Lenkgetriebe Toyota Yaris 1.33

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von whiteangel, 17.07.2013.

  1. #1 whiteangel, 17.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2013
    whiteangel

    whiteangel Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits! Folgendes Problem: beim Yaris,BJ. 2009, wurde ein Defekt des Lenkgetriebes festgestellt.Lt. Aussage der Toyotawerkstatt Kostenpunkt von 1650,- Euronen.
    Garantie leider nicht mehr.Das Auto hat eine Laufleistung von 101 TKM. Am Fahrwerk selber (Vorderachse) ist kein weiterer Verschleiß an irgendwelchen Teilen augenscheinlich zu sehen,welche evtl. zu dem Defekt geführt haben könnte. Auf Anfrage von der Toyota Werkstatt sind auch keine Fehler/Mängel bisher bei dem Typ bekannt geworden.
    Frage: wie läuft ein Kulanzantrag ab?Wo kann man diesen stellen?(Werstatt sagt,es muss erstmal repariert werden,danach kann man Antrag auf Kulanz stellen) bzw. sollte ICH mich an Toyota wenden?! Die Werkstatt macht den Kulanzantrag nicht vor Reparatur.
    Habt ihr Erfahrungen,wie evtl. Toyota darauf reagieren wird? Serviceheft ist komplett.
    Ich hab hier vorher einfach mal nachgefragt-kann selbstverständlich auch Toyota selber anrufen um mich durchzufragen. Das Lenkgetriebe kommt nach Auffassung von Kennern wohl nichtschon nach dieser KM Leistung...?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 18.07.2013
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Moin,

    die Werkstatt macht das schon richtig, die müssen einen Kulanzantrag übers System stellen.
    Würde erstmal abwarten was rauskommt, danach kannst dich dann immer noch selbst kümmern ;)

    Wünsch dir viel Glück, ist ja schon ein ganz ordentliches Sümmchen. Und eigentlich sollte ein Lenkgetriebe nicht nur so früh sondern eigentlich gar nicht kaputt gehen. Schon sehr seltsam...
     
Thema:

Lenkgetriebe Toyota Yaris 1.33

Die Seite wird geladen...

Lenkgetriebe Toyota Yaris 1.33 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....