Lenkgetriebe im Ar***? Carina E

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von uLtRaFoX!, 01.03.2009.

  1. #1 uLtRaFoX!, 01.03.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Hallo,

    ich kanns ja nicht fassen, gestern Abend als ich nach Hause fuhr viel mir beim Lenken auf, dass das Lenkrad so komisch knirscht...
    Also hab ich das erstmal weiter ausgetestet. Und ja, es quitscht oder so... (Als ob man 2 Gummioberflächen aneinander reiben würde)
    Aber nur sehr sehr leise, und nur wenn ich das Lenkrad voll nach links einschlage...

    Es kann doch wohl nicht wahr sein, dass jetzt nach 97tkm mein Lenkgetriebe kaputtgegangen ist, oder? :(
    Bei der letzten AU wurde sowas auch überhaupt nicht bemängelt...

    Was könnte das noch sein? Oder ist die Diagnose eindeutig?
    Kann ich selbst als Laie erkennen, ob das Lenkgetriebe undicht ist?

    Hab Freitag doch erst den Ölwechsel machen lassen, da war noch nix... :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pime

    pime Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 TS
    Warum solten die auch bei einer AU oder dem Ölwechsel nach dem Lenkgetriebe schauen...
    Wenn dann musst du sie schonmal darauf hinweisen das da was sein könnte...
    Und das was kaput geht liegt nicht unbedingt an der Laufleistung...
    Mein Corolla hat auch bei ca 80k km eine komplett neue lenksäule samt kreuzgelenk bekommen weil diese kaputt waren...Das hatten die in meiner Werkstatt auch noch nie gesehen das sowas so zeitig kaputt geht...
    Bei mir hat sich das aber nie durch quietschen bemerkbar gemacht sondern durch klackern und Spiel im Lenkrad und durch ein komisches Gefühl im Lenkrad beim Kopfsteinpflaster überfahren...
     
  4. #3 uLtRaFoX!, 01.03.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Hmmm achso, okay... Dann lass ich das mal checken...
    Selbst sehen kann man das nicht irgendwo? Weiß auch net wo das Lenkgetriebe ist...

    Auf jeden Fall bin ich eben ne ziemlich lange Strecke wieder gefahren und da war nix mehr zu hören ?(
     
  5. #4 carina e 2.0, 01.03.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ich glaube:

    1. du übertreibst, weil du irgendwo was gelesen hast dass bei Carinas die Lenkgetriebe kaputt gehen.

    2. du solltest erstmal den Keilriemen nachspannen (lassen) der quietscht nämlich wenn er etwas zu locker ist gerade bei vollem Lenkeinschlag.

    3. die erst dann Sorgen ums Lenkgetriebe machen.
     
  6. #5 uLtRaFoX!, 01.03.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Hast es auf den Punkt getroffen. Danke...
     
  7. #6 Jackhammer, 01.03.2009
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es eine GB-Rina ist, ist dort ein ZF-Lenkgetriebe verbaut. Die gehen sehr schnell kaputt, gab damals auch häufig Kulanz. Zuerst klingt es wie ein heulender Zahnriemen, wenn man Pech hat ist dann das Getriebe + Servopumpe hin. Schau mal nach, ob Servoöl fehlt!
     
  8. #7 uLtRaFoX!, 01.03.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Ist ne GB-Rina, Baujahr 97...
    Heulen tuts eigentlich nicht, das einzige was ich schon seit Kauf habe ist so ein "Ggrrrriiiiiiinngghh!" wenn ich ganz doll einschlage, aber das hat ja jeder Toyota (oder so gut wie jeder), von daher hab ich mir deswegen nie Gedanken gemacht.

    Das einzige was ich eben gestern hatte war, dass so ein "heulen" oder singen direkt aus dem Lenkrad kam...
    Aber heute wars dann wieder weg... ?(

    Hab leider nicht so viel Ahnung, wo finde ich denn das Öl? Und wie kontrolliere ich das?
    Aber naja, das Lenkrad lenkt sich schon bisschen schwerer als vorher, aber ich nehme an, das liegt an den Winterreifen...

    Auf Kulanz brauch ich ja nun sowieso nicht mehr hoffen... :(
     
  9. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    HI!
    an unserer Rina hatte ich vor kurzem auch das Problem, dass ein Quietschen (wie wenn man 2 Gummioberflächen an einander reibt) beim lenken vorhanden ist.
    Nach kurzer Suche musste ich feststellen, dass das Geräusch aus dem Gummi in der Motor-Trennwand kommt (wo die Lenkstange geführt wird). Ich hatte dort ein weinig Silikon Öl rein gesprüht und Ruhe war.

    Gruß Spook
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Butterfly, 02.03.2009
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    da kann ich dich beruhigen, das ist nicht das lenkgetriebe. bei mir ist das auch! habe echt mehrere tage damit verbracht den fehler zu finden! schlussendlich war es das lenkrad, das an der verkleidung der lenksäule schliff! ist also kein drama!
     
  12. #10 uLtRaFoX!, 02.03.2009
    uLtRaFoX!

    uLtRaFoX! Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica S, Corolla E11
    Hui, ja gut, das beruhigt mich schon... Ich danke euch... ;)

    Wie dem auch sei hab ich heute das Steering Fluid kontrolliert. Dürfte ja das Servoöl sein, oder?
    Da am Deckel war sone Art Messstab dran, haargenau auf Markierung bei "cold" war das Öl... Es ist braun und stinkt :D
    Aber ich nehme an, da fehlt nix... Glück gehabt...
     
Thema:

Lenkgetriebe im Ar***? Carina E

Die Seite wird geladen...

Lenkgetriebe im Ar***? Carina E - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...