Leistungsdiagramm 1.6 vvt-i + Haltbarkeit

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Duke_Suppenhuhn, 21.01.2006.

  1. #1 Duke_Suppenhuhn, 21.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hallo!

    Hat jemand für mich ein Leistungsdiagramm vom 1,6 VVT-i aus dem aktuellen Corolla? Sollte doch der 3ZZ-FE oder?

    Würd mich einfach ma interessieren.

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    RE: Leistungsdiagramm 1.6 vvt-i

    Toyota Corolla

    Unten auf der Seite dann 1,6 VVTI anklicken.
     
  4. Hardy

    Hardy Guest

    Interessant: neueres Modell, neuere Abgasnorm, aber die Drehmomentspitze höher als beim Vorgänger. Bei meinem liegen die 150 Nm bei 3800 U/min.

    Hab hier auch noch eine Leistungsmessung von meinem, falls es interessiert.
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 22.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dankeschön!

    Du Hardy, ich versteh Dein Diagramm net ganz... liegt Deine maximale Leistung unter 80 kW??

    Warum ich frage: Ich hatte vorher nen Vectra B mit 100 PS und dem gleichen Gewicht.
    Ich weiß, dass das VVT-i ein tolles System ist, aber der jetzige Wagen fühlt sich so viel stärker an und zieht auch an Stellen, an denen der alte Wagen langsamer wurde noch an.

    Ist so nen Unterschied "normal"? Der Vectra fuhr die angegebene Höchstgeschwindigkeit, kann also nicht so gigantisch nach unten gestreut haben. Beim Corolla weiß ich es nicht, ich hab ihn noch nicht ausgefahren, das schnellste waren etwa 205 laut Tacho, die er aber recht zügig erreicht hat.
    Mich würde nur mal interessieren, ob so ein Unterschied normal ist oder ob ich vielleicht mit meinem Motor Glück habe.

    Der Vectra war getunt, laut und tief, also subjektiv wirkte er auf eigentlich jeden Mitfahrer stärker und schneller (wegen des Sounds beim Beschleunigen) als er es eigentlich war.
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Welcher Wagen fühlt sich besser an? Ist mir nicht ganz klar.

    90 kW wurde bei meinem gemessen, und die Kurve unter der Nullinie ist die Verlustleistung.
     
  7. #6 Duke_Suppenhuhn, 22.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Der Corolla fühlt sich viel besser an.

    Was kostet eigentlich so eine Leistungsmessung und wie genau ist die?

    BTW: Ist das Forum nur bei mir grad so lahm?
     
  8. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt läuft es wieder. Vor ner halben Stunde war alles in Zeitlupe. Hängt mit der Umstrukturierung zusammen.
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 22.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ah, alles klar! Danke für die Info!

    Dann kann ich jetzt ja mal auf weitere Infos zu meinen Fragen hoffen :)
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Leistungsmessung kostet beim ADAC 28 € und für Mitglieder 20 €. Ist bei denen aber nicht mal mit Ausdruck. Meine war bei Postert und gratis, weil es eine Aktion bei einem Treffen war.

    Daß sich der Corolla obenrum besser anfühlt, kann ich verstehen, das berichten viele. Liegt an der unterschiedlichen Ausrichtung der Motoren zwischen Europäern und Japanern. (Gibt natürlich auch Ausnahmen). Die Japaner sind irgendwie obenrum noch spritzig, während bei Motoren wie dem von Opel ja schnell Langeweile aufkommt.
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 22.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das stimmt, er fühlt sich auf jeden Fall wesentlich besser an! :)

    Aber mal eine ganz andere Sache:
    Ich bin mit dem Wagen super zufrieden und die Pannenstatistik spricht ja auch für den Wagen. Ich habe die Garantieverlängerung noch bis 02.07.
    Nun lese ich aber, dass auch der 3ZZ-FE "anfällig" ist. Wie darf ich das denn nun werten?
    Wie zuverlässig sind die Motoren denn nun wirklich?
    Versteht mich nicht falsch, ich finde den Wagen 1a. Aber ich bin zu Toyota gekommen, um von den Problemen mit Opel weg zu kommen. Der Wagen hat jetzt 50.000 drauf, bei der Inspektion diesen Monat war alles okay. Ölverbrauch auf 10.000 km liegt unter 0,5 Liter.
    Die ominöse Dichtung an der Ölpumpe ist auch bei einer Inspektion schon getauscht worden. (Sollte wohl des öfteren für Ölverlust verantwortlich gewesen sein.

    Was meint ihr?

    Ich habe jetzt mal alle "Kummerkasteneinträge" beim ADAC angesehen und bin seitdem auch wieder beruhigter. Da sind keine solcher Erfahrungen drin.
     
  12. marios

    marios Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    -Opel Astra war mein Wagen vorm Corolla,bei beiden hab gleich sofort auf vollsynthet. Öl umgestellt.(kein mineralisches,welches fast alle Werkstätten standartmäßig verwenden) http://www.pixelgate.info/privat/stefan/%f6lweisheiten.htm
    Bei beiden hatte ich Ölverbrauch=nicht feststellbar!
    Ich denke mal so lässt sich die Lebensdauer positiv beeinflussen.
    (Der Motorschaden im Forum,bei 60000 hatte auch das einfache Öl drin)
    Wobei dort bestimmt auch ein Materialfehler zu vermuten ist!

    Gruss m.
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Ich habe irgendwie das Gefühl, daß Ölverbrauch sehr vom Fahrstil abhängt und daß das eine komplizierte Sache ist. Ich hatte immer null Ölverbrauch, trotz dünnem 5W30 und häufiger schneller Autobahnfahrt sowie gelegentlicher Drehzahlorgien.
     
  14. #13 Duke_Suppenhuhn, 23.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    me 2 :)
     
  15. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    bei all meinen Autos Polo , Golf2 , A Klasse und jetzt den Rolla hatte ich Null oder besser gesagt kein messbaren Oelverbrauch. Und ich verwende meistens Baumarkt Öl Highstar usw...
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 23.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Also braucht man sich eigentlich keine Sorgen zu machen. Und FALLS der Ölverbrauch enorm ansteigen sollte, kann man immer noch auf das Rundschreiben von Toyota auch außerhalb der Garantie bauen?
     
  17. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    ich denke du kannst beruhigt schlafen gehen. Erstens scheint es beim Corolla in dieser Richtung kaum Probleme zu geben und 2 sollte bis zu einer gewissen Km Laufleistung auf Toyotas Kappe gehen. Vorrausgesetzt Wartungen alle bei Toyota.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 E12Racer, 23.01.2006
    E12Racer

    E12Racer Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    hab auch den 1.6er und hab bis jetzt 31tkm runter und 0 ölverbrauch. hatte bis vor kurzen immer das 10w40 drauf, nun bin ich aber auf 5w30 umgestiegen, da bessere eigenschaften in allen temperaturbereichen. hab noch nichts gelesen von problemen mit diesem motor, woher habt ihr das? muss zu meinem fahrstil sagen, dass ich öfters mal bis knapp vorm begrenzer drehe und ich da auch keine scheu vor hab, schließlich ist der motor warm und wozu gibt es einen drehzahlbegrenzer.
     
  20. #18 Duke_Suppenhuhn, 23.01.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ich werd mich auch weiter frohen Mutes in meinen Wagen setzen. :)

    Ich fahre ihn immer warm, wenn er warm ist fahre ich gleichmäßig, es kann aber auch mal vorkommen, dass ich gleichmäßig schnell fahre *g*

    Inspektionen werden auch immer bei Toyota gemacht und eigentlich bei jedem Volltanken kontrolliere ich auch mal Öl, Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit und obs irgendwo sifft.

    Sollte also also keine Probleme geben, außerdem ist auch bei einer Recherche im Netz nichts schlimmes über den Motor zu finden.

    Bin halt nurn bisschen gebranntes Kind nach den Problemen mit dem X16XEL in meinem früheren Vectra B.
     
Thema: Leistungsdiagramm 1.6 vvt-i + Haltbarkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haltbarkeit toyota 1 6 vvti

Die Seite wird geladen...

Leistungsdiagramm 1.6 vvt-i + Haltbarkeit - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  3. Celica T18 GT-i ESD (Facelift)

    Celica T18 GT-i ESD (Facelift): Hallo zusammen, ich muss früher oder später meinen löchrigen Endschalldämpfer tauschen. :( Hat jemand noch einen gebrauchten rumliegen? Gerne...
  4. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  5. Domstrebe, Corolla E11 1.6 G6

    Domstrebe, Corolla E11 1.6 G6: Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einer originalen Domstrebe aus einem Corolla E11 G6. Einfach mal alles anbieten. Bitte mit Bilder...