leistungsverlust woher?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Rocka, 25.01.2008.

  1. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Hi, es geht nicht um ein Toyota sondern um ein Mitsubishi.
    Ein Kumpel von mir fährt auch nen Galant V6 wie ich auch.

    Nur dem seiner geht wie ein Sack Nüsse :D

    Wir waren bei unserem Mitsuhändler aufem Prüfstand. Ergebnis war, dass er gerade mal 99KW brachte. 120KW ist Serienleistung.
    Er fährt auch nur knapp 210 laut tacho, wobei er eigentlich 225 schaffen sollte.

    Kompressionstest war gut. Zündkerzen sind neu, Luftfilter ist sauber, Öl ist 3tkm alt.

    LMM scheint ebenfalls okay zu sein. Kat ist sauber, Lambdasonden melden auch nix.

    Was könnte es noch sein? Es sind keinerlei Fehlermeldungen sichtbar.

    Das einzige was ist, beide Zylinderköpfe schwitzen, aber nicht viel. Kein Ölverlust.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 25.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wurde Rad oder Motorleistung gemessen? radleistung ist bedingt durch Schlupf immer geringer.
     
  4. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    motorleistung.
    ich war auf dem gleichen prüfstand 15 minuten später.
     
  5. #4 Nemesis, 25.01.2008
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    das ist heftig aber das ist normal bei solchen tests! die umgebungsumstände sind nicht perfekt und normalerweise sind die PS-leistungen immer niedriger als der serienwert!

    Dächte, dass auf dem Motorprüfstand immer an der schwungscheibe gemessen wird.

    Serienreifen drauf? Mein rolla hatte brutale 100 PS anstatt 110! cool wa.

    C U Kev
     
  6. #5 EngineTS, 25.01.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Habt ihr mal das Drehmoment verglichen ?

    Fahrzeug nicht eingefahren ?

    Winterreifen / Sommerreifen ?

    Schleift die Bremse an der Scheibe ?


    210 ist nicht viel da ist ja meine Celica schneller :D
     
  7. #6 RockySC50, 25.01.2008
    RockySC50

    RockySC50 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mal 5 Jahre lang den Galant E50 mit dem kleinen 2,0 Liter V6.
    Der beschleunigte auf einmal nicht mehr wie gewohnt und hatte eine etwas geringere Höchstgeschwindigkeit.
    Die Mitsubishi-Werkstatt hat 0815 den Fehlerspeicher ausgelesen, nichts gefunden und wollte mir mangels anderer Einfälle neue Zündkerzen einbauen. Nein, danke - die V6 haben extra Platin-Iridium-Longlifezündkerzen, weil ein Zylinderkopf vom Ansaugtrakt überbaut ist und damit das Kerzenwechseln auf dieser Seite aufwändiger ist.
    Habe dann selbst weitergesucht und wurde auch fündig. Das Schaltsaugrohr war's. Bei tiefen Drehzahlen ist ein langer Ansaugweg vorhanden, der bei höherer Drehzahl stark verkürzt wird. Ein kleiner Servomotor mit Schneckengetriebe steuert diese Mechanik. Die Werkstatt wollte mir für mehr als 1200 Mark den gesamten Ansaugtrakt wechseln, weil es den Servoantrieb nicht als einzelnes Ersatzteil gäbe und keine Aus- und Einbauanleitung des Servo in der Galant-Servicedokumentation enthalten wäre. Habe es dann selbst zerlegt.
    Ist was für Modellbaufreaks oder Feinmechaniker!
    Der Fehler war simpel, das Schmierfett vom Schneckengetriebe war zäh geworden und das Getriebe war in der mittleren Drehwinkelposition festgegangen, wo weder der lange noch der kurze Ansaugweg richtig frei ist. Getriebe gereinigt und neu gefettet. Der Einbau ist schwierig, da jeweils der Anschlag am Anfang und Ende des Drehbereichs durch einen Sensor erfaßt wird und an das Motorsteuerteil übermittelt wird. Es gibt deshalb mehrere Anschlüsse am Servostecker, für den Servomotor und für die Positionssensoren. Beim ausgebauten Servo ist die Zuordnung vom Anschlag des Drehwinkels zum Schaltsaugrohr nicht sofort ersichtlich, beim 3. Versuch hatte ich es soweit, daß durch manuelles Zuschalten (Hilfsspannung, Zuleitung zur ECU getrennt) des Servomotors das Schaltsaugrohr in beiden Endpositionen richtig eingestellt war.
    zu den Anschlüssen Stecker und Buchse aus dem Kabelbaum:
    Wer nichts von Elektronik versteht, sollte dort nicht messen, vor allem nicht an der Buchse vom Motorsteuerteil ! Ein Profi kann mit einem Digitalmultimeter prüfen, und die Zuordung ermitteln...
    Ein Notbehellf besteht darin, den Servoteil zu demontieren, die Achse des Schaltsaugrohres von Hand in den Endanschlag (kurz) zu stellen, den Servo wieder montieren, aber nicht wieder am Kabelbaum anzuschließen. Schon der kleine V6 hat soviel Power, das der lange Ansaugweg zur Not entbehrlich ist. der kurze Ansaugweg ist wichtig für die maximale Leistung und damit für die Höchstgeschwindigkeit.
    Beim großen 2,5 l V6 dürfte das alles genau so sein, sofern er auch das Schaltsaugrohr hat. Hatte mal gelesen, daß beide V6-Motoren konstruktiv ähnlich aufgebaut sind.
     
  8. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Beide Autos waren warm und sind grad frisch von der AB gekommen.
    Es waren SerienAlus mit Serienbereifung montiert.
    Schleifen tut nix an der Bremse.

    Messfehler schließ ich aus, weil 1. war ich direkt hintendran aufem Prüfstand.
    2. Schlägt sich die fehlende Leistung ja auch in der VMax wieder.



    @RockySC50: Der 6a13 motor aus dem Galant hat kein Schaltsaugrohr.



    @ALL Könnte der Zahnriemen falsch montiert sein? Vlt ein Zahn versetzt?
    Entweder an einem der 2 NW-Räder oder eben an der Kurbelwelle?
    Wie macht sich das bemerkbar?
    Der Motor hat nämlich keinen NW-Sensor sondern nur ein KW-Sensor.

    Was kann noch ne Ursache für einen solch starken Leistungsverlust sein?
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also dann würde er so beschissen laufen dass der jenige der den Zahnriemen gewechselt hat das schon gemerkt hätte! ;)
    Wie alt sind die Autos denn? Ich würd einfach sagen der Motor streut von Haus aus eben etwas nach unten und das Alter gibt ihm den Rest. Schau nur mal in die aktuelle ,,blaue'' Auto Blöd - da wird ein Serien S6 gegen einen Serien S6 nur mit Eibachfedern verglichen. Der Tester schreibt dass die Eibach-Federn das Fahrwerk deutlich verbessern - trotzdem ist der auf der Strecke und auf der Geraden deutlich langsamer - und aus den Zeiten geht hervor, dass der eine eben merkbar weniger Bumms hat als der eine. Sowas gibts eben, kein Motor ist 1:1 wie der andere ;) Was meinst du wie blöd hier einige 2ZZ-FE Fahrer nach einem Prüfstandbesuch schauen würden :D
     
  10. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Ja Streuung schön und gut, aber 21KW sind doch bischen viel. und allgemein streuen diese motoren eher nach oben. in japan sind die gleichen motoren mit 180PS angegeben.
    Mein Motor ist älter und hat mehr KM runter und bringt Serienleistung.
     
  11. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wie gesagt - kein Motor ist wie der andere - vielleicht sind in japanischen Motoren einige Details anderst? ;)
     
  12. #11 Nemesis, 25.01.2008
    Nemesis

    Nemesis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla e12, mr2 w3, supra mkiv
    Oder 3ZZ-FE Fahrer! ;) Selbst BMW hat immer Streuung nach unten, wir hatten nen M3 auf dem Prüfstand, der serienmäßig 343 PS haben sollte, erreicht hatte er aber "nur" 313! das sind satte 10%, gut 21 kW bei 120 kW ist wirklich viel, aber je älter der Motor umso weniger Leistung, mein Starlet hat auch keine 82 PS mehr!

    C U Kev
     
  13. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Tja, das Leben ist kein Ponyhof ;)
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 25.01.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Naja, also dass die Motoren grundsätzlich weniger Leistung haben, wenn se viel gelaufen haben, wage ich an dieser Stelle mal zu bezweifeln. Wenn er vernünftig gefahren und gepflegt wird, dann kann auch nen Motor, der viel gefahren hat volle Leistung haben.

    Alle unsere Autos liefen bisher bis zu ihrem Verkauf ihre V-max und die meisten wurden mit km Ständen um die 200.000 abgegeben.
     
  15. #14 Bezeckin, 25.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber bei den Prüfständen wo nichts demontiert werden muss, um die Motorleistung zu messen, kann doch auch durch die Kupplung schlupf entstehen, den man bei der Messung halt in nem Leistungsafall merkt.

    Aber sicher das bei beiden Fahrzeugen Motorleistung gemessen wurde? Die 99kw würden fast haargenau auf die adleistung deuten.
     
  16. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Auf jeden Fall wurde wohl bei beiden Fahrzeugen gleich gemessen, also verschiedene Messungen sind auszuschließen ?( ;)
     
  17. #16 Bezeckin, 25.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ach, hab ich überlesen. Zeit schlafen zu gehen. :D
     
  18. #17 Nevirda86, 25.01.2008
    Nevirda86

    Nevirda86 Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    ist das ein gdi?
     
  19. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    ja leute es wurde gleich gemessen. !!!!!!!!
    man merkt es doch auch beim fahren und in der vmax deutlich.
    also diesbezüglich braucht keiner mehr nachzuhaken.


    es ist kein GDI sondern ein V6. Motorcode 6A13.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bezeckin, 26.01.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das mit dem schwitzen? Kühlwasserverlust? War die Batterie voll geladen? Wenn die fast leer war, und erst mal geladen werden muss, nimmt das auch sehr viel leistung weg.

    Kupplung denke ist io, oder?
     
  22. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hat der V6 AGR also Abgasrückführung ? Vielleicht ein verkoktes AGR Ventil ?
     
Thema: leistungsverlust woher?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mitsubishi galant v6 leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

leistungsverlust woher? - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 D4D D-CAT...Leistungsverlust

    Avensis T25 D4D D-CAT...Leistungsverlust: Hallo liebe Forengemeinde, vorab, ja ich habe schon viele Foren durchsucht. Auch dieses. Im großen und ganz bin ich auch fündig geworden aber eben...
  2. Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D

    Leistungsverlust - Hilfe° Toyota Avensis T22 D4D: Hallo, ich verzweifle gerade an meinem geliebten Wagen. Ich brauche euch ---> Wer weiss Rat? Hier die Fakten; 1. Der Wagen startet gut,...
  3. Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt

    Neuer Auspuff ab Kat für Corolla E11 woher beziehen; Endschalldämpfer nicht benötigt: Hi, ich suche einen neuen Auspuff ab Kat. Von welchem Internetanbieter würdet ihr mir empfehlen einen zu beziehen. Kleine Info: Den Endpott werde...
  4. Leistungsverlust am Avensis 2.2 D-Cat (177ps) ?!

    Leistungsverlust am Avensis 2.2 D-Cat (177ps) ?!: Hallo ihr lieben..... ich fahre nun seid gut 2 jahren meinen treuen Toyota Avensis T25 2.2 D-Cat und war bis jetzt immer zufrieden damit. Er hat...
  5. Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?

    Celica T16 Cabrio: Woher bekomme ich neue Buchsen für Vorder- und Hinterachse?: Hallo. Meine T16 Cabrio wird nächstes Jahr 30 Jahre alt und ich würde gerne die Lagerbuchsen der vorderen und hinteren Lenker auswechseln. Auch...