Leistungsverlust Corolla

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Semmel, 04.11.2010.

  1. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein 12 jahre alter Corolla geht im Leerlauf immer öfter aus und ein deutlicher Leistungsverlust ist spürbar. Den 5. Gang kann ich schon gar nicht mehr nutzen, weil er dann irgendwann liegen bleiben würde und mehr als 120km/h schafft er selbst im Gefälle nicht mehr.
    Meine freie Stammwerkstatt hat festgestellt, daß an den Nockenwellen Teile abgebrochen zu sein scheinen. Ungewöhnlich ist, daß an beiden Nockenwellen jeweils nur für einen Zylinder (nicht der gleiche Zylinder) die Schäden zu sehen sind. Normalerweise müssten diese sich doch gleichmäßig abnutzen. 12 bis 14 Bar Kompression wurde allerdings auf allen Zylindern gemessen, so daß nicht klar ist, ob die Nocken wirklich die Ursache sind. Mein Schrauber ist mit Toyota überfordert, ihm seien nach eigener Aussage die Japaner zu exotisch.
    Also muss ich jetzt zum Vertragshändler.
    Angeblich sollen Toyotas so langlebig sein, wenn der Motor nach 155.000km schon solche Schäden aufweist, dann habe ich da meine Zweifel.
    Den jährlichen Ölwechsel hätte ich mir dann auch sparen können.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 04.11.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Solche Schäden? Kann auch nur ne Kleinigkeit sein :rolleyes:
    Ich kann deinen Ärger verstehen aber deswegen gleich solche sarkastischen Sprüche? Naja...

    Hast mal den Fehlercode auslesen lassen?
    Mal als Hinweis: Wurde der Luftmengenmesser mal gecheckt?
     
  4. #3 Leyland, 04.11.2010
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wer ist denn dein "Schrauber?" Ist das eine normale freie Werkstatt, oder ein Kumpel der in seiner Garage "mal eben was aus Gefälligkeit" repariert?
    Wenn es eine "Freie" ist, würde ich die nicht mehr aufsuchen bzw. eine andere Freie!
    Motor ist Motor, ob von Toyota oder Mercedes oder sonstwas. Es gibt nur wenige gravierende Unterschiede der Motorenarten und deren Aufbau. Deshalb gehe ich mal davon aus das er keine Lust auf die Reparatur, oder keine Ahnung von der Materie hat!

    Wenn bei Dir, was ich stark vermute, die Nocken der Nockenwelle eingelaufen sind, dann hast du trotzdem Kompression. Aber die Füllung deines Zylinders verschlechtert sich enorm, da ja nicht mehr genug "Nocke" da ist um das Ventil ganz weit nach unten aufzudrücken! Je mehr von der Nocke weg ist, desto weniger weit öffnet sich das Ventil :]

    Die Nockenwelle tauschen ist nun wirklich kein Hexenwerk. Wenn bei Dir ohnehin mal wieder ein Zahnriemenwechsel ansteht kann man das gleich zusammen machen!

    Traust du Dir zu den Ventildeckel mal herunterzumachen??
    Ist wirklich ganz einfach!
    Dann könntest du Bilder machen & wir könnten Dir sagen ob es die Nocken sind!

    Gruß

    Leyland
     
  5. #4 Misanthropic, 05.11.2010
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Was für einen Motor hast du denn?

    Würde mal den Zündverteiler (4A-FE) oder die Zündspulen (4E-FE gen3) checken, bei meinem war mal ne Zündspule kaputt und da hatte ich die gleichen Symptome.
     
  6. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da war nichts im Speicher.

    Keine Ahnung.

    Kfz-Werkstatt! War übrigens bei zwei Werkstätten, bei der Anderen fand man gar nichts, man empfahl mir das Ventilspiel einstellen zu lassen. Naja..

    Nee der Zahnriemen ist letztes Jahr erst gewechselt worden, für über 500,-€! Ne neue Nockenwelle kann ich im Web für je 220,-€ kriegen, nur die Werkstätten wollen oft nur die eigenen Teile einbauen und nach meiner Erfahrung kosten die dann doppelt so viel.

    Das habe ich mir auch schon überlegt.
    Werde ich mal versuchen.

    Zündkabel sind ca. 2 Jahre alt. Die o.g. Werkstatt hat die Zündanlage aber überprüft, die arbeitet einwandfrei.
    Motorcode: 4E-FE
     
  7. #6 Ebeneezer, 05.11.2010
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
  8. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal die gewünschten Bilder der Nockenwellen:

    [​IMG]


    [​IMG]
    Hier sieht man an einer Nocke am Rand etwas fehlen, wahrscheinlich hat das den Mechaniker irretiert.


    [​IMG]
     
  9. #8 Leyland, 07.11.2010
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ok, super Bilder!!!

    Dann kann ich Dir schonmal sagen das es nicht an den Nockenwellen liegt! :D

    Das bissl weggebrochene löst noch nicht solche Symtome aus wie du sie hast!

    Damit stehen wir wieder bei 0.

    Das nächste wäre Steuerzeiten überprüfen! Weißt du wie das geht?

    Kurbelwelle auf OT drehen (bzw. auf die Markierung) und prüfen ob er oben am Nockenwellenrad auch auf Markierung steht!

    Leider weiß ich nicht ob er Markierungen hat, oder WO. Aber da wird sich sicherlich jemand melden der das weiß, sofern du Dir das zutraust es selber zu prüfen!

    Gruß

    Leyland
     
  10. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Nein..aber wie sollten sich die Steuerzeiten denn verstellt haben?
    Der Zahnriemen ist ja noch ziemlich neu und unmittelbar nach dem Wechsel gab es noch keine Symptome. Also kann ich einen Fehler beim Wechsel auch ausschließen.
    Ich hatte vergessen, einen nicht unerheblichen Faktor zu erwähnen:
    Das Auto hat eine Autogasanlage.
    Das heißt, es könnten die Ventile verschlissen sein (beim Gas fehlt die Schmierung), was ich natürlich nicht nachprüfen kann, weil ja der ganze Kopf runter muss und das trau ich mir nicht zu.
     
  11. #10 paseo_rulez, 07.11.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Toyota und Autogas ist keine gute Kombination.
    Hast das selber machen lassen oder das Auto so gekauft?
    Auf jeden Fall ist es nicht sehr sinnvoll, so ein Auto zu kaufen/umzurüsten, ohne sich vorher ausreichend zu informieren.

    Denk die Wahrschienlichkeit ist sehr hoch, dass dort der Fehler zu suchen ist.
     
  12. #11 RALLE86, 07.11.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Dann die Werkstätten anrufen und fragen ob sie ein Endoskop haben oder einfach den Kompressionsdruck messen lassen.
     
  13. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Im ersten Post schrieb ich, daß auf allen Zylindern 12 bis 14 Bar gemessen wurde. Allerdings war ich bei zwei Werkstätten, die Andere hatte anfangs ähnliche Messergebnisse, aber später im warmen Zustand hatte der erste Zylinder nur noch 4 Bar. Nun ist die Frage welcher Werkstatt ich glauben soll.

    Die Umrüstung habe ich 2004 machen lassen, da war der Gastrend in Deutschland gerade im Entstehen. Damals hies es noch, jeder Ottomotor wäre Gastauglich. Heute bin ich schlauer.
     
  14. #13 RALLE86, 07.11.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Am besten wäre dann zu Endoskopieren aber wie gesagt am besten vorher nachfragen ob die entsprechende Technick vorhanden ist. Ich würde mal auf ein gerissenes Ventil tippen oder ein verbrannter Ventilsitz.
     
  15. #14 Leyland, 07.11.2010
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Da fällt ein verschlissenes Ventil schonmal raus!
    Auch wenn der Motor warm ist, kann es nicht plötzlich NICHT mehr dicht sein!

    Steuerzeiten??
    Hatte ich erst letzte WOche, da ist eine Nase im Nockenwellenrad abgebrochen. Da das Fahrzeug keinen Konus hatte, drehte sich das Nockenwellenrad immer mehr durch, die Leistung wurde immer schlechter bis er schließlich garnichtmehr lief!
    Das Auto wurde schließlich zu uns gebracht, davor hatten sich die Mechaniker schon dumm und dämlich gesucht. Dieselmotor, er läuft heute wieder, keine Ventile krumm!

    Gruß

    Leyland
     
  16. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es ein verschlissenes Ventil ist, dann ist nicht gesagt das sich da was verschlimmert, oder? Dann fährt er halt irgendwann nur noch auf 3 Zylindern. Wenn er mal gar nicht mehr fährt und sämtliche Ventile im Arsch sind, kann ich die mit einem Aufwasch wechseln lassen, dann muss der Kopf nur einmal runter. Auf Verdacht werde ich jetzt keine weiteren Reparaturen machen lassen, damit hatte ich in der Vergangenheit schon schlechte Erfahrungen gemacht.
     
  17. #16 RALLE86, 09.11.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Wenn angenohmen ein Ventil gerissen ist dauert es nicht mehr lange und der Motor ist Kernschrott. Lieber noch ein wenig in Diagnose investieren und mit dem Endoskop mal in die Brennräume zu schauen ist wirklich kein inversiver Eingriff.
     
  18. #17 Leyland, 09.11.2010
    Leyland

    Leyland Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Genau RALLE!

    Und mit ein bissl geschick die Steuerzeiten selber prüfen, kostet auch nüschd ;)
    Notfalls Bild hier reinsetzen von den Nockenwellen, wenn er unten auf OT steht. Daran kann man auch schon erkennen ob er "danneben" ist!
     
  19. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Unsere Umbauten (alles 1ZZ) laufen alle ohne Probleme :]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Semmel

    Semmel Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für euer Interesse und die Tipps. :D
    Toyota hat heute das Ventilspiel nachgestellt, viel soll es aber nicht gewesen sein. Zudem haben die mir auch nochmal bestätigt, das auf dem 1. Zylinder zu wenig Kompression ist.
    Bin danach zur meinem Haus-KFZler, der hat zwar ein Endoskop, aber er meinte da würde man sowieso nicht viel erkennen und schon gar nicht, wenn es vielleicht nur ein Haarriss ist.
    Um eine zuverlässige Diagnose geben zu können, muss der Kopf runter. Wenn die Ventilsitze verbrannt sein sollten, könnte man das nachschleifen.
    Ich müsste dann mit mindestens 1000,- Euro rechnen. 8o
    Während meines beiseins hat er auch nochmal die Kompression gemessen und mir das Messgerät ins Gesicht gedrückt, damit ich sehe das doch Kompression da wäre, nur halt 10 Bar auf dem 1. Zylinder. Das ist zuwenig, aber noch nicht so gravierend, das man von verbrannten Ventilsitzen sprechen müsste. Dann wäre es wesentlich weniger meinte Er.
     
  22. #20 RALLE86, 09.11.2010
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Mit dem Endoskop kann man das schon relativ gut erkennen, ein wenig Erfahrung gehört aber auch dazu. :D
     
Thema: Leistungsverlust Corolla
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e12 ventile einstellen

    ,
  2. Kurbelwelle Toyota RAV4

    ,
  3. 7 bar kompression corolla verso

    ,
  4. Mein Verso Kompression benziner,
  5. toyota yaris steuerten einstellen wie
Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust Corolla - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...