Lenkgetriebe Servo für Yaris P1 bitte um Hilfe

Diskutiere Lenkgetriebe Servo für Yaris P1 bitte um Hilfe im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hi, bei meinem Yaris ist die Buchse ausgeschlagen von dem Lenkgetriebe :redhotevil: Keine Ahnung wie das bei ner Laufleistung von 95TKM...

  1. Zykon

    Zykon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23 , Yaris P1F , Mitsubishi Galant V6
    Hi,

    bei meinem Yaris ist die Buchse ausgeschlagen von dem Lenkgetriebe :redhotevil: Keine Ahnung wie das bei ner Laufleistung von 95TKM passieren kann.

    Ich hab mal ein Beispielbild und die Buchse rot eingekreist:

    [​IMG]

    Jetzt meine Frage ich hab einen Yaris P1 EZ 23.03.1999 mit 68 PS und 1 Liter motörchen und ist ne Japanproduktion (kein Franzose).
    Passt da jedes Servolenkgetriebe von P1?? ich such jetzt schon ne ganze woche im Internet und auch in Ebay,aber die sogenannte Koyo Nummer auf dem Teil stimmt nie überein mit der wo auf meinem Teil steht (denke das ist ne Fortlaufende Nummer :( )

    Und direkt Toyota hat mir nur die Teilenummer von dem Japanischen und Französischen Lenkgetriebe geben können. Aber auch keine Koyo nummer,und die können mir auch sonst nicht weiterhelfen.

    Und das Problem ist,das die Original Teilenummer auch nicht auf dem Teil steht,und deshalb mir die Händler in EBay mit den Gebrauchtteil auch keine Nummer sagen können.

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ciao
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FRANK H. E10 SI, 21.05.2011
    FRANK H. E10 SI

    FRANK H. E10 SI Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso&Yaris TS
    ich glaube die Buchsen kannst du einzeln wechseln
     
  4. Zykon

    Zykon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23 , Yaris P1F , Mitsubishi Galant V6
    Wechseln wär vielleicht möglich,aber es gibt die Buchsen nicht einzeln bei Toyota,und im Internet findet man auch keine passenden Pu buchsen.

    Weiß auch nicht ob die gepresst sind. :(:(
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
  6. Zykon

    Zykon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23 , Yaris P1F , Mitsubishi Galant V6
    hab ich schon,aber da hab ich noch garkeine antwort bekommen,obwohl ich es zeitgleich mit dem Beitrag hier eingestellt habe.?(?( Aber trotzdem danke
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    hmm, scheint recht tote hose da zu sein...


    zu deinem problem: hast du mal andere gebrauchtteilehändler angeschrieben. kann man recht einfach über google finden.

    was würde dich das teil wenn es passen sollte, bei e-bay kosten?
     
  8. Zykon

    Zykon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23 , Yaris P1F , Mitsubishi Galant V6
    Also bei ebay kostet ein Lenkgetriebe zwischen 80 und 150 euro.

    Das Problem ist nur das auf dem Lenkgetriebe keine Oenummer steht sondern nur ne Nummer von Koyo,und die ist fortlaufend.

    Somit weiß man nicht ob die was angeboten werden auch passen,und vorallem welche genau für meinen Yaris passen.

    Toyota kann mir nur die Oenummer für den Japanischen und den Französischen Yaris geben,mit der Koyo nummer kann Toyota garnix anfangen,und ich kann mit der Oenummer nix anfangen weil da keine auf dem eil draufsteht.

    Wird jetzt so rauslaufen,das ich jetzt einfach mal eines bei ebay kaufe und hoffe das es passt.Bleibt ja nix anderes sonst übrig. :[:[
     
  9. #8 suYin, 23.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2011
    suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    das sind kleine kosten.

    vereinbar mit dem händler ne mögliche rückgabe.

    du hast nach alternativen ausserhalb e-bay gesucht? ich glaub nicht. :)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Zykon

    Zykon Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T23 , Yaris P1F , Mitsubishi Galant V6
    was gibt es denn für alternativen ?(?(
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    ;)
     
Thema:

Lenkgetriebe Servo für Yaris P1 bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Lenkgetriebe Servo für Yaris P1 bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Suche yaris p1 facelift Stoßstange vorne

    Suche yaris p1 facelift Stoßstange vorne: Bitte alles anbieten und Preisvorstellung mit angeben. Danke
  2. Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?

    Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?: Hallo an Alle, ich habe in der SuFu nicht richtig was gefunden. Ab welcher Außentemperatur schaltet das Auto die Klima ab? Im Handbuch gibt es...
  3. Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?

    Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?: Hi zusammen Wollte mal nachfragen , ob hier jemand schonmal einen Yaris Ts XP9 auf das Facelift Modell das es eigentlich nur in der Schweiz gibt...
  4. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...
  5. Bitte beachten: Beiräge in den Technik-Foren

    Bitte beachten: Beiräge in den Technik-Foren: Hallo liebe Mitglieder, ich möchte Euch bitten in Zukunft bei allen Beiträgen im Bereich "Technik" oder "Tuning" das Thema sachlich beizubehalten...