Leistungsfähigkeit Celica T20 Original-Lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Ronin07, 30.08.2004.

  1. #1 Ronin07, 30.08.2004
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Moin, Fachleute!

    Bin neu hier und stelle mich kurz vor:

    Wolfgang, ab Samstag Celica-Fahrer und aus dem Raum Hannover. Der Rest ist im Profil eingegeben (darfmalfaulsein).

    Jetzt wollte ich glatt mal ne Frage loswerden:

    Ich hab mir gerade ne Celica T20, Bj. 1996 gekauft. :tup

    Der Autochen ist noch im Original-Zustand.

    Was halten da die Serienlautsprecher aus? Sind ja mächtig groß geraten, so im Vergleich mit meinem (noch) Mazda, mit was darf ich die belasten, ohne dass es unschön wird? :gruebel

    Ich habe vor, ein Radio mit 4x 50 Watt in die Celi reinzusetzen. Ohne Endstufe. Brauch ich da neue Lautsprecher?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 30.08.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    hallo erstmal, wilkommen im forum und gratulation zum neuen auto :]

    vorne hat die t20 serienmässig 20er :rolleyes: lautsprecher verbaut.
    diese klingen ziemlich anständig wenn man sie über ein anständiges radio betreibt.
    habe aber mittels adapterring später trotzdem auf ein 16er system mit weiche gewechselt und sie über die
    amp laufen lassen. aber für den anfang klingt es recht gut, wenn man es mit dem serienradio vergleicht ;)
     
  4. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Für einen Lautsprecher ist es eigentlich eher vorteilhaft, wenn der Verstärker MEHR Leistung liefert als mit der das Chassis angegeben ist. Denn so ist gewährleistet, daß das Chassis optimal versorgt wird.

    Die Serienspeaker werden mit einer (guten) Headunit besser und gut gehen. (Bitte kein ebay-80 Euro-Radio auch kein Aldi oder RedStar oder sowas... evtl. nochmal das gewünschte Produkt VOR dem Kauf hier posten)

    Ich muß Dich aber noch "enttäuschen". Ein Radio hat leider keine echten 4x50 Watt. Das sind die Maximal-Angaben, die aufgrund der Multiplikation des Breitengrads mit der Anzahl der Tasten zustande kommen.... auf gut Deutsch: absolut unbrauchbar und völlig utopisch. Im Normalfall hat eine Headunit ca. zwischen 4x11 und 4x17 Watt RMS... mehr wird's leider nicht. Für den Antrieb Deiner Speaker ist das durchaus prima.... denn die Serienradios haben noch weniger Power.
     
  5. #4 Ronin07, 31.08.2004
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Danke,

    ihr habt mir schon sehr geholfen.

    Ich werde einfach mal probieren, wie das klingt, wenn ich nur das Radio wechsele. Sollte das gar nicht gehen, muss ich wohl in den Apfel beißen, den sauren und mir noch ein paar Speaker dazu holen. Meine jetzigen werden so rein gar nicht passen... Haben halt nur 12 cm...

    Danke nochmal!
     
  6. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Welche Headunit und an welches Budget hast Du denn dabei gedacht?
    Auf was legst Du beim Radio wert? MP3?
     
  7. #6 Ronin07, 01.09.2004
    Ronin07

    Ronin07 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai Tiberon V6
    Hmmmm...

    Radio hab ich schon. Das ist ein Panasonic. War sehr teuer... Die Nummer soch ich bei Gelegenheit noch raus, diese kryptischen Dinge hab ich nicht im Kopf.

    Ich möchte dadran, möglichst ohne weiteren Verstärker, vier Lautsprecher anschließen.Und die sollten sowohl zum Auto als auch zum Radio passen. Ohne Bass-Bumm im Kofferraum. Ich will jetzt nicht sagen, dass ich aus dem Alter raus bin, aber es war halt nicht meine Priorität. Ausgewogen soll es klingen. :D

    Die Lautsprecher, die ich zum Radio gekauft hatte, sind schlichtweg von der Bauform zu klein. Mein alter Mazda bot da halt nur wenig Platz. Für die kleinen Speaker bietet die Celica zu große Löcher. 8o

    Ich werde mir das Ganze aber erst einmal ansehen, wenn ich das Auto am Samstag abgeholt habe. Vielleicht passt ja doch das eine oder andere Teilchen mit kleinen Modifikationen. So dass ich nur wenig neu kaufen muss. Dann bin ich auch zufrieden.

    Kaufen geht diesen Monat (9) sowieso nciht Staat und Versicherung wollen ja Vorkasse haben X( Also muss das provisorisch laufen.
     
  8. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Kauf Dir im Baumarkt 'ne MDF-Platte und schon passen die "alten" Lautsprecher, die Du noch rumliegen hast.

    Einfach die Umrisse der ausgebauten Serienspeaker aufzeichnen und mit der Stichsäge aussägen. Dann den Lochausschnitt passend zu den bei Dir rumliegenden Lautsprechern wählen, anzeichnen und ebenfalls ausschneiden. Dann den Adapter an die Originalen Befestigungspunkten anschrauben und anschließend das "neue" Chassis einsetzen. Mit Silikon o.ä. dann noch abdichten.

    Das ganze kostet Dich dann kaum was....
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Slowrider, 01.09.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    aber wenn du platz hast für 20er dann würd ich bestimmt nicht 12er (du meinst wahrscheinlich 13er) nehmen.
    dann lass lieber die serien LS bis du geld hast zu ein 16er system zu kaufen.
    bass hat übrigen nichts bit "bum bum" zu tun, kommt immer darauf an wie du es auslegst.
    es bringt einfach mehr fülle in die musik, in deinem fall würde ich ein geschlossenes gehäuse
    empfehlen wenn du auf klang aus bist (wie ich ;) )
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Hmm.... würde das nicht tendenziell sagen. Zum einen gibt's Leute, die machen größere Chassis raus und machen dann extra beispielsweise 13er rein. Es gibt ja 13er, die sehr tiefreichend spielen und haben dann halt immer noch den Vorteil, daß sie sehr schnell und im Mittelton meist "homogener"/sauberer spielen.

    20er sind jedenfalls ein sehr untypisches Maß und rein vom Maßstab her würde ich sagen, daß im Bereich der 13er und 16er Chassis bessere, "ausgereiftere" und preislich dazu dann attraktivere zu finden sind. Ist halt wie überall... ist ein Markt hart umkämpft, dann wird auch der Preis hart kalkuliert.

    Aber völlig richtig: wenn's neue Chassis werden sollen, dann würde ich wohl zum 16er anstatt des 13ers greifen und wie oben beschrieben adaptieren.
     
Thema:

Leistungsfähigkeit Celica T20 Original-Lautsprecher?

Die Seite wird geladen...

Leistungsfähigkeit Celica T20 Original-Lautsprecher? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...