen Ersatzwagen für die Nachbesserung da haben und danach wechseln.
     
  20. #18 Duke_Suppenhuhn, 23.11.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenn die generell so schlecht sind, würde ich die nur ungern nochmals an meiner Lenkung rum spielen lassen.

    Sprich: Lieber nochmal die Spurvermessung bezahlen, als die nochmals ran lassen. Normalerweise sollte nach einer Spurvermessung das Lenkrad grade stehen. Vielleicht haben die es nicht oder schief fixiert.
     
Thema: Lenkrad steht schief nach Kupplungstausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. polo 6n lenkrad ist schief

    ,
  2. lenkrad steht schief nach kupplungswechsel

    ,
  3. warum steht nach kupplungswechsel lenkrad schief

    ,
  4. nach kupplungswechsel ist die spureinstellung falsch,
  5. Getriebeausbau Spur verstellt,
  6. kuplung neu jetzt lenkt das auto schief,
  7. achsvermessung nach kupplungswechsel,
  8. Lenkrad sehr nach kupplungsWechsel schräg,
  9. lenkrad steht schief,
  10. kupplungswechsel lenkrad,
  11. achse ausgebaut lenkrad schief,
  12. Lenkrad steht schief Lenkgetriebe falsch zusammengebaut
Die Seite wird geladen...

Lenkrad steht schief nach Kupplungstausch - Ähnliche Themen

  1. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  2. Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung

    Temp-Anzeige steht in der Mitte nach dem Einschalten der Zündung: Hallo, ich brauche eure Unterstützung. Seit kurzem funktioniert meine Temperaturanzeige am Armaturenbrett nicht mehr richtig. (Carina E Bj.1992...
  3. Lenkrad Fernbedienungsadapter für T25 / Rav4 usw für Pioneer

    Lenkrad Fernbedienungsadapter für T25 / Rav4 usw für Pioneer: Hab nen gebrauchten Adapter von NIQ für die Lenkradfernbedienung auf Pioneer Radios. War bei mir im RAV verbaut Passt beim T25, RAV und beim...
  4. Lenkrad vom Verso AR2 Facelift in Vorfacelift???

    Lenkrad vom Verso AR2 Facelift in Vorfacelift???: Hallo, weiß jemand ob das Leder Lenkrad vom Verso Facelift in den Vorfacelift passt? Besonders die Radiobedienung von den Steckern her? Gruß Markus
  5. Suche 3-Speichen-Lenkrad in beige...

    Suche 3-Speichen-Lenkrad in beige...: [IMG] ...in gutem Zustand. Gruß, Rory rory ätt gmx.de