Lenkrad beim Avensis t22 ausbauen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von AndiRandi, 22.03.2004.

  1. #1 AndiRandi, 22.03.2004
    AndiRandi

    AndiRandi Guest

    Ich möchte das Lenkrad bei meinem Avensis T22 ausbauen, weil es nicht exakt mittig steht.Ich habe allerdings keine Ahnung wie ich es ab bekomme. Kann mir jemand mal eine Anleitung geben wie es gemacht wird und was ich beim Ausbau bezüglich des Airbags beachten muss ?! Ich habe sowas nämlich noch nicht gemacht.
    Danke !!!!! ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Wie schief steht das denn? Umsetzen klappt nur, wenn es extrem schief steht, da die Zahnung der Lenksäule recht grob ist. Kleinere Abweichenungen von ein paar ° kann man nur durch eine Achseinstellung korrigieren lassen.
     
  4. #3 AndiRandi, 22.03.2004
    AndiRandi

    AndiRandi Guest

    Also es steht auf der Autobahn bei gerader Strecke schon extrem schief (Ca. 1 Handbreit ) finde ich . Das Fahrzeug ist schon zweimal bei einem Toyota Händler neu vermessen worden ohne Erfolg, dies habe ich auch schon einmal in einem anderen Bericht geschrieben.Die Reifen sowie die Felgen sind auch Nagelneu daran kann es also auch nicht liegen, da das Problem auch schon bei den alten Reifen und Felgen bestand. Meine letzte Hoffnung ist nun, nur noch das Lenkrad zu verstellen in der Hoffnung das dieser Mangel dann beseitigt ist.
    Ich habe schon von anderen Leuten hier in diesem Forum gehört das dies beim Avensis wohl öfters vor kommt.
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Eine Handbreit ist viel, aber an einem Airbaglenkrad würde ich nicht selbst Hand anlegen. Da kann zu leicht was passieren und der Airbag ungewollt ausgelöst oder beschädigt werden. Das ist eine klare Sache für eine Werkstatt.


    ... auch wenn Deine scheinbar nicht so erfolgreich arbeitet. ;) :D
     
  6. #5 Holsatica, 22.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Ich würde sagen "Finger weg!"
    Wenn Dir der Airbag um die Ohren fliegt,ist der Arsch ab!Das Ding ist wie ne Granate!

    Falls Du´s trotzdem riskieren willst,dann mach als erstes den Minuspol der Batterie ab!Dann wartest Du 5Minuten!

    Dann schraubst Du am Lenkrad seitlich links und recht die Torx-Schrauben los!Die bleiben aber im Lenkrad,also nur lösen.
    Der Airbag kann dann nach vorne gezogen werden.
    Der hängt jetzt noch am gelben Kabel.Hier musst Du den Stecker lösen.Das weisse Plastikteil am Stecker wird nach links rübergedrückt,um den Stecker zu öffnen/lösen.
    Den Airbag darfst Du jetzt nicht überkopf lagern,sondern musst ihn mit dem Toyota-Emblem,was Du sonst auch immer siehst,nach oben zeigend lagern!

    Jetzt kannst Du die Mutter am Lenkrad lösen und durch "Trommeln" aufs Lenkrad,das Lenkrad lösen,um es um einen Zahn zu versetzen!

    Der Einbau funktioniert in umgekehrter Reihenfolge!

    Und denk bloss ans Batterieabklemmen!

    VORSICHT!!! Airbag = Granate!!!
     
  7. #6 Bernd das "Brot", 22.03.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    hmm is ja schon alles gesagt als kleinen bonus sage ich dir noch.

    Wenn du die mutter gelöst hast dreh sie nur ein bisschen und mach sie nicht komplett ab und ziehe dann am lenkrad oben und unten bzw links rechts so gehts auch. und vergiss nicht mutter drauf lassen wenn du das vergisst lass dich überraschen was passiert :D
     
  8. #7 AndiRandi, 22.03.2004
    AndiRandi

    AndiRandi Guest

    Vielen Dank für die schnellen Antworten ! Ich glaub ich fahr dann doch nochmal zum Händler. Bei meinem Glück fliegt mir nämlich das Teil bestimmt um die Ohren !!!!
     
  9. #8 duntradux, 28.03.2004
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    was passiert den dann ?(
    is das beim avensis nich wie zum beispiel beim e9 wo mann die mutter abschrauben muß, lenkrad abziehen und wieder draufstecken kann weil die zähne ja auf der welle sind?
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich denke mal, er meint, daß man sich ohne Mutter leicht das Lenkrad vor den Latz knallt, wenn man daran herumreißt :D
     
  11. #10 duntradux, 28.03.2004
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    ich würde wenns klemmt eh lieber die scheibe ausbauen und von hinten drücken :D
     
  12. #11 Bernd das "Brot", 29.03.2004
    Bernd das "Brot"

    Bernd das "Brot" Guest

    jo das meine ich sieht lustig aus mein lehrling der mich schön tatkräftig unterstüzte hat sich mal beim IS das lenkrad vorm kopf gehauen :D ich war dann erstmal 5 minuten lachen :rolleyes:
     
  13. #12 AndiRandi, 29.03.2004
    AndiRandi

    AndiRandi Guest

    So ich war heute nochmal beim Händler. Ein anderer Meister als sonst hat sich das Fahrzeug kurz angeschaut und hat dann etwas an der Verzahnung geändert, jetzt steht das Lenkrad wieder 100% gerade und ich bin wieder ein glücklicher Toyota fahrer. Schade finde ich nur, daß die anderen Schrauber nicht schon früher auf die Idee gekommen sind .
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Holsatica, 30.03.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Wo hat er an der Verzahnung was geändert?
    Hat er das Lenkrad um nen Zahn versetzt oder hat er unterm Auto an der Spur kurz gedreht! (Das geht auch ohne Achsvermessung)
     
  16. #14 AndiRandi, 31.03.2004
    AndiRandi

    AndiRandi Guest

    Er hat unter dem Auto was verstellt !
     
Thema: Lenkrad beim Avensis t22 ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkrad ausbauen avensis t22

    ,
  2. lenkstockschalter toyota avensis t22 wechseln

    ,
  3. toyota avensis t22 lenkrad wechseln

    ,
  4. toyota lenkrad ausbauen,
  5. lenkrad gröse toyota avensis avensis t22,
  6. Toyota avensis t22 Lenkrad ausbauen ,
  7. toyota avensis airbag ausbauen,
  8. toyota avensis t22 lenkrad demontieren,
  9. toyota corolla lenkrad ausbauen,
  10. toyota avensis t 22 lenkrad ausbauen
Die Seite wird geladen...

Lenkrad beim Avensis t22 ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  3. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...
  4. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: sorry , falsche rubrik .... kann ich den beitrag nicht löschen ??? Gruss dirk
  5. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...