Leistungsgewicht

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von XiP_Celi, 08.12.2002.

  1. #1 XiP_Celi, 08.12.2002
    XiP_Celi

    XiP_Celi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hi @ all,

    mal ne ganz blöde Frage:

    Man liest oft z.B. Leistungsgewicht: 4,9 kg/PS .

    Wie kann ich das errechnen? Gesamtewicht : PS ? Spielt da noch irgendein Faktor X eine Rolle?

    Danke XiP_Celi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    nö. hast scho recht.

    die einheit des Leistungsgewichts iss ja kg/ps.<br />=> Leistungsgewichts = Gesamtgewicht / Leistung
     
  4. #3 Christoph, 08.12.2002
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Du hast es doch schon selber geschrieben:<br />kg/PS ist das gleiche wie kg : PS.

    Gruß Christoph

    [ 08. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Christoph ]

    [ 08. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Christoph ]
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Man rechnet Leergewicht durch PS. Wobei Leergewicht ja heißt mit Betriebsflüssigkeiten 75kg Fahrergewicht und halb vollem Tank. Irgendsowas in der Richtung ;)
     
  6. #5 XiP_Celi, 08.12.2002
    XiP_Celi

    XiP_Celi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    thx @ all,

    das ging ja echt schnell :) - wusste bloss nicht ob da noch ein Faxtor X wichtig ist.

    DANKE XiP_CELI
     
Thema:

Leistungsgewicht

Die Seite wird geladen...

Leistungsgewicht - Ähnliche Themen

  1. Für die Theoretiker: Thema Leistungsgewicht

    Für die Theoretiker: Thema Leistungsgewicht: Ja genau. Mir wirft sich da ne Frage auf: Gibt es sowas wie ein optimales Leistungsgewicht?<br />Also ich denke hier vorallem an Beschleunigung...